Foto: Heddergott/TUM

Trenntechnik

Forschung: Starker Einfluss der Schnittkanten auf Effizienz von Elektromotoren

An der TU München wird der Einfluss der Verarbeitungsprozesse auf die magnetischen Eigenschaften von Elektroblechen und damit auf die Effizienz von Elektromotoren untersucht.

Foto: Hedelius

Trenntechnik

Vom Laserfertiger zum Allrounder

Im umkämpften Markt der Blechbearbeitung hat sich die BL Lasertechnik GmbH erfolgreich profiliert und erweitert seine Prozesskette um den Bereich Fräsen.

Foto: Mate

Trenntechnik

Wechsel ohne Werkzeug

Mit der Ultra OCT bringt Mate ein Thick-Turret-Werkzeug auf den Markt, das sich ohne zusätzliche Montagewerkzeuge montieren und demontieren lässt.

Foto: Salvagnini

Trenntechnik

Salvagnini: Laserschneiden großer Blechtafeln

Salvagnini erweitert sein Angebot um die Laserschneidmaschine L3-6020 für große Formate.

Trenntechnik

Extra stark: Hochdruck-Plungerpumpe in Größe XXL

Mit der Quintuplex-Pumpe von Kamat können Anwender große Volumenströme und hohe Drücke mit einer einzigen gut regelbaren Pumpe erzeugen. Das sorgt für Kosten- und Effizienzvorteile.

Foto: Woma

Trenntechnik

Filterlösung für Wasserstrahlschneidanlagen

Die Einleiteranlage WTA Eco reinigt das Abwasser von Wasserstrahlschneidanlagen mit Flockungsmittel umweltgerecht.

Foto: Ceratizit

Trenntechnik

Wasserstrahlschneiden: Hartes Material für Fokussierrohre

Gegen den starken Verschleiß am Fokussierrohr beim Abrasiv-Wasserstrahlschneiden bringen die Hartmetallspezialisten von Ceratizit ihre Linie Premium+ mit verbesserten Verschleißschutz auf den Markt.

Foto: Kjellberg

Trenntechnik

Kjellberg: Plasmaschneiden 4.0

Kjellberg Finsterwalde geht mit dem Plasmaschneiden in Richtung Industrie 4.0, dazu gehört auch die neue Plasmastromquellen-Generation Q.

Foto: Waterjet Sweden

Wasserstrahlschneiden

Schneiden von 3D-Teilen

Mit seinem 5-Achsen-Maschinensystem FiveX bietet Water Jet Sweden eine Werkzeugmaschine für anspruchsvolles Freiform-, Hochpräzisions- und räumliches Wasserstrahlschneiden.

Foto: Jebens GmbH

Brennschneiden

Mit gewollter Torsion Bauteile brennen

Brennen statt Fräsen: Die Jebens GmbH ermöglicht in vielen Fällen bei komplexen Geometrien hohe Abtragraten. Für Kunden bringt das Verfahren erhebliches Einsparpotenzial bei teuren Fräszeiten.

Foto: Albrecht

Interviews

„Zeigen was mit Plasma geht…“

Ist Plasmaschneiden out? Theo Cornielje, Regional Director von EMEA von Hypertherm erläutert am Rande der Schweissen und Schneiden, warum Hypertherm das Plasmaschneiden derzeit in den Brennpunkt rückt.

Foto: Thermacut

Trenntechnik

Thermacut: Plasmaschneidgeräte der nächsten Generation

Thermacut stellt die Ex-Trafire Plasmaschneidsysteme vor, die für das Schneiden von Stählen bis 50 mm Dicke eingesetzt werden können.

Foto: Lisa Mathis/ 
Mathis Fotografie GmbH

Bandbearbeitung

Flexibler fertigen mit Mehrfach-Abcoilanlagen

Verschiedene Blechsorten vom Coil gleichzeitig im Zugriff haben Blechverarbeiter, die Mehrfach-Abcoilanlagen von Forstner einsetzen.

Foto: Feintool

Trenntechnik

Feintool: Innovative Werkzeuge

Kostendruck, Leichtbau, wirtschaftliche Produktion hoher Volumina Feintool bietet mit innovativen Feinschneid Werkzeugen Lösungen, um immer komplexere Teile immer effizienter produzieren zu können.

Foto: Bihler

Umformtechnik

Bihler: Neue Hochleistungs-Schweißsteuerung B 20K

Bihler präsentiert auf der Blechexpo 2017 seine neue Hochleistungs-Schweißsteuerung B 20K. Die Bihler-Entwicklung ist im Widerstandsschweißen universell einsetzbar und garantiert bessere Schweißergebnisse.

Stanzautomaten

Wie man mit Festhub schneller stanzen kann

Auf Hochgeschwindigkeit getrimmt ist der neue Festhub-Stanzautomaten BSTA 280F-88 B2 von Bruderer. Präzision im Mikrometer-Bereich und höhere Produktivität als eine vergleichbare Verstellhubmaschine zeichnen die Maschine aus.

Foto: Erl Automation

Trenntechnik

Plasmaschneiden: Doppelkopfanlage bei Kessler + Co

Kessler + Co hat seinen Zuschnitt durch zwei neue Anlagen zum Plasmaschneiden mit Einhausung und Wechseltischen erweitert. Mit den beiden Portalanlagen vom Typ Erlcut e540 der Firma Erl Automation GmbH erhöhen die Hersteller von Antriebskomponenten ihre Kapazitäten deutlich.

Foto: Perndorfer

Trenntechnik

Wasserstrahlschneiden: 3D-Schneidkopf mit A-B-Kinematik

Die österreichischen Wasserstrahlschneidpioniere der Perndorfer Maschinenbau KG haben einen Schneidkopf im Produktportfolio, der durch Genauigkeit, kluge Kinematik und eine kompakte Bauform überzeugt.

Foto: KMT

Trenntechnik

Wasserstrahlschneiden: Hochdruckpumpen im Vergleich

Mit den beiden Hochdruckpumpen zum Wasserstrahlschneiden Streamline Pro-III und Triline TL-I hat KMT sein Portfolio erweitert. Während die Pro-III Serie mit Ihrem Druckübersetzer bis zu 6.200 bar Wasserdruck erzeugen kann, arbeitet das Pumpenmodell TL-I mit einem Direktantrieb. Die Systeme habe in unterschiedlichen Anwendungen Vorteile

Foto: Matthias Fritzenwallner

News

Wasserstrahlschneiden: Maximator JET wird STM Germany

Ab August 2017 operieren die Spezialisten für das Wasserstrahlschneiden STM Stein-Moser und Maximator JET unter dem Markendach STM. Für die Kunden bedeutet das vor allem mehr Servicequalität.