Foto: Prima Power Laserdyne

Trenntechnik

Rohre aus Titan sind für den Faserlaser kein Problem

Für ein einzigartig leichtes und robustes Faltrad setzt Helix auf Komponenten aus Titan. Mit einer Laserbearbeitungsplattform von Prima Power Laserdyne wird das innovative Design realisiert.

Foto: TCI Cutting

Laserschneiden

3D-Laserschneiden neu gedacht

TCI Cutting macht sich auf in neue Welten: Mit den Modellen Spaceline und Dreamline positioniert sich der spanische Hersteller gleich doppelt im Segment 3D-Laserschneiden.

Foto: MicroStep Europa GmbH

Rohrbearbeitung

Rohrschneiden mit Roboter-Technologie

Mehr Flexibilität gewann die Jan De Nul Gruppe mit einer außergewöhnlichen Plasma-Autogenschneidanlage zur Bearbeitung von Blechen und Rohren.

Foto: Bystronic

Trenntechnik

More Power, more Speed: Faserlaserschneiden mit 12 kW

Die Bystar Fiber von Bystronic erhält einen 12-kW-Laser und die Funktion Beam Shaper. Der neu designte Schneidkopf sorgt für konstante Schneidqualität bei Blechdicken bis 30 mm.

Foto: Helmut Rübsamen

Umformtechnik

Stahl, Edelstahl und Aluminium in Form gedrückt

Rübsamen fertigt nahtlose Blechformteile und ganze Baugruppen. Die Spezialität: Metalldrücken und Tiefziehen - auch kombiniert oder ergänzt um weitere Verfahren.

Foto: ?? Claus Peter Dudek

Längstteilanlagen

Der perfekte Schnitt für hochfeste Werkstoffe

Spaltbänder aus Aluminium: Präzisionslängsteilanlage trennt gratarm und ermöglicht ein zugfreies Zuschneiden für eine Bandbreite bis 2.100 mm

Foto: Maruschzik / BLM

Rohrschneiden

Einfach die STEP-Dateien rausfließen lassen

"Wenn das die Zukunft ist, müssen wir mitmachen, sonst können wir in ein paar Jahren zusperren", resümierte Sven Grötschel einen Besuch bei Adige. Anschließend investierte er in je einen Rohr- und Blechlaser von BLM.

Foto: LZH

Trenntechnik

Effizienter Reaktorrückbau durch Laserstrahlschneiden?

Lässt sich Laserstrahlschneiden unter Wasser für den Reaktorrückbau einsetzen? Dieser Frage wollen Forscher des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) nachgehen.

Foto: Innomax

Wasserstrahlschneiden

Wie man die richtige Wasserstrahlschneidanlage auswählt

Aufgabe und Anlage müssen beim Wasserstrahlschneiden zusammenpassen. Die wichtigsten Aspekte für die Auswahl von Anlage oder Dienstleister im Überblick.

Foto: Zinser

Trenntechnik

Brennschneidexperte setzt auf kraftvolles Zinser-Duo

Seit einem Jahr hat Winkelbauer zwei Zinser 4025 Brennschneidsysteme mit Fasenaggregat, Autogen- und Plasmabrennern im Einsatz. Das Ergebnis macht dem Laser Konkurrenz.

Foto: Heinrich Georg Maschinenfabrik

Trenntechnik

Vakuum schützt die Gutseite beim Längsteilen

Die neue Vakuumtechnik der Heinrich Georg Maschinenfabrik sorgt beim Längsteilen von dünnen Aluminiumbändern für eine hohe Oberflächenqualität.

Foto: MV Werften

Trenntechnik

Messer Cutting Systems: Schneidtechnik bei MV Werften

Eines der größten Kreuzfahrtschiffe liegt mittlerweile bei den MV Werften in Wismar auf Kiel. Zum Bau wird Trenntechnik von Messer Cutting eingesetzt.

Foto: Weinbrenner

Trenntechnik

Integriertes Schneidzentrum

Weinbrenner hat eine automatische Schneidanlage an die Bedürfnisse des Kunden angepasst und in eine vollautomatischen Fertigungslinie integriert.

Foto: Erl Automation

Trenntechnik

Präziser schneiden, schneller prägen

Cordschneidanlagen-Hersteller setzt bei der Modernisierung des Stahlzuschnitts auf eine Portalschneidanlage der Erl Automation GmbH.

Foto: Volker Albrecht

Laserschneiden

Dieser Laserstrahl pendelt für mehr Schneidperformance

Die neue Faserlaseranlage Amada Ventis 3015AJ erlaubt durch ihre spezielle Pendeloptik im Schneidkopf ein schnelles, gratfreies und rechtwinkliges Schneiden von Edelstahl und Aluminium.

Foto: MicroStep

Trenntechnik

Multifunktionale Schneidanlage für Unterwasser-Bauteile

Agility Subsea Fabrication vertraut auf die Combi-Cut-Baureihe von Microstep mit Technologien zum Plasmaschneiden, Brennschneiden, Markieren und Bohren.

Foto: Mate Precision Tooling

Stanzen

Dicke Materialien besser Stanzen

Neue Fertigungslösungen für das Stanzen hat Mate auf der Euroblech vorgestellt. Darunter das Schnellwechselsystem Mate Thick Turret QCT sowie das brandneue Versadie HD.

Foto: Schröder Group

Umformtechnik

Messepremiere: Schröder zeigt vollautomatisches Biegen

Das Advanced Handling System (AHS) der Schröder Group erlaubt es, komplette Biegeprogramme vollautomatisch und ohne manuellen Eingriff abarbeiten zu lassen.

Trenntechnik

Vom Rohling bis zum Fertigteil auf einer Anlage

Mit der Baureihe DHD-S präsentiert Sato auf der Euroblech 2018 ein Multifunktions-System, das Autogenschneiden, Plasma-Fasen-Schneiden und Bohren kombiniert.

Foto: Behringer

Trenntechnik

Ein Maschinenkonzept speziell für kleine Blöcke

Mit der neuen LPS-T bietet Behringer eine kompakte Blockbandsägemaschine für das rationelle Sägen von kleinen Blöcken, Platten und Probeschnitten.