Trenntechnik

Vom Rohling bis zum Fertigteil auf einer Anlage

Mit der Baureihe DHD-S präsentiert Sato auf der Euroblech 2018 ein Multifunktions-System, das Autogenschneiden, Plasma-Fasen-Schneiden und Bohren kombiniert.

Foto: Behringer

Trenntechnik

Ein Maschinenkonzept speziell für kleine Blöcke

Mit der neuen LPS-T bietet Behringer eine kompakte Blockbandsägemaschine für das rationelle Sägen von kleinen Blöcken, Platten und Probeschnitten.

Foto: Ehrt Maschinenbau

Trenntechnik

Ehrt Maschinenbau: mit drei Neuheiten auf der Euroblech

Als Messe-Highlights zeigt Ehrt neue Stanzmaschinen der Flex-Punch-Serie, ein neues Multi-Tool sowie das ebenfalls neue Quick-Lock-Werkzeugsystem.

Foto: Messer Cutting Systems

Trenntechnik

Mit neuer Hochleistungs-Schneidmaschine auf der Messe

Messer Cutting Systems stellt auf der Euroblech 2018 den Metal Master Xcel vor. Die neue Schneidmaschine steht für maximale Leistung und Vielseitigkeit.

Foto: BLM Group

Trenntechnik

„Tube & Sheet, the best united“

Mit diesem Slogan unterstreicht die BLM Group auf der Euroblech die Breite ihres Lösungsangebots - sowohl für die Verarbeitung von Rohren als auch Blechen.

Foto: Cleco

Werkstattzubehör

So werden auch anspruchsvolle Winkel geschliffen

Anspruchsvolle Schleifanwendungen will Cleco mit seiner neuen Hochleistungs-Winkelschleifer-Reihe ermöglichen.

Foto: WZL

Trenntechnik

Wohin geht die Reise beim Feinschneiden?

Der Arbeitskreis Feinschneiden hat seine Roadmap als strategisches Werkzeug bis 2025 festgelegt.

Foto: Boschert

Trenntechnik

Euroblech 2018: Boschert zeigt erweiterte Ergo Cut

Mit einer echten Neuerung wartet Boschert in Hannover auf: Der Ergo-Cut-Plasmamaschine spendierten die Ingenieure eine Bohr- und Gewindeschneideinheit.

Foto: Mazak

Laserschneiden

Marktübersicht: Vorgestellte Lasersysteme

Übersicht der im ersten Halbjahr 2018 auf www.blechonline.de vorgestellten neuen Laserschneidsysteme.

Foto: TCI Cutting

Trenntechnik

Wasserstrahl- und Plasmaschneiden kombiniert

TCI Cutting bringt mit der BP-H eine 2D/3D-Schneidanlage auf den Markt, die Wasserstrahlschneiden und HD-Plasmaschneiden in einer Maschine kombiniert.

Foto: TCI Cutting

Trenntechnik

TCI Cutting stellt 3D-Laserschneidanlage vor

Das neue 3D-Faserlaser-Schneidsystem Spaceline Fiber von TCI Cutting ermöglicht mit einem 5-Achs-Schneidkopf komplizierte Schnitte.

Foto: MicroStep

Trenntechnik

Plasmaschneiden im Stahlbaubetrieb

Seinen Wachstums- und Modernisierungskurs setzt der Stahlbauer T+CA Metallbau mit einer Plasmaschneidanlage Master Cut Eco von Microstep fort.

Foto: Erl Automation

Trenntechnik

Ferroflex nutzt Schneidtechnik von Erl Automation

Der Stahllogistiker Ferroflex hat 2017 seine Autogen-Portalschneidanlage ausgetauscht und sammelt seither Erfahrungen mit einer Erlcut-Schneidanlage.

Foto: Zinser

Trenntechnik

Zinser liefert Plasmaschneidanlagen mit Bohrsystem an Salzgitter

Die Salzgitter Mannesmann Handel GmbH setzt seit einigen Jahren Zinser-Portalmaschinen an unterschiedlichen Standorten für die Anarbeitung von Blechen ein.

Foto: Schuler

Laserschneiden

Erste Laser Blanking Line für Nordamerika

Automobilzulieferer SET Enterprises bestellt für Standort Chicago 12-Kilowatt-Anlage mit drei Schneidköpfen bei Schuler.

Foto: LK Mechanik

Trenntechnik

LK Mechanik: Miniaturteile schneiden und umformen

Mit hoher Präzision fertigt LK Mechanik Blechformteile in kleinsten Dimensionen. Im Mittelpunkt stehen dabei Laserschneiden und Wasserstrahl-Microcutting.

Foto: TCI Cutting

Laserschneiden

Schnelle Faserlaseranlage

TCI Cutting bringt die Laserschneidanlage Dynamicline mit bis zu 8 kW Laserleistung und Positioniergeschwingkeiten bis 340 m/min auf den Markt.

Foto: Trumpf

Trenntechnik

E-Mobilität: Chancen für die Laserfertigung

Zur Hausmesse Intech 2018 stellt Trumpf den Wandel zur Elektromobilität im Hinblick auf die Fertigungstechnik und die Chancen für die Laserfertigung in den Fokus.

Foto: Bystronic /Anspach

Trenntechnik

Bystronic: Einfach zuverlässig lasern

Um im internationalen Markt konkurrenzfähig zu bleiben, setzt der Blech- und Kupferbearbeiter Sedotec auf Lean-Produktion und eine BySprint Fiber 3015.

Foto: Trumpf

Trenntechnik

Trumpf: XXL-Rohrlaser mit Fiberlaserquelle

Die Rohrlaseranlage Tru Laser Tube 7000 fiber bearbeitet mit ihrem 4-kW-Scheibenlaser Rohre und Profile bis zum Hüllkreisdurchmesser von 254 mm.