Foto: Prima Additive

Unternehmen

Prima Additive startet mit additiver Fertigungstechnik

Mit dem Geschäftsbereich Prima Additive wird die italienische Prima Industrie zukünftig stärker im Markt für additive Fertigungstechnologien aktiv.

Trenntechnik

Vom Rohling bis zum Fertigteil auf einer Anlage

Mit der Baureihe DHD-S präsentiert Sato auf der Euroblech 2018 ein Multifunktions-System, das Autogenschneiden, Plasma-Fasen-Schneiden und Bohren kombiniert.

Foto: Schuler

Warmumformung

"Hot Stamping 4.0": Prozessüberwachung beim Formhärten

Für eine lückenlose Rückverfolgung der Produktionsbedingungen lässt sich mit smarter Schuler-Software die Warmumformung im Leichtbau detailliert dokumentieren.

Foto: fairXperts GmbH & Co. KG

News

Fachtagung zu gratfreien Kanten und präzisen Oberflächen

Viel Know-how, innovative Lösungen und Beispiele aus der Praxis: Vom 22. bis 23. November findet die 7. Fachtagung Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen statt.

Foto: Pipe Bending Systems

Rohrbearbeitung

Vernetzte Rohrbearbeitung auf der Euroblech 2018

Der Tracto-Geschäftsbereich Pipe Bending Systems zeigt Systemlösungen, die den Informationsfluss im Rohrleitungsbau hinsichtlich Industrie-4.0-Standard abbilden.

Unternehmen

Wafios: vom regionalen Unternehmen zum Weltkonzern

Die Wafios AG hat ihr 125-jähriges Bestehen mit den Inside-Wafios-Tagen und einem Dinner gefeiert. Bei dem Event wurden auch die historischen Entwicklungen gewürdigt.

Foto: Timesavers

Oberflächentechnik

Diese Neuheiten entgraten und verrunden effizienter

Neues Design und verbesserte Funktionen: Timesavers zeigt eine ganze Reihe von Neuentwicklungen, wie ein Zusatzaggregat zur beidseitigen Verrundung.

Foto: Stahlo

Unternehmen

Stahlo baut neues Werk und verdoppelt seine Anlagen

Die Zukunft ist ultrahochfest: Mit dem Neubau eines modernen Stahl-Service-Centers antwortet Stahlo auf die sich verändernden Bedürfnisse des Markts.

Foto: Wandres

Oberflächentechnik

So wird der Kurzschluss im Elektromotor verhindert

Schwertbürsten von Wandres entfernen partikuläre Verunreinigungen vom Blechband. Durch die sauberen Elektrobänder lassen sich Kurzschlüsse in E-Motoren vermeiden.

Foto: Bystronic

Flexible Blechbearbeitung

Bystronic: Vernetzte Fertigungslösungen

Bystronic präsentiert auf der Euroblech Lösungen von der integrierten Automatisierung bis zum flexiblen System und zu Smart Services.

Foto: Tremco Illbruck

Personen

Wird Tremco Illbruck mit ihm weiter expandieren?

Daniel Johnson ist neuer Chief Financial Officer (CFO) bei der Tremco Illbruck Gruppe.

Foto: 3M

Euroblech

Schleifen, Schweißen und Kleben - alles auf einem Stand

Von Schleifscheiben bis zum Schweißerschutz: Auf der Euroblech zeigt das Multitechnologieunternehmen 3M sein breites Portfolio rund um die Blechbearbeitung.

Foto: Pfeifer

Handhabung

Smarte Hebetechnik auf der Euroblech

Lastaufnahmemittel der Zukunft: Unter dem Motto „Smarte und intelligente Lösungen für optimale Transportprozesse“ präsentiert Pfeifer sein Portfolio.

Foto: Behringer

Trenntechnik

Ein Maschinenkonzept speziell für kleine Blöcke

Mit der neuen LPS-T bietet Behringer eine kompakte Blockbandsägemaschine für das rationelle Sägen von kleinen Blöcken, Platten und Probeschnitten.

Foto: Hermes Schleifmittel GmbH

Oberflächentechnik

"Abtragswunder": Hermes zeigt neues Powerschleifband

Auf der Euroblech präsentiert sich Hermes als Komplettanbieter von Schleifwerkzeugen für Edelstahl-Coils und -Bleche. Im Fokus: das neue Ceramit CR 176.

Foto: SMS Siemag AG

Unternehmen

Wie Dan Steel bessere und größere Bleche fertigen will

Neue Blechkühlung mit Wasserwirtschaft, neues Kühlbett und Modernisierung der Kaltblech-Richtmaschine ermöglichen Erweiterung des Produktspektrums.

Foto: Kohler Maschinenbau GmbH

Umformtechnik

Gleich zwei Neuheiten im Bereich der Richttechnologie

Die Kohler Maschinenbau GmbH ist auch in diesem Jahr wieder auf der Euroblech präsent und zeigt ihre Produktinnovationen auf zwei Messeständen.

Automatisierung

Euroblech 2018: Mit sieben Achsen auf engstem Raum

Bei Yaskawa steht neben den bewährten Motoman-Robotern auch die Antriebs- und Steuerungstechnik speziell für Metallbearbeitungsmaschinen im Fokus.

Foto: Stampack GmbH

IT-Lösungen

Mehrstufige Umformprozesse genau simulieren

Die Stampack GmbH präsentiert das neue Software-Modul Trim Optimizer zur automatischen Optimierung der Beschnittlinie bei mehrstufigen Umformprozessen.

Foto: Blech

Unternehmen

Dieser Roboterbauer ist seit kurzem in Regensburg

Fanuc eröffnet erste Niederlassung in Bayern – Fachkräftemangel treibt Automatisierung voran.