Für die Entwicklung eines völlig neuen Verfahrens zum Richten von Rohren wurde das Gmundner Unternehmen Tetan mit dem Innovationspreis 2019 ausgezeichnet.
Foto: Tetan

Rohrbearbeitung

Patentiertes Verfahren richtet Rohre ohne Spuren

Völlig neuer Ansatz für berührungsfreies Richten von Rohren: So hat sich Tetan in seiner Nische vom Start-up zum internationalen Champion etabliert.

Produktivitätssprung: Mit der von Schwarze-Robitec gelieferten Rohrbiegemaschine mit NxG-Steuerung profitiert ELB-Form von einer deutlichen Zeitersparnis.
Foto: ELB-Form GmbH

Rohrbiegen

Rohrbiegemaschine für extrem kurze Produktionszeiten

Im Takt von 35 auf 16 Sekunden: Ein enormer Produktivitätssprung gelang ELB-Form mit einer Rohrbiegemaschine CNC 80 E RB MR von Schwarze-Robitec.

Mit einem neuen Greifer in Kombination mit der Drehzange biegt Twister2 auch Leitungen mit flexiblen Zwischenstücken.
Foto: Wafios

Rohrbiegen

Innovative Rohrbiegetechnik vom Drahtspezialisten

Alles unter einem Dach: Bei der Wafios AG wächst der Bereich der Rohrbiegetechnik - und damit auch die Zahl interessanter und innovativer Neuentwicklungen.

Beidseitiges Anbiegen im Taktverfahren ohne Blechwelligkeiten in den Anbiegekanten: Das ermöglicht Graebener mit einer Neuentwicklung für die Großrohrfertigung.
Foto: Graebener

Rohrbiegen

Ohne Blechwelligkeiten: große Rohre beidseitig anbiegen

Beidseitiges Anbiegen im Taktverfahren ohne Blechwelligkeiten in den Anbiegekanten bietet eine Graebener-Innovation für die Großrohrfertigung.

Das Turmlagersystem Unitower ist ab sofort auch mit einer integrierten Pick-by-Light-Funktion erhältlich.
Foto: Kasto Maschinenbau

Lager

Damit ist das Turmlager Unitower jetzt noch effizienter

Das platzsparende Kasto-Turmlagersystem Unitower gibt es ab sofort mit integrierter Pick-by-Light-Funktion für eine schnellere Einlagerung und Entnahme.

Innovativer XSD-System-Gliederdorn von Albromet: 80 Prozent weniger Abstand für dünne Wände und enge Kurven.
Foto: Albromet

Rohrbiegen

Neuartiger Gliederdorn für dünne Wände und enge Kurven

Albromets System-Gliederdorn XSD ist ideal für Rohre mit kleinem Durchmesser, extremer Wandstärke, minimiertem Biegegrad oder aus besonderen Werkstoffen.

Kaltgewalzte Profile in kundenspezifischen Anforderungen bietet die Hadley Group.
Foto: Hadley

Profilieren

Hadley: Weltweit kaltgewalzte Profile

Die Hadley Group bündelt ihre Kapazitäten rund um die Herstellung kaltgewalzter Profile und verlegt das europäische Headquarter ins niederländische Ede.

Einspannen und im gewünschten Winkel biegen: So einfach ist das mit dem Handrohrbieger von Stauff.
Foto: Stauff

Rohrbiegen

Der „Handrohrbieger“ von Stauff braucht nur wenig Kraft

Stauff erweitert sein Produktprogramm für die Rohrbearbeitung um ein manuelles Rohrbiegewerkzeug, das sich mit geringem Kraftaufwand präzise bedienen lässt.

Biegekopf und Greifzange des Twister².
Foto: Wafios

Rohrbearbeitung

Wafios: Neuheiten in allen Bereichen

Auf ihrer Hausmesse präsentierte die Wafios AG in Wuppertal eine ganze Reihe innovativer Entwicklungen, darunter verschiedene Twister²-Fertigungszellen.

Foto: MicroStep Europa GmbH

Rohrbearbeitung

Rohrschneiden mit Roboter-Technologie

Mehr Flexibilität gewann die Jan De Nul Gruppe mit einer außergewöhnlichen Plasma-Autogenschneidanlage zur Bearbeitung von Blechen und Rohren.

Eberspächer setzt zwei vollelektrische Multiradius-Rohrbiegemaschinen vom Typ CNC 80/60 E TB MR von Schwarze-Robitec ein.
Foto: Schwarze-Robitec

Rohrbearbeitung

Eine Zwischengröße bringt doppelte Vorteile

Große Kapazität bei kompaktem Aufbau: Von den Merkmalen der effizienten Rohrbiegemaschine von Schwarze-Robitec profitiert ein Automobilzulieferer in Portugal.

Mit der Rohrbiegemaschine RBV 60 R werden bei Eromes Marko die Rahmenelemente für Schulmöbel gefertigt.

Rohrbearbeitung

Effizient vom Rohr zum Stuhl

Wer Schulmöbel herstellt, muss präzise und flexibel arbeiten. Eromes Marko setzt in der Rohrfertigung deshalb auf eine Rohrbiegemaschine RBV 60 R von Wafios.

Die LT8.10 der BLM Group ist mittlerweile fester Bestandteil im Rohrlaserzentrum bei Terschl: "Wir fertigen nur auf Auftrag. Prototypen und Kleinserien bis 200 Stück sind unser Metier", erklärt Unternehmensgründer Wolfgang Terschl.
Foto: Volker Albrecht

Rohrbearbeitung

So erreicht die Rohrbearbeitung eine andere Liga

Die Terschl GmbH in Bad Hall hat ihr Rohrlaserzentrum um eine hochmoderne LT8.10 mit Faserlasertechnik der BLM Group/Adige erweitert.

Hydraulik-Systeme im Sondermaschinenbau. Jedes Rohr wird in kurzer Taktzeit und hoher Qualität gefertigt.
Foto: Pipe Bending Systems

Rohrbearbeitung

Vernetzte Rohrbearbeitung auf der Euroblech 2018

Der Tracto-Geschäftsbereich Pipe Bending Systems zeigt Systemlösungen, die den Informationsfluss im Rohrleitungsbau hinsichtlich Industrie-4.0-Standard abbilden.

Der Blech- und Rohrbearbeiter Steinhart war Tester des innovativen Technologiepakets „Gewinde“ an der Tru Laser Tube 7000 und hat die Einheit inzwischen fest installiert.
Foto: Trumpf

Rohrbearbeitung

Rohrlaser: Schneiden und Gewindeeinbringen

Der Blech- und Rohrbearbeiter Steinhart hat die Laser-Rohrschneidmaschine Tru Laser Tube 7000 mit dem Technologiepaket Gewinde intensiv getestet.

Fertigungssystem zur Rohrbearbeitung direkt vom Coil. Richten, Umformen, Biegen und Schneiden – die 4-Runner übernimmt vier Arbeitsschritte in einer Maschine.
Foto: Nadia Baldo /BLM Group

Rohrbearbeitung

BLM Group: Rohrbearbeitung vom Coil

Die Verarbeitung von Rohren direkt vom Coil bietet Vorteile – wenn die Produktionssysteme diese in automatischen und durchgängigen Prozessen ausschöpfen.

Die innovative Zylinder- und Werkzeugkonstruktion der M-R7 ermöglicht die Verarbeitung von 180° gebogenen Rohren mit R = 1,5 x Außendurchmesser sowie Rohrbögen mit Querbiegungen.
Foto: Eaton

Rohrbearbeitung

Die Endmontage verbessern

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton hat die innovative Schneidring-Montagemaschine M-R7 der Produktreihe Eaton Walterscheid vorgestellt.

Auf der E-Form können mehr als neun Bearbeitungsschritte definiert werden – wahlweise sieben Schubstationen und zwei Drehstationen oder sechs Schubstationen und drei Drehstationen.
Foto: Nadia Baldo / BLM Group

Rohrbearbeitung

Vielseitige Rohrendenbearbeitung

Die E-Form der BLM Groupkann mit bis zu neun Arbeitsstationen für das Endenumformen, Spanen und Rollen konfiguriert werden kann.

Das Profile Welding Systeme (PWS) ist ein komplettes Laserschweißsystem für Rohre und Profile.
Foto: Coherent /Rofin

Fügen + Verbinden

Rohre und Profile mit dem passenden Laser schweißen

Coherent|Rofin stellt auf der Tube seine jüngsten Lösungen für das prozessssicher industrielle Laserschweißen von Rohren und Profilen vor.

Neben der Bearbeitung von Rohren können auch Profile bearbeitet werden – unter Einsatz eine 5-Achs-Schneidkopfes.
Foto: TCI

Rohrbearbeitung

Rohr-Laserschneidsystem

TCI Cutting stellt ein neues Laserschneidsystem mit Faserlaser für die Bearbeitung von runden, quadratischen und rechteckigen Rohren und Profilen vor.