Lasertechnik gibt es live schon bei kommenden Fachtagungen in Aachen. Mit dem AKL geht's dann weiter im Jahr 2022: Vom 4. bis zum 6. Mai 2022 wird der AKL – International Laser Technology Congress wieder in seiner gewohnten Form stattfinden.
Foto: Fraunhofer ILT, Aachen

News

AKL'20 fällt aus - Fraunhofer ILT plant Ersatzprogramm

Damit gibt es Live-Demonstrationen in Europas größtem Laseranlagenpark auch ohne den AKL'20: Das Fraunhofer ILT lädt im kommenden Herbst nach Aachen ein.

Mit dem virtuellen Kabel von Desoutter lassen sich  Aktionsradien von Akkuwerkzeugen individuell definieren. Dafür sind lediglich eine sogenannte Tracking-Base, die direkt an die Connect-Steuerung angeschlossen ist, sowie ein auf dem Werkzeug befestigt.
Foto: Desoutter

Werkstattzubehör

Ein virtuelles Kabel legt Akkuschrauber an die Leine

Desoutters "virtuelles Kabel" stellt die bauteilbezogene Rückverfolgbarkeit bei der Montage mit Akkuwerkzeugen sicher, ohne die Mitarbeiter zu behindern.

V.l.n.r.: Andreas Lautemann (SICK), Simon Brugger (SICK), Peter Brinkmann (Brinkmann Electronic Berlin), Bernd Appel (SICK)
Foto: Brinkmann Elektronik Berlin

Software

Hiperface-DSL: BEL als Prüflabor autorisiert

Sichere Maschinen durch Sensorik mit Hiperface-DSL-Interface. Brinkmann Electronic Berlin ist jetzt als Hiperface-DSL-Prüflabor autorisiert.

Albert Belousov, der Geschäftsführer der Produktionsplattform Xometry Europe
Foto: Xometry

Unternehmen

Produktionsplattformen: Trotz Corona keine Einbrüche

In Corona-Zeiten halten sich Produktionsplattformen stabil. Nach Xometry-Geschäftsführer Albert Belousov profitieren die Plattformen von einem Rückholeffekt.

IBU, der Industrieverband Blechumformung reagiert auf die momentane Lage und eröffnet eine Sonder-Website rund um das Thema Corona.
Foto: IBU

News

IBU veröffentlicht Website rund um Corona-Themen

Ob Infos zu Kurzarbeit, Finanzhilfen, Arbeitsschutz oder Mustervorlagen für die Papierflut: Mit einer Corona-Website bietet der IBU ab sofort Unterstützung.

Perfekte Konservierung gegen Korrosion bieten die Geiss-Konzentrate RG Protect 180 und RG Protect 160.
Foto: Richard Geiss

Oberflächentechnik

Richtige Konservierung lässt Korrosion keine Chance

Die Konzentrate von Richard Geiss konservieren Teile und Oberflächen. Die Neuheit RG Protect 160 überzeugt mit besonders hohem Korrosionsschutz.

Blick in den Pressenraum
Foto: Fagor Arrasate

Umformtechnik

Fagor Arrasate: 30.000-kN-Großpresse für TPV

Fagor Arrasate baut Servo-Transfer-Großpresse mit 30.000 kN Presskraft sowie eine 10.000-kN-Stanzpresse für den Tier1-Zulieferer TPV in Slowenien.

Klimaschonende Sauerstofftechnologie für den Hochofenprozess: Der Sequenz-Impuls-Prozess mit induzierten Stoßwellen (SIP) von Thyssenkrupp soll auch helfen, nicht unerhebliche Kosten sparen zu können.
Foto: Thyssenkrupp

Stahl

Neuartige Sauerstoff-Technologie für den Hochofen

Kosten sparen und weniger CO2-Ausstoß durch „Tiefenwirkung“ von Sauerstoff: Am Standort Duisburg testet Thyssenkrupp eine innovative Hochofen-Technologie.

Hohe Anforderungen an die Schweißgeräte: Sie müssen schnittstellenkompatibel sein, einer hohen Belastung im Dauereinsatz standhalten, eine hohe Stromstabilität aufweisen und flexibel sowohl an den neuen als auch an den älteren Anlagen einsetzb
Foto: EWM

Fügen + Verbinden

Schweißgeräte in der Fertigung von Edelstahlrohren

100.000 Betriebsstunden: Schoeller Werk setzt seit 25 Jahren für die Produktion langsnahtgeschweißter Edelstahlrohre Schweißgeräte von EWM ein.

Mit dem HSC-Platinenschneiden verringert sich im Vergleich zu anderen Schneidverfahren die Kantenrissempfindlichkeit.
Foto: IFU / MN Coil Servicecenter

Umformtechnik

HSC-Platinenschneiden reduziert Kantenrissempfindlichkeit

Innovatives HSC-Platinenschneiden reduziert die Kantenrissempfindlichkeit von Formplatinen und ermöglicht neue Blechbauteilspektren.

Corona-Virus: Die von der Messe München veranstaltete Automatica wird nicht wie sonst im Juni, sondern diesmal im Dezember 2020 stattfinden.
Foto: Messe München GmbH

News

München: Messe Automatica wird wegen Corona verschoben

Wie zu erwarten war, muss die Messe München die für Juni geplante Automatica angesichts des Corona-Virus verschieben. Der Ersatztermin ist im Dezember 2020.

Das Vorführbauteil von AP&T weist einen hohen Grad an Komplexität auf, wie dies bei endkonturgeformten Komponenten wie Türrahmen und Türinnenformen Voraussetzung ist.
Foto: AP&T

Warmumformung

Warmumformung: Komplexes Aluminiumteil

Mit einem komplexen Werkzeug testet AP&T die Möglichkeiten der Warmumformung von Aluminiumblechen zu Karosseriekomponenten in einem Schritt.

Banner des Taiwan External Trade Development Council
Foto: Taiwan External Trade Development Council

Unternehmen

Taiwans Werkzeugmaschinen-Industrie im Aufwind

Taiwans Werkzeugmaschinen-Industrie exportierte 2019 Maschinen im Wert von 3,064 Mrd. USD, davon entfielen 526 Mio. USD auf metallumformende Werkzeugmaschinen.

Foto: Hannover Messe

Messen

Hannover Messe findet 2020 nicht statt

Die Hannover Messe wird wegen der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 nicht ausgerichtet. Die nächste Hannover Messe findet vom 12. bis 16. April 2021 statt.

Über das Kohler-Dashboard lassen sich Maschinen- und Anlagendaten wie Wartung, Einstellung und Auslastung übersichtlich darstellen.
Foto: Kohler Maschinenbau

Richtmaschine

Kohler: Richtmaschinen für Industrie 4.0

Eine OPC UA-Schnittstelle, ein digitales Wartungsmodul und ein neues Dashboard sind aktuelle Entwicklungen an Kohler-Richtmaschinen in Sachen Industrie 4.0.

Die Geschäftsführer der Röhrle GmbH: Frank und Dietmar Röhrle vor ihrer EHT Tandem Abkantbank. Sie bieten Blechteile über ihren Webshop an.
Foto: Röhrle GmbH

Software

Best Practice: Digitale Blechteilebeschaffung

Wir stellen drei junge Blechbearbeitungsunternehmen vor und zeigen, wie sie mit Webshops für Blechteile ihre Attraktivität im Internet steigern.

Das Umformwerkzeug wird auf der unteren, mit „B“ beschrifteten Magnetspannplatte positioniert und über den Fahrtisch in die Presse eingeschoben.
Foto: Roemheld

Umformtechnik

Schnelles Werkzeugrüsten auf Servopressen

Roemheld-System ermöglicht schnelles Wekzeugrüsten mit Magnetspannplatten auf mechanischen Servopressen der Baureihe Topline von Andritz Kaiser.

Für die Entwicklung eines völlig neuen Verfahrens zum Richten von Rohren wurde das Gmundner Unternehmen Tetan mit dem Innovationspreis 2019 ausgezeichnet.
Foto: Tetan

Rohrbearbeitung

Patentiertes Verfahren richtet Rohre ohne Spuren

Völlig neuer Ansatz für berührungsfreies Richten von Rohren: So hat sich Tetan in seiner Nische vom Start-up zum internationalen Champion etabliert.

Roberto Anselmi an der „FACE“-Schnittstelle.
Foto: Salvagnini

Software

Salvagnini: Benutzernahe Maschinen-Steuerung

Die nach der Design-Thinking-Methode entwickelte Steuerung für Salvagnini-Maschinen stellt den Menschen in den Mittelpunkt und überzeugt ihre Anwender.

Hier bringt das einseitige Punktschweißen Vorteile: Blick in die Fertigung von Waggonbau Niesky.
Foto: André Schulze

Fügen + Verbinden

Weiterentwicklungen beim einseitigen Punktschweißen

Eine Nimak-Entwicklung beim einseitigen Punktschweißen eröffnet neue Möglichkeiten für Leichtbau-Fügeprozesse und wurde für den Waggonbau entwickelt.