Foto: IWS/Fraunhofer

Fügen + Verbinden

Koaxiales Draht-Auftragschweißen in nächster Generation

Fraunhofer IWS Dresden präsentiert neue Coaxwire-Laser-Bearbeitungsköpfe zur Hannover Messe und ILA Berlin

Fügen + Verbinden

Sichere Verbindung ohne Wärmebelastung

Mit einem universell einsetzbaren Härter hat Diamant Metallplastic sein Zweikomponenten-Reaktionsharzsystem für das Kaltschweißen erneut verbessert.

Foto: Valk Welding

Automatisierung

Es war Zeit für einen Schweißroboter

Heften, spannen, schweißen: die Schweißproduktion bei Clemens Technologies ist einfach geworden, seit die Schweißarbeiten über eine Roboteranlage laufen.

Foto: Emag

Fügen + Verbinden

Induktionsverfahren im Elektromotorenbau

Wie sehen neue Erwärmungs- und Härtelösungen für den Bau von E-Motoren-Komponenten aus? Die Induktionserwärmung könnte hier eine wesentliche Rolle spielen.

Foto: Fraunhofer IWM

Simulation

Hochfeste Stähle: Bewertung der Kaltrissneigung

Am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM wurde eine Simulations-Methodik zur Bewertung der Kaltrissneigung beim Schweißen entwickelt.

Laserschneiden

Prima Power: 3D-Laseranlage mit großem Arbeitsraum vorgestellt

Prima Power stellt die neue 3D-Laseranlage Laser Next 2141 vor. Großer Arbeitsraum und flexible Konfigurationsmöglichkeiten zeichnen die Anlage aus.

Foto: Penn Engineering

Fügen + Verbinden

Schnell, bündig und starker Halt

Mit ihrem X-Press-Gewindeprofil erlauben die PEM FHX-Einpressbolzen eine schnelle Verbindung mit Aufsteck-Befestigern aus Kunststoff oder Kabelbindern.

Foto: Coherent /Rofin

Fügen + Verbinden

Rohre und Profile mit dem passenden Laser schweißen

Coherent|Rofin stellt auf der Tube seine jüngsten Lösungen für das prozessssicher industrielle Laserschweißen von Rohren und Profilen vor.

Schweißen

Neues Design für Schweißen, Schneiden, Schleifen

Klappvisier, verschiedene Schutzstufen und optionale Filtertechnologie mit Verdunkelung: Die F&G-Helme von Esab decken ein breites Anwendungsspektrum ab.

Foto: OTC Daihen Europe

Schweißen

Additiv Schweißen

OTC Daihen Europe erweitert die Palette der additiven Fertigungsprozesse um die Möglichkeit des 3D-Metallschweißens unter Einsatz der Synchrofeed-Technik.

Foto: Trumpf

Fügen + Verbinden

Drei neue Power-Schrauber

Trumpf baut sein TruTool-Schrauber-Sortiment aus und bringt drei weitere kraftvolle Schrauber mit 18 V Li-Ion-Antrieb und bürstenlosem Motor auf den Markt.

Foto: Dalex Schweißmaschinen GmbH & Co. KG

Schweißen

Mehr als 'nur' Schweißen

Für alle Prozesse rund ums Widerstandsschweißen entwickelt Dalex neben Standardmaschinen vor allem komplexe, individuelle Sonderanlagen und Fertigungszellen.

Foto: Manz

Fügen + Verbinden

Laserschweißen: Neue Prozesse für dünne und nicht sortenreine Bleche

Manz hat Laserschweißverfahren entwickelt, die prozesssicher verbinden, was sich natürlicherweise nicht gut zusammenfügt. Das könnte der blechverarbeitenden Industrie neue Perspektiven eröffnen.

Foto: Fraunhofer ILT, Aachen

Laserschweißen

Inline-Prozess optimiert Laserstrahl

Das Fraunhofer ILT hat für das Laserauftragschweißen ein Inline-System zur Prüfung, Qualifizierung und Justage des fokussierten Pulvergasstrahls entwickelt.

Foto: Penn Engineering

Fügen + Verbinden

Nylon hält Schrauben bombenfest

Um lockere Montageschrauben zu verhindern, enthalten die wiederverwendbaren Pemhex-Sicherungsmuttern von Penn Engineering sechseckige Einlagen aus Nylon.

Foto: EWM

Schweißen

Neue MAG-Brenner für alle Schweißgeräte

Für Schweißarbeiten in Industrie und Handwerk sowie für qualitätsbewusste Do-it-yourself-Profis hat EWM eine universelle MAG-Brennerserie entwickelt.

Foto: Kemper

Zubehör

Tenwinkel nutzt Förderprogramm für Hallenlüftung

Tenwinkel spart bei der Investition in eine neue Hallenlüftung durch staatliche Förderprogramme rund 30 % der Kosten.

Foto: Hermann und Hieber

Zubehör

Sichere Coilwender bis 30 t

Mit einem einheitlichen Programm für seine Schwerlast-Wendevorrichtungen biete H+H Herrmann + Hieber kostengünstige Lösungen an Coilwendern.

Foto: Fröhlich

Schweißen

Rechteckige Teile schnell schweißen

Mit der Fröhlich Ecknaht-Schweißmaschine lassen sich rechteckige Bauteile bis 700 mm Länge schnell und wirtschaftlich schweißen.

Foto: Springfeld/igm

Fügen + Verbinden

Staplerfertigung mit IGM-Robotersystemen

IGM-Schweißroboter fertigen in den Moosburger Jungheinrich-Werken Kernbaugruppen für Stapler, Lager- und Systemfahrzeuge.