Foto: Prima Additive

Unternehmen

Prima Additive startet mit additiver Fertigungstechnik

Mit dem Geschäftsbereich Prima Additive wird die italienische Prima Industrie zukünftig stärker im Markt für additive Fertigungstechnologien aktiv.

Foto: Coherent/ROFIN

Laserschweißen

Lasertechnologien für E-Mobilität

Zwei innovative Verfahren zum Laserschweißen sollen speziell die Fertigung von Automobilkomponenten für die E-Mobilität optimieren.

Foto: Xlase

Laserschneiden

Chinesische Lasermaschinen für Europa

Das Laser-Startup Xlase tritt an, Technologie für die Lasermaterialbearbeitung der HSG Laser Group in Europa populär und erfolgreich zu machen.

Foto: Alpha Laser

Fügen + Verbinden

Mobiles Laserschweißen

Laserschweißen bietet vielfältige Möglichkeiten in der Feinblechbearbeitung, insbesondere bei der Verarbeitung dünner Bleche und der Fertigung von Sichtteilen.

Foto: Precitec

Laserschweißen

Qualitätssicherung beim Laserstrahl-Remoteschweißen

Für die Prozessüberwachung beim Laserfügen führt die Precitec-Weld-Master-Plattform die Pre-, In- und Post-Überwachung in einem System zusammen.

Foto: Laserline

Laserschweißen

Laser für's Schweißen, Härten und Beschichten

Auf der Euroblech 2018 präsentiert Laserline seine Hochleistungsdiodenlaser für alle klassischen Formen der Metallbearbeitung.

Foto: Fraunhofer ILT, Aachen

Laserschneiden

Schneiden statt Stanzen - und vieles mehr zur Euroblech

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT präsentiert in Hannover gleich fünf wegweisende Entwicklungen für eine zeitgemäße Blechbearbeitung.

Foto: Microstep

Laserschneiden

3 Neuheiten und 1 Weltpremiere

Auf der Euroblech präsentiert Microstep vier Schneidlösungen der neusten Generation aus dem Bereich Plasma- und Lasertechnologie – Weltpremiere für den CNC-Faserlaser MSF Compact

Foto: Coherent

Laserschneiden

Laserbearbeitung - jedes Material, jeder Prozess

Coherent verfügt über ein breites Spektrum an Laserquellen und laserbasierten Systemen für quasi jedes Material und jeden Prozess.

Foto: Fraunhofer ILT /Conrad-Franzen

Laserschneiden

Fraunhofer entwickelt neue Lasergeneration

Das im Mai gestartete Fraunhofer Cluster of Excellence Advanced Photon Sources soll Ultra-Kurzpuls-Laser (UKP) höherer mittlerer Laserleistung entwickeln.

Foto: Coherent

Fügen + Verbinden

Integrierter 4 KW Diodenlaser als 19''-Rackversion

Coherents kompakter, fasergekoppelter Hochleistungsdiodenlaser Highlight DL4000HPR bietet bei industriellen Metallbearbeitungsanwendungen Komfort und Wirtschaftlichkeit.

Foto: Laserline

Laserschweißen

Fasergekoppelter Diodenlaser für Remote Welding

Auf der Lasys 2018 zeigte Laserline unter anderem einen Laser für Remote Welding sowie hochkompakte Diodenlaser-Module im 19‘‘-Einschub.

Foto: IWS/Fraunhofer

Fügen + Verbinden

Koaxiales Draht-Auftragschweißen in nächster Generation

Fraunhofer IWS Dresden präsentiert neue Coaxwire-Laser-Bearbeitungsköpfe zur Hannover Messe und ILA Berlin

Laserschneiden

Prima Power: 3D-Laseranlage mit großem Arbeitsraum vorgestellt

Prima Power stellt die neue 3D-Laseranlage Laser Next 2141 vor. Großer Arbeitsraum und flexible Konfigurationsmöglichkeiten zeichnen die Anlage aus.

Foto: Coherent /Rofin

Fügen + Verbinden

Rohre und Profile mit dem passenden Laser schweißen

Coherent|Rofin stellt auf der Tube seine jüngsten Lösungen für das prozessssicher industrielle Laserschweißen von Rohren und Profilen vor.

Foto: Manz

Fügen + Verbinden

Laserschweißen: Neue Prozesse für dünne und nicht sortenreine Bleche

Manz hat Laserschweißverfahren entwickelt, die prozesssicher verbinden, was sich natürlicherweise nicht gut zusammenfügt. Das könnte der blechverarbeitenden Industrie neue Perspektiven eröffnen.

Foto: Fraunhofer ILT, Aachen

Laserschweißen

Inline-Prozess optimiert Laserstrahl

Das Fraunhofer ILT hat für das Laserauftragschweißen ein Inline-System zur Prüfung, Qualifizierung und Justage des fokussierten Pulvergasstrahls entwickelt.

Foto: Blackbird

Fügen + Verbinden

Forschungsprojekt untersucht optische Kohärenztomografie

Blackbird Robotersysteme untersucht das Potenzial der optischen Kohärenztomografie (OCT) für das Remote-Laserschweißen in Industrieanwendungen.

Foto: Trumpf

Schweißen + Schneiden

Schweißen mit dem Laser spart Zeit und Geld

Auf der Schweißen und Schneiden in Düsseldorf demonstrierte Trumpf wie der Laser den Aufwand beim Schweißen reduziert.

Foto: © Copyright 2017, Messe München GmbH, all rights reserved

Messen

Impressionen von der Laser World of Photonics

Von 26. bis 29. Juni 2017 präsentierten 1.293 Aussteller auf der Laser World of Photonics in München ihre Produkte. Den rund 32.000 Fachbesuchern eröffnete die Messe und der zugehörige Kongress interessante Ausblicke auf zukünftige Anwendungen der Photonic.