Foto: Scansonic

Laserschweißen

Scansonic bringt neue ALO4 auf automobilen Serienkurs

Der Typ ALO4, die jüngste Bearbeitungsoptik aus Scansonics ALO-Produktreihe, beweist sich jetzt bei einem großen Automobilhersteller in der Serienfertigung.

Foto: Höganäs

Fügen + Verbinden

Rockit-Schweißpulver schützen vor Schlagbeanspruchung

Die neuen Oberflächen-Schweißpulver Rockit 606 und Rockit 706 von Höganäs verlängern die Lebensdauer von Komponenten in verschleißintensiven Prozessen.

Foto: Cloos

Fügen + Verbinden

Mit dem Roboter sicher geschweißte Hebebühnen

Für die Fertigung ihrer Hebebühnen setzt die Firma Otto Nussbaum Schweißroboter ein. Die jüngste Generation hat dabei zu einer Leistungssteigerung geführt.

Foto: Dinse/Progress

Fügen + Verbinden

Dinse: Gitterträger sauber schweißen

Progress entwickelt Maschinen zur Verarbeitung von Betonstahl, dazu zählen Gitterträgerschweißmaschinen, die mit Dinse-Schweißsystemen bestückt werden.

Foto: Kemppi

Blechexpo

Kemppi zeigt neue MasterTig- und Gamma-Innovationen

Kemppi stellt auf der Blechexpo/Schweisstec die neue "MasterTig"-Serie für das WIG-Schweissen vor und zeigt mit der Produktreihe Gamma eine hochwertige PSA.

Foto: r. goffin

Fügen + Verbinden

Wie eine Roboter-Schweißzelle Neukunden bringt

PTS gelang es mit der Easy-Arc-Roboterzelle eine hohe Gefügequalität der Schweißnähte zu erzielen. Der Startschuss für eine neue Kleinserie.

Foto: Trumpf

Fügen + Verbinden

Auf dem Weg zur perfekten Schweißkante

Früher setzte Metallbauer Huhle auf Brennschneiden und Winkelschleifer, wenn es um die Kantenbearbeitung ging. Heute erledigt das der Kantenformer TKF 1500.

Foto: Fronius International

Fügen + Verbinden

Hier schweißen zwei Drahtelektroden perfekt im Duett

Fronius bietet seinen Tandem-Prozess nun auch auf der TPS/i-Schweißplattform an. Das bringt mehr Abschmelzleistung und Geschwindigkeit sowie weniger Nacharbeit.

Foto: Triumph

Fügen + Verbinden

Die Schraube als Designelement von Triumph-Motorrädern

Bei Triumph-Motorrädern treten durch die offene Bauweise Verbindungselemente in den Vordergrund, die bei verkleideten Maschinen völlig unbeachtet bleiben.

Foto: Yaskawa

Automatisierung

Neue Zellen für roboterbasiertes Schutzgas-Schweißen

Flexibel und günstig Durchsätze steigern: Zwei besonders kompakte, schlüsselfertige, roboterbasierte Schutzgas-Schweißzellen erweitern Yaskawas Arc-World.

Foto: EWM

Fügen + Verbinden

EWM mit "Fügetechnik 4.0" auf der Schweissen 2019

Auf der Messe Schweissen 2019 präsentiert EWM unter anderem erstmals die neue Titan XQ 400 AC puls und verspricht damit einen Quantensprung in der Schweißtechnik.

Foto: Castolin Eutectic

Fügen + Verbinden

Neue Schweißausstattungen

Castolin Eutectic stellt neue Ausrüstungen für automatische und manuelle Schweißanwendungen vor: ein Oszillations- und ein Induktionserwärmungssystem.

Foto: Dalex Schweißmaschinen

Schweißen

Punktschweißen im Dauereinsatz

Für flexible Schweißaufgaben im Dauereinsatz hat Dalex seine PL-Serie um eine wirtschaftliche Maschine mit Mittelfrequenz (MF)-Transformator erweitert.

Foto: Martin Mechanic

Laserschweißen

Laserschweissen im Hundertstel-Millimeter-Bereich

Vollautomatisches Laserschweißen hitzebeständiger Düsen für die Luftfahrt erfordert höchste Präzision. Martin Mechanic hat dafür eine neue Anlagengeneration.

Foto: Fronius International GmbH

Fügen + Verbinden

Need More Speed? Ein Fall für den Schweißtraktor

Die österreichische Firma Aumayr fertigt industrielle Lüftungsanlagen. Bei einem Großauftrag bewies sich ein kompakter Schweißtraktor von Fronius als die perfekte Wahl.

Fügen + Verbinden

Schweißen ohne Wärme? Neue Verfahren auf dem Prüfstand

Koordiniert durch die TU Darmstadt haben 16 Forscherteams untersucht, durch welche innovativen Verfahren sich Werkstoffe dauerhaft verbinden lassen.

Foto: Gesellschaft für Wolfram Industrie

Fügen + Verbinden

Rundumbetreuung beim Orbitalschweißen

Die WIG-Experten von Wolfram Industrie beraten Unternehmen bei der Optimierung ihrer Schweißprozesse und bieten einen unkomplizierten Nachschleif-Service für Wolframelektroden.

Foto: Laserline GmbH

Laserschweißen

Erstmals kontrolliertes Wärmeleitschweißen von Buntmetall

Laserline zeigt auf der Laser World of Photonics leistungsoptimierte Infrarotlaser sowie neue Bearbeitungsoptiken. Highlight am Messestand: der erste blaue Diodenlaser mit 1 kW CW-Ausgangsleistung.

Foto: Faulhaber

Fügen + Verbinden

Lötverfahren mit Multi-Spot für schwierige Materialien

Mit der Mehrfachspot-Optik garantiert Laserline auch bei feuerverzinkten Blechen saubere Fügeverbindungen. Treibende Kraft im Optikmodul: ein kompakter DC-Servomotor von Faulhaber.

Foto: Inotec AP GmbH

Stanznieten

Innovative Doppellösung für große Aluminium-Segmente

Der Sondermaschinenbauer Inotec AP realisierte zwei hocheffiziente Nietanlagen für die vollautomatische Herstellung mächtiger Autobahn-Verkehrsschilder aus Aluminium.