Foto: Omron

Automatisierung

Fünf Tipps für die Auswahl mobiler Roboter

Die Automatisierungsexperten von Omron erläutern, worauf Unternehmen bei der Anschaffung eines mobilen Roboters achten sollten.

Foto: Festo AG & Co. KG

Automatisierung

Robotik: Bionik, Pneumatik und künstliche Intelligenz

Festo hat auf der Hannover Messe 2019 neue Bionik-Projekte präsentiert. Darunter eine Kombination aus einem Roboterarm und einer pneumatischen Roboterhand.

Foto: Onrobot

Automatisierung

Robotics Award 2019: Dieser Greifer hat gewonnen

Von der Natur lernen, heißt siegen lernen. Den Beweis dafür trat Onrobot auf der Hannover Messe an und belegte mit seinem Gecko Gripper den 1. Platz beim Robotics Award.

Foto: Trafö

Automatisierung

Ein Blechlager der Superlative

Für eine hochmoderne Fertigung setzt die Firma Hauser auf ein zweizeiliges, automatisiertes Blechlagersystem von Trafö. Die insgesamt 1.050 Lagerplätze bieten Raum für mehr als 3.100 t Material.

Foto: Destaco

Automatisierung

Tipps zur Auswahl des richtigen Greifers

Greifer sind ein wichtiger, oft unterschätzer Baustein in Automatisierungssystemen. Wie man das optimale Modell findet, erklären die Experten von Destaco.

Foto: Lorch

Automatisierung

Dieser kollaborative Roboter schweißt wie ein Profi

Im Einsatz bei der Firma Hodapp, spezialisiert auf die Fertigung von Stahltüren und -toren aller Art, überzeugt ein Cobot von Lorch auf ganzer Linie.

Foto: AGCO/Fendt

Flexible Fertigungssysteme

Jetzt ist alles im Fluss

Ein langer Atem führte zum Erfolg: In der Fertigung von AGCO/Fendt hat die Umsetzung der Lean-Prinzipien zu deutlichen Produktivitätssteigerungen geführt.

Foto: Trafö

Lager

Ein passgenaues Lagersystem für besondere Anforderungen

Schonende Lagerung empfindlicher Ware: HS Umformtechnik, Hersteller von Edelstahlrohren mit großen Radien, investiert in vollautomatisches Langgutlager von Trafö.

Foto: LVD

Automatisierung

Mehr Automatisierung für Großformat-Faserlaser

Die LVD Company nv bietet weitere Automatisierungsoptionen für ihre großformatigen Faserlaserschneidanlagen Phoenix FL-4020 und Phoenix FL-6020.

Foto: Remmert

Automatisierung

Agile Materialflusskonzepte erhöhen die Produktivität

Wie lassen sich Laserschneidanlagen maximal auslasten? Remmert empfiehlt, vor dem Kauf neuer Maschinen über einen effizienten Materialfluss nachzudenken.

Foto: Stiebel Eltron

Automatisierung

Mit I4.0 spart dieser Mittelständler 40 % Kosten ein

Durch Digitalisierung und vernetzte Fertigung sind die Produktionskosten von Stiebel Eltron um rund 40 Prozent gesunken - ein echter Vorteil im Wettbewerb.

Foto: Lorch

Schweißen

Schweißerteam mit Roboter

Lorch bringt einen kollaborativen Roboter zum Schweißen auf den Markt. Das Cobot Welding Package erlaubt es, Schweißvorgänge schnell zu automatisieren.

Foto: Astes4

Automatisierung

Automatisch Sortieren im 24/7-Betrieb

Im 24/7-Betrieb bietet VSMI alle Arbeitsschritte der Prozesskette Blech. Entnahme und Sortieren der Laserschneidteile übernehmen FMS-Systeme von Astes4.

Foto: Remmert

Lager

Mit dem richtigen Lager die Produktivität um 40% erhöht

Durch eine integrierte Automations- und Lagerlösung von Remmert erzielt König Metall eine 40%-ige Produktivitätssteigerung sowie eine Platzersparnis von mehr als 50 %.

Foto: Salvagnini

Flexible Blechbearbeitung

Die italienische "Lean Machine"

MKN, Hersteller von Profikochtechnik, strukturiert seine Fertigung nach den Lean-Prinzipien um. Zentrales Element: ein automatisches Bearbeitungszentrum von Salvagnini.

Foto: Schröder Group

Umformtechnik

Messepremiere: Schröder zeigt vollautomatisches Biegen

Das Advanced Handling System (AHS) der Schröder Group erlaubt es, komplette Biegeprogramme vollautomatisch und ohne manuellen Eingriff abarbeiten zu lassen.

Foto: ND-Coatings

Oberflächentechnik

Eine 225-m-Anlage zum Strahlen, Richten und Lackieren

Auf dem Ableger der Meyer Werft im finnischen Turku wurde eine vollautomatische Konservierungslinie inklusive Richtanlagen von Rösler in Betrieb genommen.

Foto: Kuka

Automatisierung

Mit kollaborativen Robotern zu einer effizienteren Produktion

Mit Robotern, die Hand in Hand mit dem Menschen arbeiten, wird die Produktion flexibler, Zykluszeiten verkürzen sich und Mitarbeiter werden entlastet.

Automatisierung

Euroblech 2018: Mit sieben Achsen auf engstem Raum

Bei Yaskawa steht neben den bewährten Motoman-Robotern auch die Antriebs- und Steuerungstechnik speziell für Metallbearbeitungsmaschinen im Fokus.

Foto: Cloos

Schweißen

Cloos präsentiert System für vernetzte Schweißtechnik

Mit Neu- und Weiterentwicklungen rund um manuelles und automatisiertes Schweißen ist Cloos auf der Euroblech vertreten. Im Fokus: Vernetzung und Digitalisierung.