Im Vergleich zu konventionellen Pressen spart die CSP 100 bei SF Schanz Stanztechnologie rund 30 Prozent der Werkzeugwechselzeit ein.
Foto: Schuler

Stanzautomaten

Präzisionsteile im Pendelhub

SF Schanz Stanztechnik setzt auf den Ein-Pleuel-Stanzautomaten CSP 100 mit Servo-Direkt-Technologie und Kniehebelantrieb von Beutler Nova.

Die neue Pressengeneration richtet sich an Kunden, die großen Wert auf ein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis legen.
Foto: Schuler

Umformtechnik

Wie man Teile wirtschaftlicher umformt

Die MSP-Baureihe von Schuler ermöglicht die wirtschaftlichere Fertigung von umgeformten und gestanzten Teilen. Die Servopresse besitzt zudem ein neuartiges Antriebskonzept.

Die Logistikstation mit den kartesischen MC-Robotern (links) und das vollautomatischen Biegezentrum P4.
Foto: Volker Albrecht

Flexible Blechbearbeitung

Flexible Fertigungsanlage für neue Produkte

Um neue Produktideen zu realisieren, investiert Stahlschrankspezialist Kessler und Söhne in die derzeit modernste Salvagnini-Anlage zur flexiblen Blechbearbeitung.

Stanzautomaten

Wie man mit Festhub schneller stanzen kann

Auf Hochgeschwindigkeit getrimmt ist der neue Festhub-Stanzautomaten BSTA 280F-88 B2 von Bruderer. Präzision im Mikrometer-Bereich und höhere Produktivität als eine vergleichbare Verstellhubmaschine zeichnen die Maschine aus.