Auf der iREX in Tokio, der größten Robotermesse der Welt, präsentierte Automatisierungsspezialist und Industrieroboterhersteller Fanuc Lösungen für die Fabrik der Zukunft – und jede Menge technologische Neuheiten.
Foto: Fanuc

Robotik

Fanucs erster kollaborativer Leichtbau-Roboter

Auf der Robotermesse iREX präsentierte Fanuc jede Menge Neuheiten. Das Highlight war ein Leichtbau-Cobot mit einfacher Bedienung - ideal für Einsteiger.

eT-Hover-panel für horizontales Plattenhandling.
Foto: Eurotech

Handhabung

Eurotech: Neue Hebegeräte zum Plattenhandling

Horizontales Plattenhandling auf engstem Raum: Eurotech präsentiert die neuen Hebegeräte der eT-Hover-panel Serie und zwei weitere Neuheiten.

Scanveir liefert auf die Kundenanwendung zugeschnittene Hebelösungen
Foto: Scanveir

Handhabung

Innovative Hebetechnik für schwere Bleche

Skanveir Oy ist spezialisiert auf Lösungen zum Heben und Bewegen von Lasten, insbesondere entwickelt das Unternehmen Magnet- und Vakuumhebetechnik.

Der Bediener kann die automatische Anlage auf der einen Seite manuell be- beziehungsweise entladen, während der Roboter auf der anderen Seite die Teile verschweißt.
Foto: Dalex

Schweißen

Mit Mikro-Schweißzangen punktgenau schweißen

Dalex entwickelt speziell abgestimmte Schweißwerkzeuge für viele Anwendungen. So optimieren Mikro-Schweißzangen zum Beispiel das Fügen von Isolationsschalen.

Das Stopa Tower Eco Plus ist eine modular erweiterbares Lager für Einsteiger in die Lagertechnik. Im Bild ist es in der Version mit Lagerblock, Traverse, Kettenförderer und Ladepodest zu sehen.

Lager

Flexibler Baukasten für die Lagertechnik

Mit dem Tower Eco Plus XF hat Stopa auf der Blechexpo ein modulares und erweiterbares Lagersystem für den Einstieg in die Lageranwendung vorgestellt.

Die additiv gefertigte Brücke hat eine Spannweite von etwa 2,80 Metern. Im fertigen Zustand wird sie 1,50 Meter breit sein und rund 220 Kilogramm wiegen.
Foto: Fronius

Schweißen

Wie sich Stahlbrücken drucken lassen

Deutsche Wissenschaftler errichteten die erste vor Ort additiv gefertigte Stahlbrücke. Möglich machte das 3D-Druck-Projekt ein Schweißprozess von Fronius.

Omron erklärt: Cobots sind schneller, einfacher und sicherer zu programmieren, zu installieren und mit anderen Systemen zu integrieren – für ein intelligentes Produktionsumfeld, in dem Mensch und Maschine harmonisch zusammenarbeiten.
Foto: Quanta Storage Inc.

Robotik

Drei Grundpfeiler für erfolgreiche Cobot-Initiativen

Automatisierungs- und Robotikexperte Omron gibt Tipps für zukunftsorientierte Cobot-Projekte und ein harmonisches Zusammenspiel von Mensch und Maschine.

Schweißroboteranlage bei Saxas, auf der große Baugruppen von zwei hängenden Schweißrobotern verschweißt werden.
Foto: Steenkist

Schweißen

Aufbauten zuverlässig schweißen

Aufbauten für Sonderfahrzeuge werden in der Regel in Ganzstahlbauweise ausgeführt. Bei Saxas erledigt das Schweißen eine Roboteranlage von Valk Welding.

Cloos: Website bietet einen Live-Stream zur Roboteranlage mit dem C-Gate auf dem Schweisstec-Messestand

IT-Lösungen

Cloos: Live-Stream von der Messevorführung

In Stuttgart wird gerade das neue Gateway "C-Gate" präsentiert. Für alle, die nicht dabei sein können, sendet Cloos einen Live-Stream von der Roboteranlage.

Das Stopa Compact II Lager bei Busalt verbessert den Arbeitsablauf und ermöglicht auch einen mannlosen Betrieb.
Foto: STOPA

Lager

Wie ein Blechlager längere Schneidzeiten ermöglicht

Bei der Busalt & Co. Blechwarenfabrik verringert ein automatisches Blechlager den manuellen Aufwand und erhöht damit die Schneidzeiten je Schicht.

Automatisierte Fertigung bei Kögel: Die Komplettanlage aus S4 + P4 wird durch ausgereifte Steuerungssoftware zum selbständigen Fertigungszentrum.
Foto: Volker Albrecht

Flexible Blechbearbeitung

Automatisierter Zulieferer

Auf dem Weg zum automatisierten One-Piece-Flow: Warum Kögel, ein mittelständischer Blechspezialist, in eine vollverkettete Stanz-Biegelinie investiert hat.

Durch ein Update seiner Greifer RG2, RG6 und dem Gecko Gripper macht OnRobot die Automatisierung mit EoAT noch effizienter. Der neue Dual Quick Changer (im Bild) ermöglicht zudem den zeitgleichen Einsatz unterschiedlicher Greifwerkzeuge.
Foto: On Robot

Automatisierungskomponenten

On Robot macht Automatisierung noch einfacher

On Robot hat eine neue Systemlösung für sein kollaboratives End-of-Arm-Tooling (EoAT) entwickelt. Auch auf Produktebene gibt es Neues zur Automatisierung.

Die Firma Uplifter hat die Notwendigkeit für mehr Flexibilität bei Hebegeräten sowie Montagehilfen erkannt und bietet seinen Kunden passende Lösungen auch für knifflige Aufgaben.
Foto: Uplifter

Handhabung

Hebegeräte und Montagehilfen für knifflige Aufgaben

Uplifter bietet eine breite Palette an flexibel einsetzbaren Hebegeräten und Montagehilfen, die vor allem durch Sicherheit und Kostenersparnis überzeugen.

Für die optimale Anbindung automatischer Blechlagersysteme an Stanz- und Laserschneidmaschinen hat Kasto maßgeschneiderte Manipulatoren im Portfolio.
Foto: KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG

Blechexpo

Vollautomatisch aus dem Lager auf die Maschine

Auf der Blechexpo zeigt Kasto das kompakte Turmlagersystem Kasto-Ecostore sowie einen Manipulator zur Anbindung von Schneidmaschinen an ein Lagersystem.

Ganzheitliche Materialflusskonzepte, die modular mit den Produktionsanforderungen der Kunden wachsen können, stehen im Fokus des Messeauftritts von Remmert auf der Blechexpo 2019 in Stuttgart.

Blechexpo

Remmert: Ganzheitliche Materialflusskonzepte

Erfolgsrezept für die Intralogistik: Modularität und Herstellerunabhängigkeit. Remmert präsentiert seine Vorstellungen der Zukunft der Blechautomation.

Teamleiter Prototypenbau Jörg Krauß demonstriert die einfache Programmierung der Easy ARC bei der Vorbereitung eines neuen Schweißvorgangs für Automotive-Bauteile.
Foto: r. goffin

Fügen + Verbinden

Wie eine Roboter-Schweißzelle Neukunden bringt

PTS gelang es mit der Easy-Arc-Roboterzelle eine hohe Gefügequalität der Schweißnähte zu erzielen. Der Startschuss für eine neue Kleinserie.

Mit der Arc-World RS Mini (hier im Bild) und einer weiteren sehr kompakten Komplettlösung erweitert Yaskawa das Arc-World-Portfolio an schlüsselfertigen, roboterbasierten Schutzgas-Schweißzellen.
Foto: Yaskawa

Automatisierung

Neue Zellen für roboterbasiertes Schutzgas-Schweißen

Flexibel und günstig Durchsätze steigern: Zwei besonders kompakte, schlüsselfertige, roboterbasierte Schutzgas-Schweißzellen erweitern Yaskawas Arc-World.

Hochregallager zur Blechplatinen-Lagerung im Mercedes-Benz-Presswerk in Bremen. Lastumsetzer, Hubwagen und ein fahrerloses Transportfahrzeug (FTS) sorgen für die reibungslose Verkettung bis hin zur Abnahme der fertigen Bauteile am Ende der Presslinie
Foto: Vollert

Intralogistik

Blechlager für Mercedes-Benz-Presswerk

Vollert errichtet ein Materialflusssystem mit Hochregallager im Mercedes-Presswerk in Bremen und verbessert damit die Effizienz der Intralogistikprozesse.

Mit IK-12 Next wurde eine neue Generation der mobilen Führungswagen von Koike vorgestellt.
Foto: Koike

Automatisierungskomponenten

Mobiler Führungswagen zum Schweißen und Schneiden

Koike stellt die jüngste Generation seiner mobilen Führungswagen vor, die sowohl zum Schweißen als auch zum Schneiden eingesetzt werden können.

Mögliche Peripherie an Handling-Systemen für die Rundbiegemaschine Hezinger Bending-Line.
Foto: Hezinger

Handhabung

Handling-Systeme für den halbautomatischen Maschinenbau

Auch bei weniger großen Werkstücken kann es sinnvoll sein, Zu- und Abführsysteme zu installieren. Hezinger bietet hierfür ausgeklügelte Handling-Systeme.