Für die optimale Anbindung automatischer Blechlagersysteme an Stanz- und Laserschneidmaschinen hat Kasto maßgeschneiderte Manipulatoren im Portfolio.
Foto: KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG

Blechexpo

Vollautomatisch aus dem Lager auf die Maschine

Auf der Blechexpo zeigt Kasto das kompakte Turmlagersystem Kasto-Ecostore sowie einen Manipulator zur Anbindung von Schneidmaschinen an ein Lagersystem.

Ganzheitliche Materialflusskonzepte, die modular mit den Produktionsanforderungen der Kunden wachsen können, stehen im Fokus des Messeauftritts von Remmert auf der Blechexpo 2019 in Stuttgart.

Blechexpo

Remmert: Ganzheitliche Materialflusskonzepte

Erfolgsrezept für die Intralogistik: Modularität und Herstellerunabhängigkeit. Remmert präsentiert seine Vorstellungen der Zukunft der Blechautomation.

Hochregallager zur Blechplatinen-Lagerung im Mercedes-Benz-Presswerk in Bremen. Lastumsetzer, Hubwagen und ein fahrerloses Transportfahrzeug (FTS) sorgen für die reibungslose Verkettung bis hin zur Abnahme der fertigen Bauteile am Ende der Presslinie
Foto: Vollert

Intralogistik

Blechlager für Mercedes-Benz-Presswerk

Vollert errichtet ein Materialflusssystem mit Hochregallager im Mercedes-Presswerk in Bremen und verbessert damit die Effizienz der Intralogistikprozesse.

Foto: Thyssenkrupp Steel Europe AG

Automatisierung

Transportdrohne liefert Laborproben deutlich schneller

Sein offizieller Probeflug war ein voller Erfolg: Der Flugroboter Delivairy beschleunigt die Anlieferung von Laborproben bei Thyssenkrupp Steel um rund 70 Prozent.

Foto: Trafö

Automatisierung

Ein Blechlager der Superlative

Für eine hochmoderne Fertigung setzt die Firma Hauser auf ein zweizeiliges, automatisiertes Blechlagersystem von Trafö. Die insgesamt 1.050 Lagerplätze bieten Raum für mehr als 3.100 t Material.

Spezielle Vorrichtungen auf der Einlagerstation ermöglichen das direkte Beladen der Kassetten mit dem Stapler.
Foto: Trafö

Lager

Ein passgenaues Lagersystem für besondere Anforderungen

Schonende Lagerung empfindlicher Ware: HS Umformtechnik, Hersteller von Edelstahlrohren mit großen Radien, investiert in vollautomatisches Langgutlager von Trafö.

Der Intralogistikexperte Remmert analysiert vor der Systemintegration den gesamten Materialfluss.
Foto: Remmert

Automatisierung

Agile Materialflusskonzepte erhöhen die Produktivität

Wie lassen sich Laserschneidanlagen maximal auslasten? Remmert empfiehlt, vor dem Kauf neuer Maschinen über einen effizienten Materialfluss nachzudenken.

Dematic iQ InSights, die neue Software für die effektive Lagerverwaltung von Dematic, stellt alle verwertbaren Informationen benutzerfreundlich in Form von Echtzeit-Analysen und -Visualisierungen und -Warnungen bereit.
Foto: Dematic

IT-Lösungen

Alle Lagerinformationen intelligent vernetzt

Dematic, ein Mitglied der Kion Group, präsentiert mit Dematic iQ InSights eine intelligente Software für die effektive Lagerverwaltung.

Die Bossard Gruppe liefert mit "Last Mile Management" eine Methodik, die die C-Teileversorgung der Arbeitsplätze auf das Niveau aktueller Industrie 4.0-Standards hebt.
Foto: KVT-Fastening

Intralogistik

Damit ist Ihre Lagerlogistik auf dem neuesten Stand

Für eine schlanke, prozesssichere und hochflexible Fertigung zeigt KVT-Fastening auf der Euroblech die passenden Befestigungs- und Lagerlogistiklösungen.

 Ist das transportierte Gut in Einschubtiefe in Position, richten sich die Aufnahmen nach oben. Ist dies aufgrund von Rädern oder anderen Anbauten nicht möglich, bleiben die Aufnahmen zurückgeschwenkt. Das System arbeitet dabei rein mechanisch...
Foto: CSP Cut Systems Pfronstetten GmbH

Logistik

Wie reibungslose Produktion dank Logistik gelingt

Mit der ergonomisch verbesserten Bodenrollenaufnahme von CSP wird die Effizienz von Routenzügen deutlich gesteigert.

Foto: Linde

IT-Lösungen

So legen Sie Staplerdieben das Handwerk!

Moderne Gabelstapler von Linde sind mit der Software Connect vernetzt. In Berlin wurde das jetzt Dieben zum Verhängnis. Und Connect kann noch mehr.

Der Linde Truck Spot ist eine Weiterentwicklung des Blue Spots. Das optische Warnsystem projiziert ein rotes Dreieck hinter sich auf den Boden und weist andere Personen auf einen nahenden Stapler hin.
Foto: Linde Material Handling

Lager

Optisches Warnsystem entschärft Gefahrensituationen

Gut aufgepasst: Der neue Truck Spot von Linde Material Handling projiziert ein rotes Warndreieck auf den Boden und weist damit auf nahende Flurförderzeuge hin.

... realisierten die Schwerlast-Ingenieure auch die Abgabe der bis zu 4,5 t schweren Bunde direkt vom Regalbediengerät an die Stapler zur Lkw-Beladung.

Lager

Hochregallager und Stapler arbeiten Hand in Hand

Für Saarstahl errichtete Vollert ein vollautomatisches Hochregallager für Stahl-Drahtbunde mit Abgabe direkt vom Regalbediengerät an die Stapler zur Lkw-Beladung.

Das hochreaktive Assistenzsystem Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling macht Schmalganggeräte künftig unempfindlich gegen Bodenunebenheiten und erlaubt schnelles und sicheres Fahren im Hochregal.

Intralogistik

Im Hochregallager sicher unterwegs

Mit dem hochreaktiven Assistenzsystem Active Stability Control von Linde Material Handling fahren Sie auch ohne Bodensanierung schnell und sicher im Hochregal.

Foto: Demag

Handhabung

Synchrones Lasthandling mit vier Aufnahmepunkten

Mit seinen vier Lasthaken kann der Quadro Kettenzug LDC-Q von Demag gleichzeitig unterschiedliche Lastaufnahmemittel heben und transportieren.

Mit dem Handgabelhubwagen Linde MT12 (im Bild) sowie drei Hochhubwagen erweitert der Warenumschlagsspezialist Linde Material Handling seine Produktpalette um Modelle für leichte Transportaufgaben.
Foto: Linde Material Handling

Intralogistik

Vier neue Leichtgewichte

Kompakt, elektrisch angetrieben, ausreichend Tragkraft: Mit einem Handgabel- und drei Hochhubwagen hat Linde neue Modelle für leichtere Transportaufgaben im Portfolio.

Der Schwerlast-Treppensteiger ist neben Treppen auch für besonders schwer zugängliche, gefährliche Bereiche geeignet.
Foto: Karl H. Bartels GmbH

Handhabung

Bis zu 1.000 kg auf jedem Untergrund bewegen

Mit dem Twin-Track hat die Karl H. Bartels GmbH ein Gerät für den Transport besonders schwerer Lasten ins Sortiment aufgenommen.

Das kompakte W-Band-Radar ist in etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel.

Automatisierung

Industriesensorik: Radar prüft Waren automatisch

Forscher am Fraunhofer IAF haben ein kompaktes W-Band-Radar entwickelt, das verpackte Güter durchleuchtet und präzise Auskunft über deren Inhalt gibt.

Der Linde R-Matic lagert Waren bis zu einer Hubhöhe von zehn Metern selbstständig ein und aus.
Foto: Linde Material Handling

Intralogistik

Autonome Lagerversorgung

Linde Material Handling erweitert sein Robotik-Portfolio um den Schubmaststapler R-Matic, der Paletten bis 1,6 t vollautomatisch in Hochregale ein- und auslagert.

Das Bystronic MES hilft Anwendern, Prozessschritte, eingebundene Maschinensysteme und Arbeitsplätze aufeinander abzustimmen.
Foto: Armin Schieb / Sepia

Software

Industrie 4.0: Navigationsgerät für die Blechfertigung

Bystronic und Lantek entwickeln eine MES-Softwarelösung für die Blechfertigung. Das Bystronic MES vernetzt alle Schritte der Fertigung und führt Blechprodukte wie ein intelligentes Navigationssystem auf den optimalen Weg durch die Produktion.