Ab sofort können jegliche Arbeitsschritte, beginnend beim Handel über die sich anschließenden Aufgaben im Zuge der Abwicklung, zu jedem Zeitpunkt an die verantwortlichen Kollegen im Unternehmen übergeben werden.
Foto: Scrappel

Software

Scrappel: neue Funktion für arbeitsteilige Abwicklung

Die Handelsplattform Scrappel unterstützt Unternehmen jetzt auch bei der Abbildung ihrer arbeitsteiligen Organisation sowie im Vertretungsfall.

Für die Herstellung des Blechgehäuses eines Röntgenscanners für die Mikrotomographie produziert die niederländische Contour Gruppe mit höchster Maßgenauigkeit und Präzision.
Foto: SPI

Software

Blechbearbeitung für Präzisionsgeräte

Für höchste Maßgenauigkeit und Präzision bei der Herstellung des Gehäuses für Röntgenscanner setzt die Contour Gruppe auf Blechbearbeitungs-Software von SPI .

Mit „Lantek 360“ hat Lantek eine Cloud-Plattform entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Blechbearbeitung zugeschnitten ist.
Foto: Lantek

Software

Nutze die Daten! Über das Potenzial der Digitalisierung

Digitalisierung ist nicht nur für die „Großen“. Sie ist für alle Unternehmen eine Chance, um Wissen im Betrieb zu halten und Abläufe effizienter zu machen.

Cloos: Website bietet einen Live-Stream zur Roboteranlage mit dem C-Gate auf dem Schweisstec-Messestand

IT-Lösungen

Cloos: Live-Stream von der Messevorführung

In Stuttgart wird gerade das neue Gateway "C-Gate" präsentiert. Für alle, die nicht dabei sein können, sendet Cloos einen Live-Stream von der Roboteranlage.

Messergebnisse professionell auswerten: GOM Software mit neuen Features für Inspektion und Bewegungsanalyse.
Foto: GOM

Software

GOM-Software mit neuen Features für Inspektion und mehr

Messergebnisse professionell auswerten: GOM hat seine Software mit einigen neuen Features, beispielsweise für Inspektion und Bewegungsanalyse, ausgestattet.

Mit Kollisionstests sichert die Software „t project“ zuverlässige Prozesse beim Rohrbiegen.

Software

Rohrbiegen: Smarte Software für zuverlässige Prozesse

In zwei Varianten sorgt die aktuelle t-project-Software von Transfluid für mehr Produktionssicherheit und Effizienz beim Rohrbiegen.

Die Wedderhoff IT GmbH stellt auf der Blechexpo ihr bewährtes, modular aufgebautes ERP-System WIAS enterprise für die Smart Factory vor.
Foto: Wedderhoff IT

Software

Wedderhoff IT bietet ein modulares ERP-System für KMU

Interessante Lösung für den Mittelstand: Das modular aufgebaute ERP-System WIAS enterprise von Wedderhoff IT ermöglicht eine schrittweise Digitalisierung.

Cloud-Anwendungen von Lantek vergrößern die Möglichkeiten der Digitalisierung, zu sehen auf der Blechexpo 2019.
Foto: Lantek

Software

Blechexpo: Lantek präsentiert die virtuelle Ladentheke

IT-Spezialist Lantek präsentiert auf der Blechexpo 2019 seine Cloud-Lösungen für mehr Effizienz in der Blechbearbeitung, zum Beispiel den Lantek Metal Shop.

Für die Walzprofiliersoftware Ubeco Profil sind jetzt Schulungsvideos verfügbar.
Foto: Ubeco

Software

Ubeco bietet Schulungsvideos für's Walzprofilieren an

Mit den verschiedenen Schulungsvideos für Ubeco Profil lässt sich die Einarbeitungszeit in das Walzprofilieren und in die Auslegung von Anlagen verkürzen.

Stampack Xpress ist eine preiswerte Möglichkeit, Umformprozesse rechnerisch abzusichern.
Foto: S. Denz

Blechexpo

Umformsimulation für jeden Werkzeugkonstrukteur

Stampack präsentiert auf der Blechexpo die Simulationssoftware Stampack Xpress, mit der Umformsimulationen in die Konstruktionsabteilungen Einzug halten.

Das klassisches Volkswagen-Design wurde mit neuen Ideen und innovativen Technologien von Kooperationspartnern wie Autodesk kombiniert.
Foto: Volkswagen US

News

E-Variante des VW Bulli enthält generatives Design

Reduzierter Materialverbrauch und geringeres Gewicht: Die E-Variante des beliebten VW Bulli wird mit dem Generativen Design-Ansatz von Autodesk neugestaltet.

Im Werkzeugbau entstehen neben Einlegewerkzeugen hauptsächlich Folgeverbundwerkzeuge bis zu vier Meter Länge und zehn Tonnen Gewicht. Hier ein kleineres Folgewerkzeug, welches auf der Probierpresse abgestimmt wird.
Foto: Paul Hafner/Mecadat

CAD/CAM

„Wir sind schneller und flexibler geworden ..."

Zum wachsenden Erfolg von Paul Hafner trägt maßgeblich die 3D-CAD- und CAM-Branchenlösung Visi bei, die den Workflow des Werkzeugbauers durchgängig abdeckt.

Durchgängige Prozesskettensimulation – Mit der neuen Version können Anwender intuitiv Geometrien und Ergebnisse aus Simufact Welding oder Simufact Additive einlesen.
Foto: Simufact

Simulation

Umformungen schneller, genauer und bequemer simulieren

Simufact Engineering, ein MSC Software Unternehmen, veröffentlicht mit Simufact Forming 16 die nächste Generation seiner Simulationssoftware für Umformprozesse.

Scanywhere zur Laserbearbeitung von 3D Oberflächen
Foto: 4Jet Technologies

Oberflächentechnik

Einfaches 3D-Lasern von Oberflächen

4Jet Technologies bietet eine neue Lösung für die Programmierung und Rezepterstellung scannerbasierter Oberflächenbearbeitung auf komplexen 3D-Bauteilen.

Lantek und das Forschungszentrum BCAM suchen gemeinsam nach neuen Verfahren für die Verschachtelung in der Blechbearbeitung.
Foto: Lantek

IT-Lösungen

Lantek-Projekt: Nesting in der Blechbearbeitung

Lantek kooperiert mit dem Baskischen Zentrum für Angewandte Mathematik (BCAM), um gemeinsam an neuen Algorithmen und Bearbeitungsstrategien zu forschen.

In der im Jahr 2016 fertiggestellten Produktionshalle in Büchenbach bei Nürnberg sorgt ein sieben Meter hohes und rund 65 Meter langes Stopa-Lager für Transparenz und schnelle Prozesse.
Foto: Trumpf / Thomas Abe

Simulation

Eine Simulation zur Planung automatischer Lagersysteme

Ein Stopa-Großlager zu dimensionieren ist kein Kinderspiel. Planungssicherheit bekam der Laborgerätehersteller Memmert durch die Simulationssoftware Sim Store von Trumpf.

Da in der Fertigung nicht an jeder Maschine ein PC-Zugang vorhanden ist, stellt Wikus Paramaster seit 2017 auch als App bereit, um den Anwender direkt vor Ort unterstützen zu können.
Foto: Wikus

Software

So gelingt die ideale Einstellung der Sägeparameter

Das Online-Tool Paramaster 4.0 von Wikus unterstützt bei der Auswahl des Sägebands, der Einstellung von Schnittparametern und ermittelt auch gleich die Schnittkosten.

Das Stopa WMS 4.0 des Automatiklagers kommuniziert mit dem übergeordneten ERP-System und mit den zu versorgenden Sägeanlagen
Foto: Stopa Anlagenbau GmbH

Software

Wirtschaftliche Materialverwertung mit passgenauer Software

Deutlich schnellere Produktionsabläufe: Das neue Automatiklager eines Stahlgroßhändlers kommuniziert über das Stopa WMS 4.0 direkt mit dem ERP-System und den Sägeanlagen.

Fehlerdokumentation mit QSelect am Beispiel einer Motorhaube: Per Laserpointer wird der Fehler markiert, über das kreisförmig angeordnete, für den jeweiligen Einsatzzweck angepasste Menü dann annotiert.
Foto: Fraunhofer IOSB

Qualitätsicherung

Auf der Control 2019: Intuitive Fehlerdokumentation mit AR

Produktionsmängel einfach per Laserpointer schnell und ohne Rückstände direkt am Bauteil vermerken? Das geht mit QSelect, einer auf Augmented Reality basierenden Entwicklung des Fraunhofer IOSB.

Berücksichtigung der Reibungsverhältnisse liefert in der Umformsimulation realistischere Ergebnisse.
Foto: Triboform, autofom

Simulation

Simulation mit Reibung

TriboForm 3.1 ist die jüngste Version einer Software, mit der eine realistischere Berücksichtigung tribologischer Effekte in der Umformsimulation möglich wird.