GEA verbaut die Rohre in seinen Wärmetauschern für den aseptischen Bereich. Die DIN EN 10217-7-gerechten Rohre aus dem Austenit 1.4571 erfüllen daher die Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG und meistern auch die besonderen Anforderungen der Lebensmittel-
Foto: Schoeller Werk

Profilieranlagen

Hygienisch rein: Edelstahlrohre gemäß Lebensmittelnorm

Der Systemanbieter GEA bekam vom Schoeller Werk nicht nur längsnahtgeschweißte Rohre für seine Wärmetauscher, sondern auch ein passendes Logistikkonzept.

Dank der Vision App 360 kann eine lückenlose 360°-Aufnahme zum Beispiel von Rohrleitungen realisiert werden.
Foto: Wenglor

Messtechnik + Prüftechnik

App erleichtert softwaregestützte Objektvermessung

Wenglor-Software entwickelt Vision App 360, die die aufwendige Programmierarbeit bei softwaregestützten Objektvermessungen erleichtert.

Die kaltgeformten Stahlbau-Hohlprofile Hybox TT verfügen über enge Toleranzen und eine hervorragende Oberfläche für die automatisierte Bauteilfertigung.
Foto: Tata Steel

Werkstoffe

Tube: Nachhaltigkeit und Digitalisierung bei Tata Steel im Fokus

Tata Steel stellt zwei neue Online-Tools, mit denen Kunden in der Weiterverarbeitung das volle Potenzial aus den Stahlprodukten holen können.

Das Reinigungssystem von BVL ermöglicht eine zuverlässige Reinigung und Trocknung von engen Versorgungsleitungen für die Automobilindustrie.
Foto: BvL

Reinigen

Leitungen zuverlässig reinigen und trocknen

Flexibles BVL-Reinigungssystem erfüllt hohe Reinheitsanforderungen eines Automobilzulieferers und sorgt für eine zuverlässige Trocknung der Leitungen.

Pipe ID 4.0 von Schuler ist ein umfassendes Echtzeit-Prozessleitsystem zur Herstellung von Großrohren.
Foto: Schuler

Rohre

Echtzeit-Überwachung von Großrohranlagen

Schuler präsentiert umfassendes System zur Prozesskontrolle für die Herstellung von Großrohren einschließlich Produktdatenerfassung

Wanddickenmessung von kunststoffummantelten Stahlrohren mittels Röntgen-Technologie.
Foto: Sikora

Messtechnik + Prüftechnik

Online-Qualitätskontrolle von Stahlrohren

Premiere zur Tube 2018: S-Wave 6000, Durchmesser- und Ovalitätsmessung von Stahlrohren mittels Millimeterwellen basierter Radar-Technologie

Das Schoeller Werk präsentiert auf der Tube sein hochwertiges Produktportfolio an längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren.
Foto: Schoeller Werke

Werkstoffe

Schoeller Werke erweitern Werkstoffkompetenz

Kundenspezifische Edelstahlrohrlösungen und erweiterte Werkstoffkompetenz stehen bei den Schoeller Werken im Mittelpunkt der Präsentation zur Tube.

Der vollautomatische SMS-Quenching Head ermöglicht sehr schnelles und homogenes Kühlen der Rohre.
Foto: SMS Group

Rohrbearbeitung

Stahlrohre emissionsarm wärmebehandeln

Voestalpine Tubulars nimmt neue Wärmebehandlungslinie und Warmrohrrichtmaschine von SMS Group in Betrieb.

Die Tube 2018 findet wieder gemeinsam mit der weltgrößten Draht- und Kabelmesse, wire, vom 16. bis 20. April 2018 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt.
Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Messen

Rohrlösungen als Rückgrat der Industrie

Auf der Tube 2018 präsentieren die Hersteller Rohrlösungen für spezifische Industriebereiche. Offshore-Produkte sowie der automobile Leichtbau sind heiße Themen.

Intelligente Stromquelle Orbimat 180 SW von Orbitalum Tools
Foto: Orbitalum

Fügen + Verbinden

Orbitalum: Intelligente Schweißstromquelle

Weltneuheit: Intelligente Schweißstromquelle von Orbitalum Tools Orbimat 180 SW mit intuitiver Touch-Bedienung und Online-Prozess-Kommunikation.