Doppelprofilieranlage DPMflex
Foto: Dreistern

Blechexpo

Profiliertechnik in Zeiten von Industrie 4.0

Mit zwei Fokusthemen präsentiert sich Dreistern auf der Blechexpo in Stuttgart: Rollformen 4.0 und die neue Generation der Doppelprofiliermaschine DPMflex.

Die DPMflex bietet ein flexibles Konzept zur Herstellung verschiedener Profile einer Produktfamilien. Je nach Ausführung lässt sich die Anlage ohne Werkzeugwechsel automatisierbar auf verschiedene Profilbreiten, Profilhöhen und Blechdicken einstellen.
Foto: Dreistern

Profilieranlagen

Dreistern: Flexible, automatisierbare Profilieranlage

Dreistern bringt mit der DPMflex eine hoch-flexible, automatisierbare Doppelprofilieranlage auf den Markt. Die Anlage ist für Profilierwerke und Eigenbedarfsprofilierer interessant.

GEA verbaut die Rohre in seinen Wärmetauschern für den aseptischen Bereich. Die DIN EN 10217-7-gerechten Rohre aus dem Austenit 1.4571 erfüllen daher die Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG und meistern auch die besonderen Anforderungen der Lebensmittel-
Foto: Schoeller Werk

Profilieranlagen

Hygienisch rein: Edelstahlrohre gemäß Lebensmittelnorm

Der Systemanbieter GEA bekam vom Schoeller Werk nicht nur längsnahtgeschweißte Rohre für seine Wärmetauscher, sondern auch ein passendes Logistikkonzept.

Geschäftsführer Romain Girard präsentierte die 5,50 m lange All-in-one-Maschine PRC 12-14 auf der Euroblech in Hannover erstmals der Weltöffentlichkeit.
Foto: Christopher Detke

Profilieranlagen

Wenig Platz? Wie Sie dennoch 3-mal schneller profilieren

Die All-in-one-Profiliermaschine PRC 12-14 von Jidet ist besonders kompakt und beeindruckt mit Geschwindigkeit.

Flexible Profilieranlage hier bei der Herstellung eines Z-Profils
Foto: STAM

Profilieranlagen

Flexible Profilieranlagen

Stam hat seine Maschinen für die Coilverarbeitung an die Forderungen der Industrie angepasst und das „flexible Profilieren“ entwickelt.

Kern des neuen Konzepts sind die Modularität der Profilierlösung und ihre digitale Vernetzbarkeit.
Foto: Profilmetall

Profilieranlagen

Profilmetall: Modulare Profilierlösung

Mit einem modularen Maschinenkonzept bietet Profilmetall eine flexible Profilierlösung, sie jederzeit an geänderte Aufgabenstellungen angepasst werden kann.

Just-In-Time-Prinzip: Profile für unterschiedliche Regalsysteme fertigt diese Dreistern-Maschine mit nur einem Meter Schrott und mit einer Rüstzeit von Gutteil zu Gutteil von unter elf Minuten.
Foto: Dreistern

Profilieranlagen

Profilieren: Dreistern-Profilieranlage fertigt Profile Just-In-Time

Ohne Abfall und in kurzen Rüstzeit wechselt der Regalhersteller Micron beim Profilieren von einem Profil auf das andere mit einer Profilieranlage von Dreistern.