Oberflächentechnik

Schnelleres Entgraten mit innovativer Maschinentechnik

In die Entwicklung der Entgrat-, Schleif- und Verrundungsmaschinen von Q-Fin sind die Erfahrungen aus jahrelanger Praxis im Service eingeflossen.

Foto: Pero

Oberflächentechnik

Blechteile richtig reinigen

Pero Anlagen reinigen Blechteile und sorgen mit sauberen Oberflächen für die optimalen Voraussetzungen für die Weiterverarbeitung.

Foto: Wandres

Reinigen

Reinigen mit Schwertbürstentechnologie

Die Reinigung von Platinen in Laserschneidlinien und Pressenstraßen wird im Daimler Werk Kuppenheim von Schwertbürsten übernommen.

Foto: TDK Maschinenbau

Oberflächentechnik

Mit Vibration reinigen, entgraten und polieren

Die Entgratungs- und Polieranlage Pinflow Pulsar 1200 von TDK-M wurde entwickelt, um komplexe Werkstücke in kurzen Taktzeiten wirtschaftlich zu bearbeiten.

Foto: Pferd

Oberflächentechnik

Neue Werkzeuge für den anspruchsvollen Schliff

Für noch mehr Handlungsspielraum in der Oberflächenbearbeitung hat Pferd sein Combidisc-System aktuell um Schleifblätter, Filzronden, Policlean-Ronden und Policlean-Plus-Ronden erweitert.

Foto: Fachverband industrielle Teilereinigung e.V.

News

In zwei Tagen zu optimierten Reinigungsprozessen

Das Fit-Seminar zur Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung fand am 9. und 10. November in Frankenthal statt. Die Veranstaltung erhielt besonderen Zuspruch.

Foto: BIP

Oberflächentechnik

Blechteile entfetten ohne Wasser und Chemie

Das Entfetten von Oberflächen vor dem Lackieren, Beschichten oder Kleben erfolgt mit Hilfe eines mineralischen Adsorbens trocken und völlig ohne Chemie.

Foto: © Thomas Keuter

Reinigen

Komplexe Reinigungslösung für Lkw-Fertigung

Für den Einsatz in einer neuen Fertigungslinie eines russischen Fahrzeug-Produzenten entwickelte das die BvL Oberflächentechnik GmbH eine komplexe Reinigungslösung. In nacheinander geschalteten Reinigungsstufen wird eine Vor- und Feinreinigung in der automatisierten Produktion erreicht.

Foto: Frauenhofer IWS

Umformtechnik

Trockenes Tiefziehen

Um beim Tiefziehen ohne Schmiermittel auszukommen, versahen Forscher der TU Dresden und des Fraunhofer IWS Umformwerkzeuge mit Makrostrukturen und einer mikrostrukturierten Verschleißschutzschicht. Vorteil: Die Reinigung der Teile vor der Weiterverarbeitung entfällt.