Das Schoeller Werk präsentiert auf der Tube sein hochwertiges Produktportfolio an längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren.
Foto: Schoeller Werke

Werkstoffe

Schoeller Werke erweitern Werkstoffkompetenz

Kundenspezifische Edelstahlrohrlösungen und erweiterte Werkstoffkompetenz stehen bei den Schoeller Werken im Mittelpunkt der Präsentation zur Tube.

Das Schoeller Werk präsentiert sein Profil rund um die Produktion von längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren. Im Zentrum steht die Darstellung der Fertigungs- und Werkstoffkompetenz des Traditionsunternehmens. Mit anwendungsspezifischen Produktentwicklungen und erweiterten Fertigungskapazitäten wird der weltweit agierende Hersteller den steigenden Marktanforderungen gerecht.

Um den Kundenunternehmen aus den Branchen Automotive, Industrie und Energie individuelle Edelstahlrohrlösungen in zuverlässig hoher Qualität zu bieten, investiert das Schoeller Werk strategisch in die Erweiterung und Optimierung der Fertigungskapazitäten sowie die Automatisierung der Produktion. Ziel ist es, noch schneller auf die Kunden- und Marktanforderungen reagieren zu können. Zudem baut das Unternehmen sein Werkstoffportfolio aus. So ist beispielsweise ab sofort die VDM-Werkstoffgüte Alloy 31Plus/2.4692 als längsnahtgeschweißtes, kalibriertes, nahtgeglättetes und lösungsgeglühtes Rohr darstellbar. Anwender erhalten damit eine wirtschaftliche Alternative zu Rohren aus höherpreisigen Nickel-Basis-Legierungen für den Apparate- und Anlagenbau.

Über die Schoeller Werk GmbH & Co. KG

Das Schoeller Werk ist Hersteller und Anbieter längsnahtgeschweißter Edelstahlrohren. Das 1827 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Hellenthal in der Eifel und beschäftigt dort über 1.000 Mitarbeiter. Das Produktportfolio umfasst WIG- und lasergeschweißte Edelstahlrohre, nachgezogene Präzisionsrohre in geraden Herstell- und Fixlängen sowie Ringrohre. Jährlich werden hier rund 90 Mio. m Edelstahlrohre hergestellt und in den verschiedensten Anwendungen der Bereiche Automotive, Industrie und Energie eingesetzt. Das Unternehmen bietet alles aus einer Hand: von der technischen Beratung, der anwendungsspezifischen Produktentwicklung und Rohrfertigung über anforderungsgerechte Qualitätsprüfungen bis zu individuellen Logistikdienstleistungen.

Unternehmen

Noch mehr Präzisionsrohre von Schoeller

Schoeller modernisiert seinen Maschinenparks. Der Spezialist nimmt vier Hochleistungsziehlinien für Präzisionsrohre in Betrieb und steigert seine Effizienz.

Profilieranlagen

Hygienisch rein: Edelstahlrohre gemäß Lebensmittelnorm

Der Systemanbieter GEA bekam vom Schoeller Werk nicht nur längsnahtgeschweißte Rohre für seine Wärmetauscher, sondern auch ein passendes Logistikkonzept.

Messtechnik + Prüftechnik

Innenkonturen präzise mit dem Laser messen

Das neue System von Dango & Dienenthal Umformtechnik misst die Innenkontur von Rohren berührungslos mit dem Laser und bietet dadurch einige Vorteile.

Lager

Ein passgenaues Lagersystem für besondere Anforderungen

Schonende Lagerung empfindlicher Ware: HS Umformtechnik, Hersteller von Edelstahlrohren mit großen Radien, investiert in vollautomatisches Langgutlager von Trafö.