Image
Foto: Mazak

Laserschneiden

Marktübersicht: Vorgestellte Lasersysteme

Übersicht der im ersten Halbjahr 2018 auf www.blechonline.de vorgestellten neuen Laserschneidsysteme.

Auffällig im ersten Halbjahr 2018 waren die Häufung neu vorgestellter Lasersysteme mit übergroßen Tischen sowie mit der direkten Laserbearbeitung vom Coil. Vorteile beider Entwicklungen sind nach Angaben der Hersteller die bessere Materialausnutzung und die selteneren Materialwechsel.
In der Praxis ist das Handling der übergroßen Tafeln beziehungsweise der Coils für die meisten Betriebe allerdings mit zusätzlichen Maßnahmen in der Logistik verbunden. Darüberhinaus beherrschten verbesserte Detaillösungen zur Erhöhung der Schneidgeschwindigkeit das Bild. Verstärkt präsentiert derzeit die spanische TCI Cutting ihre Laserschneidsysteme auf dem deutschen Markt.

Image

Laserschneiden

Prima Power: 3D-Laseranlage mit großem Arbeitsraum vorgestellt

Prima Power stellt die neue 3D-Laseranlage Laser Next 2141 vor. Großer Arbeitsraum und flexible Konfigurationsmöglichkeiten zeichnen die Anlage aus.

Image

Steuerungstechnik

NUM-Steuerung in taiwanesischem Lasersystem

Für ein Mehrachssystem zum Feinschneiden von Dünnblechteilen setzt der taiwanesische Lasermaschinenhersteller Legend Laser eine NUM-Steuerung ein.

Image
Foto: Alicona

Messtechnik + Prüftechnik

Optische 3D-Fokus-Variationsmessgerät vorgestellt

Mit dem Messsystem µCMM von Alicona lassen sich Bauteile mit extrem kleinen Toleranzen in höchster Genauigkeit messen.

Image
Auf der Frühjahrssitzung der VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung (AG Laser) haben die Mitglieder einen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. Christian Schmitz (2. v. l.) ist neuer Vorstandsvorsitzender.
Foto: VDMA

Unternehmen

Neuer Vorstand der VDMA AG Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung gewählt

Alle vier Jahre wählt die VDMA Arbeitsgemeinschaft ihre Vorstandsmitglieder. Christian Schmitz von Trumpf ist neuer Vorstandsvorsitzender.