Image
roemheld_werkzeuge_presse.jpeg
Foto: Roemheld
Innovative und smarte Spanntechnik-Lösungen für Werkstücke sowie für Werkzeuge in der Umformtechnik sind Teil des stetig wachsenden Roemheld-Portfolios.

Zubehör

Integriertes Handling vom Lager bis zur Presse

Blechexpo 2021: Am Messestand von Roemheld sehen die Fachbesucher nicht nur zwei Neuheiten, sondern auch integriertes Handling über die ganze Prozesskette.

Auf der Blechexpo 2021 präsentiert Roemheld sein integriertes Konzept für das Handling und den Wechsel von Umform- und Stanzwerkzeugen. Durch die ineinander greifenden Roemheld-Lösungen lassen sich Werkzeuge einfach, schnell und sicher lagern, zur Presse transportieren sowie am Maschinentisch positionieren, zentrieren und spannen. Außerdem zeigt der Rüstzeitoptimierer zwei Neuheiten: eine elektrisch angetriebene Wechselkonsole für Werkzeuge bis 50 t und ein doppelt wirkendes Bogenspannelement für gerade Spannränder mit Spannkräften von bis zu 450 kN und mechanischer Verriegelung.

Individuelle Kombinationen für integriertes Handling

Roemheld bietet eine umfangreiche Auswahl an Komponenten für nahezu jede Spannaufgabe. Beim integrierten Werkzeughandling lassen sich abgestimmte Komponenten für die gesamte Prozesskette je nach Aufgabenstellung individuell miteinander kombinieren. Das umfangreiche Sortiment umfasst zahlreiche Ausführungen von Regalanlagen, Transportwagen und -leisten, Trag- und Wechselkonsolen sowie Spannelemente bis hin zu Magnetspannplatten. Damit gelingt ein effizientes Werkzeughandling für nahezu alle Anforderungen.

Image
roemheld_wechselwagen_wz-regal.jpeg
Foto: Roemheld Effizienz bei Handling und Wechsel: Mit dem integrierten Roemheld-System lassen sich Umform- und Stanzwerkzeugen einfach, schnell und sicher lagern, zur Maschine transportieren und dort rasch und zuverlässig positionieren und spannen.

Werkzeuge sicher und mühelos bewegen 

Verschiedene Regaltypen können zur gewünschten Größe zusammengestellt werden. Mit Wechselwagen – je nach Modell manuell oder akkubetrieben elektrisch unterstützt – werden die Werkzeuge vom Lager zur Presse transportiert. Über manuell oder elektrisch angetriebene Konsolen lassen sie sich einfach in die Maschine einbringen. Rollen- und Kugelleisten, die in Lagerböden, Transport- und Maschinentischen integriert werden, sorgen dafür, dass auch schwere Werkzeuge mühelos von Hand über Flächen bewegt werden können.

Darum lohnt sich der Besuch der Blechexpo

Vom 26. bis 29.10.2021 findet die Blechexpo und Schweisstec in Stuttgart statt. Für den Besuch gibt es viele gute Gründe.
Artikel lesen

Für eine sichere Handhabung über die gesamte Prozesskette hinweg sorgt ein einheitliches Andocksystem, mit dem alle Regale, Transportwagen und Konsolen ausgestattet sind. Auf diese Weise können Werkzeuge erst dann bewegt werden, wenn die Komponenten fest miteinander verbunden sind.

In allen Variationen spannen

Eine große Auswahl an mechanischen, hydraulischen, elektromechanischen und magnetischen Spannsystemen steht für das Positionieren, Zentrieren und Spannen der Werkzeuge in der Presse zur Verfügung. Besonders sicher und schnell gelingt das Rüsten mit Hilfe der Magnetspanntechnik, bei der der Spannvorgang nur wenige Sekunden dauert. Gespannt wird über einen elektrischen Impuls, der per Knopfdruck an der Steuerung ausgelöst wird – ohne dass ein Bediener an Presse und Stößel Hand anlegen muss. Magnetspannplatten sind zudem universell für alle ferromagnetischen Werkzeuge einsetzbar – unabhängig von ihrer Größe und Geometrie. Daher ist es auch überflüssig, Werkzeuge und Spannränder zu standardisieren. Für die Wartung der Magnetspanntechnik bietet Roemheld zudem ein umfangreiches Servicepaket an.

Die Messepremieren sowie ein aktueller Überblick über die Spann- und Handlingstechnik der Rüstzeitoptimierer gibt auf der Blechexpo 2021 in Halle 8 zu sehen.

Image
roemheld_magnetplatte_blechexpo2021.jpeg
Foto: Roemheld Die Magnet-Spannsysteme bzw. Spannplatten von Roemheld sind unter anderem speziell für Formträger und Pressen der Metallumformung konstruiert.