Image
ecoclean_connect_iot-platform.jpeg
Foto: Ecoclean
Digitalisierung und Vernetzung sind wesentliche Voraussetzung, um die vielfältigen Herausforderungen in der Bauteilreinigung, beispielsweise steigende Qualitätsansprüche und Liefertreue, zu erfüllen.

Reinigen

Digitale Transformation in der Bauteilreinigung

Condition Monitoring, Produktionsplanung und mehr: Wie Cloudlösungen auch im Bereich der Bauteilreinigung die digitale Transformation unterstützen können.

Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung sind heute wesentliche Voraussetzungen für den Erfolg produzierender Unternehmen, weshalb Ecoclean zur Unterstützung der digitalen Transformation in der Bauteilreinigung die Cloud-Lösung Ecoclean Connect entwickelt hat.

Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen hängen entscheidend davon ab, wie effektiv und schnell sie auf sich verändernde Kundenanforderungen und Märkte reagieren können. Dazu zählen steigende Qualitätsansprüche, eine lückenlose Traceability der Wertschöpfungskette, Termintreue, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Die technische Weiterentwicklung der für die Fertigung erforderlichen Maschinen reicht alleine nicht aus, um diese komplexen Aufgabenstellungen zu erfüllen. Es braucht angepasste softwaretechnische Lösungen, die manuelle Eingriffe und Schnittstellen minimieren, für hohe Transparenz sorgen und eine durchgängige Vernetzung ermöglichen.

Schweißnähte ohne Festkörper effizient reinigen

Ein renommierter Automobilhersteller setzt bei der Reinigung von Schweißnähten auf ein System von Ecoclean. Dass System kommt dabei ohne Festkörper aus.
Artikel lesen

Ecoclean Connect – die Bauteilreinigung optimal erfasst

Diese Anforderungen sind in die innovative Cloud-Lösung Ecoclean Connect eingeflossen. Definierte, von der Steuerung der Reinigungsanlage generierte Daten werden über eine sichere Verbindung verschlüsselt an die Cloud übertragen. Sie werden in der IoT-Plattform entsprechend den neuesten Technologien und Infrastrukturen gespeichert, ausgewertet, analysiert und intelligent verknüpft. Das Digitalisierungs-Tool schafft dadurch Mehrwerte in insgesamt fünf Bereichen:

  1. Condition Monitoring: Darstellung des Anlagenzustands basierend auf Online-Daten; Prozessvisualisierung inklusive Vorwahlen und Schrittkettenanzeige; Betriebsdatenhistorie; Übersicht über Key Performance Indikatoren (KPI) wie Auslastung und Effektivität; Meldungsarchiv und -statistik.
  2. Dokumentation: Übersicht aller ausgeführten Reinigungsvorgänge; Einzelreports für Reinigungsprozesse einschließlich der Prozessparameter; Verwaltung der Reinigungsprogramme mit Versionshistorie und Reporting; Bibliothek für alle wichtigen Dokumente rund um die Anlage; Timeline für wichtige Events.
  3. Produktionsplanung: Darstellung der Overall Equipment Effectiveness (OEE) sowie der Verfügbarkeit und Auslastung; Übersicht für Laufzeit und Durchsatz; orts- und zeitunabhängige Überwachung aller Anlagen im System (Flottenmanagement); Meldungsstatistik.
  4. Predictive Maintenance: Darstellung des Anlagenzustands zu einem frei wählbaren Zeitpunkt in der Zukunft; gezielte Wartungsprognose für Pumpen, Heizung, Klappen und Filter; Wartungsempfehlungen für die Erstellung von Wartungsplänen und automatisierte Wartungsanweisungen.
  5. Connectivity: Anbindung an übergeordnete Steuerungsstrukturen via gängiger Schnittstellenprotokolle; optimierte Schnittstelle zu Ecoclean Service; automatischer Email-Benachrichtigungsservice.
Image
ecoclean_connect_dashboard.jpeg
Foto: Ecoclean Tools für die digitale Transformation: Über das Dashboard der innovativen Cloud-Lösung Ecoclean Connect werden alle Anlagen- und Prozessdaten auf einem Desktop oder Tablet dargestellt.

Bedarfsgerecht ausgelegte Pakete für die digitale Transformation

Die Visualisierung erfolgt einfach und übersichtlich über ein Dashboard auf einem Desktop oder Tablet. Angepasst an die verschiedenen Anforderungen und Bedürfnisse von Anwendern, steht Ecoclean Connect in den Paketen „Komfort“, „Premium“ und „Premium Plus“ zur Verfügung. Ein Demo-Account ermöglicht, die Cloud-Lösung kostenfrei und unverbindlich kennenzulernen.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung II: Lösungsmittelbasierte Anlagen

Die Bauteilreinigung mit Lösemitteln nutzt die Polarität von Verschmutzung und Reinigungsmedium und kann auch in Sachen Umwelt Vorteile bieten.

Foto: Ecoclean

Reinigen

Bauteilreinigung I: Wasserbasierte Reinigungsanlagen

Die Bauteilreinigung mit wasserbasierten Medien ist in der Industrie weit verbreitet. Wichtig ist die aufgabengerechte Auslegung der Anlagen.

Foto: Surtec

Unternehmen

Surtec lädt zum Bauteilreinigungstag 2019 ein

Der Oberflächentechnikspezialist Surtec veranstaltet am 13. März 2019 seinen 13. Bauteilreinigungstag zum Thema Recycling und Medienaufbereitung.

Foto: FiT

News

Grundlagenseminar Bauteilreinigung

Grundlagenseminar des Fachverband industrielle Teilereinigung vermittelt die wesentlichen kenntnisse zur Prozessgestaltung und -optimierung in der Bauteilreinigung.