Aicon-Bending-Studio und Romer Absolute Arm mit Scanner bringt die Geschwindigkeit des 3D-Laserscannings in die Welt der Rohre und Drähte.
Foto: Hexagon MI/Aicon

Rohrbiegen

Messung komplexer Rohr- und Drahtgeometrien

Hexagon Manufacturing Intelligence kombiniert die Rohrmesssoftware Bending-Studio und den Messarm Romer Absolute Arm.

Die etablierte Softwareplattform Aicon-Bending-Studio erlaubt nun die Messung komplexer Rohr- und Drahtgeometrien mit dem Romer-Absolute-Arm mit integriertem Scanner. Die 3D-Laserscanning-Technologie lässt sich als portable Lösung nahezu überall im Fertigungsprozess einsetzen. Hexagon Manufacturing Intelligence stellt damit einen neuen Lösungsansatz für die Rohr- und Drahtmessung vor.

Etablierte Softwareplattform

Die Softwareplattform Bending-Studio ist bereits seit vier Jahren auf dem Markt und erleichtert die Arbeit in der Biegeteilfertigung. Bending-Studio verbindet alle Daten und Prozesse rund um die Fertigung von Biegebauteilen – von der Konstruktion und Fertigungsplanung über die Produktion bis hin zur Qualitätssicherung. Bending-Studio ist derzeit das einzige Tool seiner Art mit Schwerpunkt auf messtechnischen Anforderungen.

Durch die direkte Verbindung des Systems mit der CNC-Biegemaschine, wird es einfach, Fertigungsprozesse einzurichten und wenn nötig zu korrigieren. „Sowohl Geschwindigkeit als auch Mobilität sind für unsere Kunden in der Rohr- und Drahtproduktion ausschlaggebend“, sagt Stephan Amann, Business Director für die Produktlinie Mobile Messarme bei Hexagon Manufacturing Intelligence. “Bending-Studio und Romer Absolute Arm mit Scanner ist eine einzigartige Lösung für die Vermessung von Rohren und Drähten auch mit sehr komplexen Geometrien. Sie ist geeignet für Bauteile mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Wir freuen uns, dass dem Anwender jetzt neben der Mobilität und Flexibilität des Messarms auch die bewährte Bending-Studio Software in vollem Umfang zur Verfügung steht.“

Mit der neuesten Version der Bending-Studio-Software können nun beide Messsysteme - Aicon-Tube-Inspect und Romer Absolute Arm mit Scanner – gesteuert werden. Dieses modulare Konzept erlaubt dem Anwender, ein bereits vorhandenes Messsystem einfach zu ergänzen und damit flexibel auf gesteigerte Anforderungen in der Rohr- und Drahtproduktion zu reagieren.

Hexagon MI und Aicon 3D Systems

Bending-Studio ist ab sofort bei allen Hexagon-Vertriebsniederlassungen als eigenständiges Softwarepaket oder als Komplettlösung Bending-Studio und Romer Absolute Arm mit integriertem Scanner erhältlich. Kunden, die Bending-Studio bereits einsetzen, können durch ein Softwareupdate auf die neue Funktionalität zugreifen.

Hexagon Manufacturing Intelligence ist ein Anbieter von mess- und fertigungstechnischen Lösungen und gehört zu Hexagon, einem Informationstechnologieanbieter. Die Aicon 3D Systems GmbH ist Teil von Hexagon Manufacturing Intelligence.

Messtechnik + Prüftechnik

Dieses 3D-Messsystem scannt vollautomatisch

Schnelle, fertigungsbegleitende Datenerfassung: Mit dem neuen 3D-Messsystem Blaze 600A 3D Optical Solution von Hexagon lässt sich die Produktivität in der Fertigung steigern.

Software

Blechsoftware für Industrie 4.0

Libellula stellt das Softwaresystem „Jobshop“ vor, das den Anforderungen einer Produktion nach Industrie 4.0 entspricht.

Fügen + Verbinden

Aluminiumschweißdraht jetzt „Made in Germany“

Migal.Co hat eine eigene Fertigung für Schweißzusätze aus Aluminiumlegierungen errichtet.

Messtechnik + Prüftechnik

Werklicht von Extend3D prüft Bauteile in jeder Position

Extend3D entwickelt neues Verfahren zur markerlos-modellbasierten Initialisierung von Bauteilen, das den Einsatz von Werklicht-Projektoren flexibler macht.