Image
cidan_anlage gesamt.jpeg
Foto: Cidan
Überarbeitet und jetzt noch flexibler und kompakter: Die Slit-Cut Längs-und Querteilanlage von Forstner, ideal für Spenglerbetriebe.

Schneiden

Längs- und Querteilanlage noch flexibler und kompakter

Optimiere Längs-und Querteilanlage die sie sich besonders für Spenglerbetriebe eignet, ist jetzt noch flexibler und kompakter.

Die Slit-Cut – früher auch als MST-AL bekannt – ist der Klassiker unter den Forstner Längs- und Querteilanlagen und zeigt sich nun noch flexibler und kompakter. „Sie ist aus langjähriger Erfahrung die optimale Anlage für Spenglerbetriebe“, so Verkaufsleiter Raphael Büchel. Sie setzt sich aus einer bewährten Kombination aus traditionellen Forstner-Modulen zusammen, wie etwa einer Spaltanlage mit fünf einstellbaren Stahlmesserpaaren und einer elektrischen Rollenschere mit Stahlmessern zum Ablängen. „Sie kann mit jeder unserer Abwickelvorrichtungen kombiniert werden. Der Einzug ist stark genug, um auch Coils mit einem Gewicht von bis zu zwei Tonnen von einem nicht-angetriebenen Abwickelgerät abzuziehen. Optional können beispielsweise Spezialmesser für Edelstahl, vollgummierte Einzugswalzen oder ein Folien-Abwickelgerät gewählt werden“, ergänzt Raphael Büchel. Doch auch bei bewährten Anlagen gibt es natürlich immer Möglichkeiten der Weiterentwicklung, und diesem Verbesserungspotenzial haben sich die Entwickler von Forstner in jüngster Zeit angenommen und haben die Slit-Cut überarbeitet und optimiert.

Flexiblere und bedienerfreundlichere Längs- und Querteilanlage

Die neue Version der Forstner Slit-Cut sei deutlich flexibler und noch bedienerfreundlicher. „Das ergonomische Bedienpanel kann nun umpositioniert werden, sodass die Bedienseite einfach gewechselt werden kann, wenn sich die Gegebenheiten beim Kunden vor Ort ändern“, erläutert Raphael Büchel. Die Arretierung der Coilführung beim Blechführungstisch ist bei der neuen Slit-Cut jetzt ebenso von beiden Seiten möglich, da Einstellgriff und der Arretierungshebel auf beiden Seiten montiert werden können. Mit der beweglichen Coilführung kann jede Bandbreite von 400 bis 1.250 mm verarbeitet werden. „All dies erhöht die Bedienerfreundlichkeit ungemein, da die Anlage nun komplett beidseitig bedienbar ist“, führt Raphael Büchel aus. Zudem habe die überarbeitete Tischführung stabilisierte Führungsschienen.

Image
cidan_anlage_tisch.jpeg
Foto: Cidan
Die Arretierung der Coilführung beim Blechführungstisch ist bei der neuen Slit-Cut jetzt von beiden Seiten möglich.

„Ein weiteres nennenswertes Highlight der neuen Maschine ist die schnellere Spindel, mit der die Blechführung noch zügiger eingestellt werden kann, und somit auch ein Blechwechsel effizienter durchgeführt werden kann“, betont der Verkaufsleiter.

Integrierte Rollenschere macht Anlage kompakter

Auch die Servicefreundlichkeit stand bei der Weiterentwicklung ganz oben. „Durch die neuartige Serviceklappe ist der Messerwechsel bei diesem optimierten Modell nun noch schneller und einfacher geworden“, erläutert der technische Leiter Walter Nessler. „Eine spezielle LED-Spaltmesserbeleuchtung hilft dem Bediener zusätzlich dabei, die Messer perfekt einstellen zu können, sodass die Lebenserwartung der Spaltmesser erhöht wird.“ Zudem ist die Rollenschere zur Querteilung integriert und somit noch kompakter und auch schneller. Darüber hinaus ist die optimierte Slit-Cut noch platzsparender. „Sie nimmt 5 Prozent weniger Platz ein als das alte Modell – selbstverständlich bei gleichbleibender Leistungsfähigkeit und Stärke“, ergänzt der Konstruktionsleiter.

Image
Foto: Schuler

Trenntechnik

Schuler: Längs- und Querteilanlage für LKW-Platinen

Eine hochmoderne Längs- und Querteilanlage mit neuer Steuerung und innovativem Stapler schneidet seit einem Jahr Platinen für LKW-Fahrerhäuser.

Image
Foto: B+S

Umformtechnik

Querteilanlage reduziert Ausschuss bei Leichtmetallproduktion

Mit einer individualisierten Querteilanlage erreicht Martinrea-Honsel mehr Planheit, engere Toleranzen und eine höhere Oberflächengüte bei der Alumniumverarbeitung. Gleichzeitig wird der Ausschuss reduziert.

Image
Foto: B+S Group

Längstteilanlagen

Multi-Blanking-Anlage: Längs- und Querteilen kombiniert

Bei den neuen Multi-Blanking-Anlagen von B+S ermöglicht eine Kombination aus Quer- und Längsteilanlage individuelle Blechzuschnitte in nur einem Durchlauf.

Image
yaskawa_motoman_gp4.jpeg
Foto: Yaskawa

Automatisierung

Kompakt, flexibel, 6 schnelle Achsen und 4 kg Tragkraft

Mit dem vielseitigen Motoman GP4 erweitert Yaskawa sein Portfolio um einen kompakten und besonders schnellen 6-Achs-Kleinroboter.