Image
karosserie_wandres_schwertbuersten.jpeg
Foto: Wandres
Im Bild ist die Karosseriereinigung mittels Schwertbürste und Roboter zu sehen. Die Schwertbürsten-Technologie der Firma Wandres ist heute weltweit in unterschiedlichen Branchen im Einsatz.

Unternehmen

40 Jahre Schwertbürsten für die industrielle Reinigung 

Diese Reinigungsanlagen für den industriellen Einsatz setzen auf Schwertbürsten und bewähren sich damit seit 40 Jahren in ganz verschiedenen Branchen.

Durch die immer kürzeren Taktzeiten und zunehmende Automatisierung in der industriellen Produktion sind Inline-Reinigungssysteme zu einem unverzichtbaren Bestandteil geworden, und auch darum ist die Schwertbürsten-Technologie von Wandres heute weltweit bekannt. Denn ohne eine zuverlässige Reinigung der Oberfläche – beispielsweise vor dem Lackieren – wäre ein stabiler und ökonomischer Dauerbetrieb schlichtweg unmöglich.

So vielfältig sind die Aufgaben bei der industriellen Reinigung

In der Automobilindustrie werden zum Beispiel häufig Roboter-Schwertbürsten zur Reinigung der Karosserien vor dem Lackieren eingesetzt. In der Blechindustrie werden Blechbänder und Platinen vor dem Dressieren, Richten oder Umformen gereinigt. In der Möbelindustrie ist Wandres Marktführer und stellt mit seinen Kombi-Schwertbürsten ein passgenaues System für zahlreiche Anwendungen bereit, zum Beispiel nach dem Fräsen und Schleifen oder vor der Videoinspektion. In der Verpackungsindustrie führt die Reinigung von Papierbahnen zu fehlerfreien Ergebnissen beim Bedrucken. In der Glasindustrie können durch die effiziente Entfernung von Trennpuder nachfolgende Waschvorgänge deutlich entlastet oder sogar eingespart werden.

wandres_ingromat_feinstaub.jpeg
wandres_ingromat_feinstaub.jpeg
Im Ingromat-Verfahren wird selbst feinster Staub von der Oberfläche entfernt.
wandres_converting_bedrucken.jpeg
wandres_converting_bedrucken.jpeg
Reinigung von Papierbahnen vor dem Bedrucken
laminat_kamera_inspektion.jpeg
laminat_kamera_inspektion.jpeg
Reinigung von Laminat vor der Kamerainspektion
wandres_blech_coilware.jpeg
wandres_blech_coilware.jpeg
wandres_zwischenschliff_tuer.jpeg
wandres_zwischenschliff_tuer.jpeg
Reinigung einer Tür nach dem Zwischenschliff bzw. vor dem Lackieren
wandres_flachglas_trennpuder.jpeg
wandres_flachglas_trennpuder.jpeg
Entfernung von Trennpuder auf einer Flachglasoberfläche

Schwertbürsten-Technologie aus dem Südschwarzwald

Die Maschinen der Wandres GmbH Micro-Cleaning werden am Standort Stegen mit 140 Mitarbeitern entwickelt und produziert. Eine Besonderheit ist die ungewöhnlich hohe Fertigungstiefe und die Eigenentwicklung wichtiger Komponenten. Durch die Eigenproduktion der Linearbürsten konnte ein weltweit einmaliger Qualitätsstandard erreicht werden. International wird die Firma Wandres durch zwei Tochterunternehmen in den USA und in China sowie durch zahlreiche Vertriebs- und Servicepartner vertreten.

Image
wandres_micro-cleaning_40-jahre.jpeg
Foto: Wandres 40 Jahre industrielle Reinigungsanlagen: Die Wandres GmbH Micro-Cleaning feiert 2021 ein rundes Jubiläum.