Image
Laseranwendungen sind ein zentrales Thema des ULT-Symposiums für den Einsatz von Lufttechnologien im Mai.
Foto: ULT
Laseranwendungen sind ein zentrales Thema des ULT-Symposiums für den Einsatz von Lufttechnologien im Mai.

Management

Effiziente Lufttechnologien für Produktionsprozesse

Das 7. ULT-Symposium für effizienten Einsatz von Lufttechnologien findet nun im Mai statt. Im Zentrum steht auch die Absaugtechnik bei Laserprozessen.

Nach mehreren pandemiebedingten Verschiebungen ist das 7. ULT-Symposium nun für den 17./18. Mai 2022 in Löbau geplant.

  • -          Einsatz von Absaugtechnik bei Laserprozessen
  • -          Einsatz lufttechnischer Anlagen in der additiven Fertigung
  • -          Nachhaltigkeit, Umwelt und Ressourcen
  • -          Künstliche Intelligenz und ihr praktikabler Einsatz

Neben den Vortragsblöcken wird eine kleine Table-Top-Ausstellung Einblicke in thematisierte Technologien sowie Möglichkeiten zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch bieten.

Aktuellste Themen rund um die  Luftreinigung

Aktuellste Themen aus Forschung und Entwicklung sowie Präsentationen praxisnaher Anwendungen aus unterschiedlichsten industriellen Bereichen, z.B. Luftreinigung und -trocknung in der Batteriefertigung oder Einsatz organischer Ressourcen in der additiven Fertigung, stehen im Fokus des 7. ULT-Symposiums. Vertreter von Forschungsinstituten, Lehreinrichtungen und Industrieunternehmen werden sowohl innovative Ansätze als auch Erfahrungen aus Projekten vorstellen. Das 7. ULT-Symposium findet wie in den vergangenen Jahren in der Blumenhalle des Messeparks Löbau statt. Nach dem Besucherrekord der letzten Auflage erwartet die ULT AG erneut über 100 internationale Teilnehmer aus Wirtschaft, Forschung und Bildung.

Die ULT AG wird den Event als CO2-reduzierte Veranstaltung durchführen. Zusätzlich wird für jeden Teilnehmer im Nachgang ein Baum in einem ostsächsischen Forstgebiet gepflanzt. Die Anmeldung zum 7. ULT-Symposium ist ab sofort möglich – telefonisch unter 03585-41280, per E-Mail an ult@ult.de oder online unter www.ult-symposium.de

Image
Bystronic_ByStar Fiber_15 kW_0001-web.jpeg
Foto: Bystronic

Trenntechnik

Neuentwicklungen für effizientere Produktion

Das sind die Neuentwicklungen von Bystronic für effizientere und intelligent vernetzte Produktion.

Image
Foto: Econsteel

Werkstoffe

Bis zu 99% weniger Treibhausgas im Produktionsprozess

Mit neuem Stahl Energie und Rohstoffe sparen: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert die Entwicklung eines Herstellungsverfahrens bei Econsteel.

Image
Foto: ULT AG

Messen

Symposium zu Lufttechnik- und Filterverfahren

ULT AG veranstaltet sechstes Symposium zu Lufttechnik- und Filterverfahren unter dem Motto "Lufttechnik für neue Technologien"

Image

Euroblech

Lufttechnisch optimiert für höhere Absaugleistung

Zur Euroblech 2018 präsentiert sich der 360°-Absaugtisch von Esta im neuen Design. Die bessere Luftführung und eine flexible Haube erhöhen die Absaugleistung.