Image
Die Verstellwinkel bauen ausführungstechnisch auf dem hochpräzisen
Foto: Witte
Die Verstellwinkel bauen ausführungstechnisch auf dem hochpräzisen Alufix Spannsystem von Witte auf und übernehmen damit sowohl bei Genauigkeit als auch Materialqualität dessen Referenzwerte.

Werkstattzubehör

Verstellwinkel mit Skala und Nonius-Absteckraster

Mit Öffnungswinkeln zwischen 0 und 180° und der 1°-Einteilung des Absteckrasters verspricht Witte ein schnelleres und genaueres Ausrichten.

Ein gleichzeitig unkomplizierteres, schnelleres und genaueres Ausrichten beziehungsweise Anschlagen von Werkstücken verspricht der Spannsystem-Spezialist Witte Barskamp mit einer Neuheit: langschenkelige Verstellwinkel mit Skala und Nonius-Absteckraster in 1 °-Einteilung. Die Verstellwinkel bauen ausführungstechnisch auf dem hochpräzisen Alufix Spannsystem von Witte auf und übernehmen damit sowohl bei Genauigkeit als auch Materialqualität dessen Referenzwerte. Die mit der Alufix 25-Systemgröße kompatiblen Winkel verfügen über zwei mit Längs- und Querbohrungen versehene Schenkel zum Fixieren beispielsweise auf einer Rastergrundplatte. Der Öffnungswinkel der Schenkel reicht dabei von 0 bis 180°.

Weitere Ausführung mit schmaleren Schenkeln verfügbar

Das 1 °-Absteckraster der neuen Verstellwinkel adaptiert die Systematik des Toppos-Positioniersystems von Witte. Toppos basiert auf standardisierten Komponenten, die ganz unkompliziert über ein Positionierelement im Raster verschoben werden können und so präzise zum Spannpunkt kommen – ohne speziell angefertigte Passstücke zu benötigen. So macht Toppos laut Hersteller gut 90 % der sonst bei konventionellen Werkstückanlagen erforderlichen kostenintensiven Sonderbauteile überflüssig. Der Alufix 25-Variante der neuen Verstellwinkel stellt Witte eine preislich günstigere, aber nicht minder präzise Ausführung mit schmaleren Schenkeln und Längslöchern statt Passbohrungen im Alufix-Raster zur Seite. Sie eignet sich für „robustere“, auch Alufix-unabhängige Einsätze, etwa beim Laserschweißen oder in der Klebetechnik.

Image
Das 1 °-Absteckraster der neuen Verstellwinkel adaptiert die Systematik des
Foto: Witte
Das 1 °-Absteckraster der neuen Verstellwinkel adaptiert die Systematik des Toppos-Positioniersystems von Witte.
Image
Foto: Keller Lufttechnik

Werkstattzubehör

Raumluftreinigung verringert das Ansteckungsrisiko

Keller Lufttechnik präsentiert Neues für die Raumluftreinigung: Ambi-Cube und Ambi-Wall senken das Ansteckungsrisiko in Büros, Meetingräumen oder Kantinen.

Image
Foto: Witte

Betriebsmittel

Rastergrundplatten mit größenvariablen Passbohrungen

Mit der neuen Generation seiner Präzisions-Rastergrundplatten realisiert Witte eine neuartige Praxislösung: größenvariable Passbohrungen.

Image
tci-cutting_dynamicline_fiber.jpeg
Foto: TCI Cutting

Schneiden

Highend-Schneidanlagen: maßgeschneidert und skalierbar

Um immer komplexere Kundenanforderungen zu bewältigen, können Anwender auf maßgeschneiderte und skalierbare Automatisierungstechnologie zurückgreifen.

Image
Foto: Pferd/Rüggeberg

Oberflächentechnik

Winkelschleifer mit leistungsstarkem Antrieb

Pferd hat neue Druckluft-Turbinen-Winkelschleifer in drei Varianten für Scheibendurchmesser 125, 150 und 180 mm mit leistungsstarken Turbinenmotoren vorgestellt.