Image
trumpf_schweisstec_blechexpo2021.jpeg
Foto: Trumpf 
Fachbesucher der Schweisstec 2021 können am Messestand von Trumpf mit dem neuen Kantenfräser Trutool TKA 700 selbst Schweißkanten erzeugen und natürlich noch weitere Werkzeuge und Maschinen im Einsatz live erleben.

Schweißen

Trumpfs Kantenfräser auf der Schweisstec ausprobieren

Auf der Schweisstec 2021 zeigt Trumpf auch den neuen Kantenfräser Trutool TKA 700 für Fasenlängen von bis zu 7 mm. Wer möchte, kann ihn dort direkt testen.

Gleichförmige Kanten mit oxydfreier Oberfläche sind die entscheidende Basis einer jeden Schweißnaht, und wie sich diese besonders einfach und produktiv erzeugen lässt, können Besucher der Blechexpo/Schweisstec live am Messestand von Trumpf erleben, und nach kurzer Einweisung natürlich gleich selbst versuchen. Vom 26. bis 29. Oktober 2021 findet das hochkarätige Messe-Duo in gewohnter Umgebung als Präsenzveranstaltung statt. Wir freuen uns schon auf Stuttgart und viele spannende Entdeckungen!

Darum lohnt sich der Besuch der Blechexpo

Vom 26. bis 29.10.2021 findet die Blechexpo und Schweisstec in Stuttgart statt. Für den Besuch gibt es viele gute Gründe.
Artikel lesen

Der neue Kantenfräser Trutool TKA 700

Das Geschäftsfeld Elektrowerkzeuge von Trumpf präsentiert auf der Messe verschiedene Methoden, die sich zur Schweißnahtvorbereitung eignen. Im Mittelpunkt steht der neue Kantenfräser Trutool TKA 700. Die handliche und dennoch starke Maschine erzeugt Fasenlängen von bis zu 7 mm. Dabei lassen sich mit verschiedenen Wendeplattenhaltern Schrägungswinkel zwischen 15 ° und 60 ° (in 5 °-Schritten) erreichen.

Ebenso interessant ist für viele Fachbesucher der Auflageleisten-Reiniger Trutool TSC 100. Er kommt an modernen Laserschneidanlagen zum Einsatz, wie sie Trumpf auf der in Stuttgart parallel stattfindenden Blechexpo ausstellt. Mit dem Spezialwerkzeug lassen sich Palettentische einfach und schnell sauber halten, was für eine gleichbleibend hohe Bauteilqualität wichtig ist. Hintergrund dazu: An den Auflageleisten setzt sich beim Laserschneiden Schlacke an. Wird diese nicht regelmäßig entfernt, kommt es vor, dass die Schlacke ans Blech zurückspritzt und die Oberfläche optisch beschädigt.

Weitere Schweisstec-Highlights von Trumpf

Neben den vielfältigen Handwerkzeugen präsentiert Trumpf an seinem Schweisstec-Stand auch Themen rund um das automatisierte Schweißen. Musterbauteile zeigen, welch gute Qualität beim Schweißen von dünnen Blechen mit 1 oder 1,5 mm Blechdicke möglich ist.

Zusätzliches Highlight: Die innovative, automatisierte Schweißzelle Truarc Weld 1000 mit integriertem Cobot (kollaborativer Roboter) lässt sich extrem einfach programmieren.