Herstellung eines Gehäuseteils auf einer modernen, CNC-gesteuerten Biegemaschine.
Foto: Klaus Vollrath

Flexible Blechbearbeitung

Blechbearbeitung alleine reicht nicht

Kompetenz in der Blechbearbeitung plus Engineering-Knowhow sind die Basis für den Erfolg der Schweizer Ruosstech AG.

6 kW Laserleistung bietet die neue Laserquelle in der Faserlasermaschine L5 von Salvagnini
Foto: Albrecht

Laserschneiden

Salvagnini: Schnelle Laser und vernetzte Fertigung

salvagnini präsentiert Stand-alone-Maschinen in der digital vernetzten Fertigung und eine schnelle Faserlasermaschine L5 mit neuer 6-kW-Laserquelle.

Quer- und Längsteilen kombiniert: Die neuen Multi-Blanking-Anlagen von B+S ermöglichen mehrere Arbeitsschritte in nur einer Anlage.
Foto: B+S Group

Trenntechnik

Multi-Blanking-Anlage: Längs- und Querteilen kombiniert

Bei den neuen Multi-Blanking-Anlagen von B+S ermöglicht eine Kombination aus Quer- und Längsteilanlage individuelle Blechzuschnitte in nur einem Durchlauf.

Die BASE (Bending And Slitting Engine) - eine vollautomatische Einheit zur vollintegrierten Herstellung von Blechprofilen und Formteilen. Die ultimative Komplettlösung für die Fertigungsindustrie mit hohem Produktionsfluss.

Flexible Blechbearbeitung

Kantteile automatisiert direkt ab Coil: "The Base" jetzt im Video

The BASE (Bending And Slitting Engine) entstand als Gemeinschaftsprojekt von Cidan, Forstner, nuIT und Thalmann. Wir zeigen das erste Video dieser neuartigen Profilbiegeanlage.

Tomas Loh (li.) und Matthias Kroll (re.) haben sich für eine Beratung entschieden, um den Fertigungszusammenschluss im Hinblick auf Industrie 4.0 optimal zu gestallten.

Flexible Blechbearbeitung

Trumpf: Mit Beratung zur Smart Factory

Werden zwei Fertigungen zusammengelegt, entsteht am Ende eine smarte Fabrik – zumindest dann, wenn die Experten der Trumpf-Smart-Factory-Consulting beraten.

Hoher Automatisierungsgrad und schnelle Rüstwechsel: das Evo-Center ist konzipiert für den Einsatz in Fertigungslinien.
Foto: Schroeder Group

Flexible Blechbearbeitung

Biege-Center für Fertigungsstraßen

Die Hans Schröder Maschinenbau GmbH treibt mit ihrem neuen Evo-Center die Automatisierung im Schwenkbiegen voran.

In Zukunft sollten Blechbearbeiter mit Fertigungsstrategien arbeiten, die auf kurze Durchlaufzeiten fokussieren.

Flexible Blechbearbeitung

LVD: Strategie für kurze Durchlaufzeiten

In Zeiten kleiner Losgrößen, komplexer Teile und enger Margen stellt LVD seine Strategien zur Optimierung des Materialflusses in der Blechbearbeitung vor.

Automatisierte Fertigung bei Kögel: Die Komplettanlage aus S4 + P4 wird durch ausgereifte Steuerungssoftware zum selbständigen Fertigungszentrum.
Foto: Volker Albrecht

Flexible Blechbearbeitung

Automatisierter Zulieferer

Auf dem Weg zum automatisierten One-Piece-Flow: Warum Kögel, ein mittelständischer Blechspezialist, in eine vollverkettete Stanz-Biegelinie investiert hat.

Die leistungsstarke Servomaschine fertigt auf der Blechexpo 170 Schirmhülsen pro Minute. Variantenwechsel, erledigen sich in Minutenschnelle.
Foto: Bihler

Flexible Blechbearbeitung

Schirmhülsen schnell und im fliegenden Wechsel fertigen

Auf der Blechexpo zeigt Bihler eine neue Automationslösung zur Fertigung von Schirmhülsen in E-Auto-Ladesteckern – in der realen und in der virtuellen Welt.

Automatisch vom Coil bis zum fertigen Kantteil: Die Profilbiegeanlage The Base verknüpft moderne und innovative Blechbearbeitungstechnik unterschiedlicher Hersteller.
Foto: Thalmann AG

Flexible Blechbearbeitung

Vollautomatisch vom Coil bis zum fertigen Kantteil

"The Base" ist die erste vollautomatische flexible Produktionsanlage für Kantteile direkt ab Coil. Kern der Neuentwicklung: ein Doppelbieger von Thalmann.

Jüngstes Beispiel für die Vernetzung und Digitalisierung des Produktportfolios von Schuler ist der Stanzautomat MC 125.
Foto: Schuler

Blechexpo

Schuler präsentiert voll vernetzten Stanzautomaten

Smarte Funktionen auch für mittelständische Betriebe bietet der neue Stanzautomat MC 125 von Schuler, der auf der kommenden Blechexpo Premiere feiert.

Jüngstes Beispiel für die Vernetzung und Digitalisierung des Produktportfolios von Schuler ist der Stanzautomat MC 125.
Foto: Schuler

Flexible Blechbearbeitung

Schuler präsentiert voll vernetzten Stanzautomaten

Smarte Funktionen auch für mittelständische Betriebe bietet der neue Stanzautomat MC 125 von Schuler, der auf der Blechexpo 2019 erstmal vorgestellt wird.

Highlight der Hausausstellung ist die Faserlasermaschine HD3015 mit 10-kW-Laser und angebundenem Lagersystem.

Flexible Blechbearbeitung

Durma: Komplettanbieter für die Blechbearbeitung

Im neuen Vorführ- und Servicezentrum präsentiert Durma im Rahmen einer Hausausstellung vom 26. - 28. Juni sein Portfolio an Blechbearbeitungstechnik.

Für eine effiziente Fertigung ist die Materialauswahl wichtig, das gilt vor allem bei Lasergüten. Thomas Bauer, MCB Deutschland (li) und Markus Kahlert, HP-Polytechnik oHG, prüfen Laserteile.
Foto: MCB Deutschland

Werkstoffe

Materialauswahl: die ganze Prozesskette zählt

Die Anforderungen an die Oberflächen von Blechteilen sind in den letzten Jahren gestiegen. Dabei spielt die Materialqualität eine große Rolle, wie dieser Anwenderbericht zeigt.

Foto: Bihler

Flexible Fertigungssysteme

Neues Licht: Maschinenlösung für den Technologiewandel

Der Einzug der LED-Technik stellt Hersteller konventioneller Lichttechnologie vor große Herausforderungen. BJB reagiert darauf mit zwei neuen Bimeric BM 3000 von Bihler.

Foto: Salvagnini

Flexible Blechbearbeitung

Das größte FMS der Welt fertigt in Loßgröße 1

Schnell, individuell und automatisch: Mit seinem flexiblen Fertigungssystem (FMS) bietet Salvagnini die volle Integration vom ERP bis zum fertigen Teile-Kit.

Markus Echtermeyer, Geschäftsführer EHP
Foto: EHP

Flexible Blechbearbeitung

EHP: Generationenwechsel geglückt

Im Frühjahr 2018 vollzog die EHP Blechbearbeitungsmaschinen GmbH den Generationswechsel von Peter auf Markus Echtermeyer. BLECH fragt nach den Perspektiven.

Die Gesamtanlage aus Turm, Stanz-Laser-Kombimaschine, Entgratmaschine und Biegezentrum – alles miteinander integriert – ist 45 m lang.
Foto: Salvagnini

Flexible Blechbearbeitung

Die italienische "Lean Machine"

MKN, Hersteller von Profikochtechnik, strukturiert seine Fertigung nach den Lean-Prinzipien um. Zentrales Element: ein automatisches Bearbeitungszentrum von Salvagnini.

Roboterautomatisierte Systeme gehören zum kontinuierlichen Fertigungsfluss.
Foto: Bystronic

Flexible Blechbearbeitung

Bystronic: Vernetzte Fertigungslösungen

Bystronic präsentiert auf der Euroblech Lösungen von der integrierten Automatisierung bis zum flexiblen System und zu Smart Services.

Mit den beliebig kombinierbaren Modulen lassen sich individuelle Profilieranlagen zusammenstellen. Sollen Module später ausgetauscht oder ergänzt werden, ist dies problemlos möglich.
Foto: Profilmetall

Flexible Blechbearbeitung

Komplett neues Anlagenkonzept für modulares Rollformen

Für vielfältige Anwendungen und schnell wechselnde Anforderungen präsentiert Profilmetall auf der Euroblech erstmals die „Profilieranlage 4.1“ als Serienmaschine.