Foto: Mate Precision Tooling

Stanzen

Dicke Materialien besser Stanzen

Neue Fertigungslösungen für das Stanzen hat Mate auf der Euroblech vorgestellt. Darunter das Schnellwechselsystem Mate Thick Turret QCT sowie das brandneue Versadie HD.

Foto: Christopher Detke

Euroblech

Digitale Blechbearbeitung live auf der Euroblech 2018

In Hannover wurde heute die 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung eröffnet. Die spezielle Euroblech-App hilft Besuchern bei der Orientierung.

Foto: GSW Group

Interviews

"Wir haben uns zum Systemintegrator entwickelt"

GSW Schwabe präsentiert zur Euroblech das neue Erscheinungsbild ihrer Maschinen.Was es damit auf sich hat, erklärt CEO Benjamin Schwabe im Gespräch.

Foto: Schröder Group

Umformtechnik

Messepremiere: Schröder zeigt vollautomatisches Biegen

Das Advanced Handling System (AHS) der Schröder Group erlaubt es, komplette Biegeprogramme vollautomatisch und ohne manuellen Eingriff abarbeiten zu lassen.

Foto: Salvagnini

Flexible Fertigungssysteme

Salvagnini auf der Euroblech

Salvagnini präsentiert neue Automationslösungen sowie eine neue Stanz-Laser-Kombimaschinen. Eine App macht den Stand auf der Euroblech intensiver erlebbar.

Euroblech

Digitalisierung allein als Schlüssel zum Erfolg?

Der Weg zu Industrie 4.0 führt über die Analyse der Geschäftsprozesse. Wie das funktioniert, erklärt LVD-Geschäftsführer Dr. Marc Fleckenstein im Interview.

Trenntechnik

Vom Rohling bis zum Fertigteil auf einer Anlage

Mit der Baureihe DHD-S präsentiert Sato auf der Euroblech 2018 ein Multifunktions-System, das Autogenschneiden, Plasma-Fasen-Schneiden und Bohren kombiniert.

Foto: Schuler

Warmumformung

"Hot Stamping 4.0": Prozessüberwachung beim Formhärten

Für eine lückenlose Rückverfolgung der Produktionsbedingungen lässt sich mit smarter Schuler-Software die Warmumformung im Leichtbau detailliert dokumentieren.

Foto: Pipe Bending Systems

Rohrbearbeitung

Vernetzte Rohrbearbeitung auf der Euroblech 2018

Der Tracto-Geschäftsbereich Pipe Bending Systems zeigt Systemlösungen, die den Informationsfluss im Rohrleitungsbau hinsichtlich Industrie-4.0-Standard abbilden.

Foto: Timesavers

Oberflächentechnik

Diese Neuheiten entgraten und verrunden effizienter

Neues Design und verbesserte Funktionen: Timesavers zeigt eine ganze Reihe von Neuentwicklungen, wie ein Zusatzaggregat zur beidseitigen Verrundung.

Foto: Wandres

Oberflächentechnik

So wird der Kurzschluss im Elektromotor verhindert

Schwertbürsten von Wandres entfernen partikuläre Verunreinigungen vom Blechband. Durch die sauberen Elektrobänder lassen sich Kurzschlüsse in E-Motoren vermeiden.

Foto: Bystronic

Flexible Blechbearbeitung

Bystronic: Vernetzte Fertigungslösungen

Bystronic präsentiert auf der Euroblech Lösungen von der integrierten Automatisierung bis zum flexiblen System und zu Smart Services.

Foto: 3M

Euroblech

Schleifen, Schweißen und Kleben - alles auf einem Stand

Von Schleifscheiben bis zum Schweißerschutz: Auf der Euroblech zeigt das Multitechnologieunternehmen 3M sein breites Portfolio rund um die Blechbearbeitung.

Foto: Pfeifer

Handhabung

Smarte Hebetechnik auf der Euroblech

Lastaufnahmemittel der Zukunft: Unter dem Motto „Smarte und intelligente Lösungen für optimale Transportprozesse“ präsentiert Pfeifer sein Portfolio.

Foto: Behringer

Trenntechnik

Ein Maschinenkonzept speziell für kleine Blöcke

Mit der neuen LPS-T bietet Behringer eine kompakte Blockbandsägemaschine für das rationelle Sägen von kleinen Blöcken, Platten und Probeschnitten.

Foto: Hermes Schleifmittel GmbH

Oberflächentechnik

"Abtragswunder": Hermes zeigt neues Powerschleifband

Auf der Euroblech präsentiert sich Hermes als Komplettanbieter von Schleifwerkzeugen für Edelstahl-Coils und -Bleche. Im Fokus: das neue Ceramit CR 176.

Foto: Kohler Maschinenbau GmbH

Umformtechnik

Gleich zwei Neuheiten im Bereich der Richttechnologie

Die Kohler Maschinenbau GmbH ist auch in diesem Jahr wieder auf der Euroblech präsent und zeigt ihre Produktinnovationen auf zwei Messeständen.

Automatisierung

Euroblech 2018: Mit sieben Achsen auf engstem Raum

Bei Yaskawa steht neben den bewährten Motoman-Robotern auch die Antriebs- und Steuerungstechnik speziell für Metallbearbeitungsmaschinen im Fokus.

Foto: Stampack GmbH

IT-Lösungen

Mehrstufige Umformprozesse genau simulieren

Die Stampack GmbH präsentiert das neue Software-Modul Trim Optimizer zur automatischen Optimierung der Beschnittlinie bei mehrstufigen Umformprozessen.

Foto: Profilmetall

Flexible Blechbearbeitung

Komplett neues Anlagenkonzept für modulares Rollformen

Für vielfältige Anwendungen und schnell wechselnde Anforderungen präsentiert Profilmetall auf der Euroblech erstmals die „Profilieranlage 4.1“ als Serienmaschine.