Image
Von links: Franck Hirschmann (Key Account Manager), Albert Reiss (geschäftsführender Gesellschafter), Hans-Peter Pflüger (ehemals leitender Mitarbeiter), Harald Kohl (Projektmanager) haben von Kirchhoff Automotive die Auszeichnung „Supplier of the Year 2022“ erhalten.
Foto: Arku
Von links: Franck Hirschmann (Key Account Manager), Albert Reiss (geschäftsführender Gesellschafter), Hans-Peter Pflüger (ehemals leitender Mitarbeiter), Harald Kohl (Projektmanager) haben von Kirchhoff Automotive die Auszeichnung „Supplier of the Year 2022“ erhalten.

Unternehmen

Supplier of the Year Award von Kirchhoff Automotive geht an Arku

Arku konnte in der Kategorie „Capital & Tooling“ überzeugen. Die beiden Unternehmen verbindet schon seit vielen Jahren eine gute Zusammenarbeit.

Aufgrund der aktuellen politischen Lage fand die Verleihung des Supplier oft he Year Award von Kirchhoff Automotive in diesem Jahr erstmalig in einer Online-Zeremonie statt. Von Seiten Arkus nahmen Albert Reiss (geschäftsführender Gesellschafter), Hans-Peter Pflüger (ehemals leitender Mitarbeiter), Franck Hirschmann (Key Account Manager) und Harald Kohl (Projektmanager), die Auszeichnung entgegen. Der Richttechnikhersteller konnte in der Kategorie „Capital & Tooling“ überzeugen. Mit der Auszeichnung würdigt Kirchhoff Automotive vor allem die Zuverlässigkeit und Qualität von Arku. Dies spiegelt sich auch in einer über 20 Jahre andauernden Zusammenarbeit wider: Bereits seit 2002 bewähren sich die Bandanlagen aus Baden-Baden in den Fertigungshallen von Kirchhoff Automotive.

Einfachste Bedienung für Richt- und Entgrattechnik

Bei den Arku-Info-Tagen zeigte sich schnell, wo sich die Entgrat- und Richttechnik hin entwickelt. Mit cleveren Features wird die Bedienung der Anlagen immer leichter.
Artikel lesen

Verfügbarkeit klarer Vorteil

„Uns vereint die typische Unternehmenskultur deutscher Mittelständler“, sagt Klaus Lawory, Vice President Procurement von Kirchhoff Automotive. „Dazu gehören klare Konzepte und eine klare Kommunikation, gut strukturierte Prozesse, passende Mitarbeiter und weltweite Aktivitäten.“ Albert Reiss, geschäftsführender Gesellschafter von Arku Maschinenbau, ergänzt: „Diese Auszeichnung ist für uns von besonderer Bedeutung. Sie zeigt, dass sich hohe Qualität, dauerhafte Innovation und starke Kundenorientierung in einer langfristigen Zusammenarbeit für beide Seiten sehr auszahlen. Solche Werte gehören ganz klar zur DNA von Arku.“ Heute sind Arku-Anlagen in den Fabriken von Kirchhoff Automotive auf drei Kontinenten in Betrieb. Ein wichtiger Grundpfeiler der internationalen Zusammenarbeit ist dabei auch die weltweite Präsenz von Arkus Vertrieb und Service. Durch die internationalen Tochterfirmen in den USA und China profitiert auch der Kunde davon, dass stets ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Von den drei Standorten in Baden-Baden, Cincinnati (USA) und Kunshan (China) aus stellt Arku zudem eine rasche und zuverlässige Ersatzteilversorgung und Wartung der Anlagen sicher.

Image
Die Verleihung des Supplier oft he Year Award von Kirchhoff Automotive fand in diesem Jahr erstmalig in einer Online-Zeremonie statt.
Foto: Arku
Die Verleihung des Supplier oft he Year Award von Kirchhoff Automotive fand in diesem Jahr erstmalig in einer Online-Zeremonie statt.
Image
Lob für die positive Entwicklung: Siemens hat Schuler als Lieferant mit dem „Supplier Award 2021“ ausgezeichnet.
Foto: Siemens

Schuler

Siemens zeichnet Schuler mit „Supplier Award 2021“ aus

Zu den 25 wichtigsten Lieferanten, die von Siemens mit dem „Supplier Award 2021“ ausgezeichnet wurden, gehört auch der deutsche Pressenbauer Schuler.

Image
georg_automotive_decomecc.jpeg
Foto: Heinrich Georg GmbH

News

Neue Schneidanlage von Georg für den Automotive-Markt

Investition für den Automotive-Markt. Die Firma Decomecc erweitert ihre Aluminium-Sparte mit einer neuen Schneidanlage aus dem Hause Heinrich Georg.

Image

Umformtechnik

Tower Automotive Artern setzt Sprühbeölung von Technotrans ein

Die Bilanz der Tower Automotive Presswerk Artern GmbH nach einem Jahr Einsatz einer Sprühbeölung von Technotrans fällt positiv aus. Mit dem Schmiersystem wurden Fortschritte bei Effizienz und Arbeitssicherheit erreicht.

Image
Alexander Radaev, IMS Service LLC, nimmt stolz den Preis als "Best Supplier 2021" der Firma Magnitogorsker Metallurgisches Kombinat (MMK) entgegen.
Foto: IMS Messsysteme GmbH

News

„The Best Supplier 2021“: Ehrung für IMS Messsysteme

Aufgrund seiner einzigartigen digitalen Produktionslösungen wurde IMS vom Magnitogorsker Metallurgischen Kombinat (MMK) zu „The Best Supplier 2021“ gekürt.