Image
Schwere Maschinen und Anlagen im Einsatz in den Düsseldorfer Messehallen. Es kommen Aussteller aus über 50 Ländern.
Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
Schwere Maschinen und Anlagen im Einsatz in den Düsseldorfer Messehallen. Es kommen Aussteller aus über 50 Ländern.

Messen

Startschuss für die Weltleitmessen für Draht, Kabel und Rohre in Düsseldorf

Schwerpunkt ist dieses Jahr die Nachhaltigkeit in der Branche sowie die Umsetzung der globalen Energiewende.

Nachhaltigkeit ist in aller Munde und gerade die besonders energieintensiven Draht, Kabel- und Rohrbranchen setzen alles daran, die Produktion in ihren Werkshallen ressourcenschonend und energieeffizient zu gestalten. Dass das zunehmend gelingt, zeigen rund 1.900 Unternehmen aus 50 Ländern, die ihre technologischen Innovationen aus den Bereichen Drahtherstellung- und Veredelung, Rohrherstellung, Rohrbearbeitung und Rohrhandel auf rund 95.000 m² bei den Weltleitmessen Wire und Tube ab heute bis zum 24. Juni 2022 auf dem Düsseldorfer Messegelände präsentieren. Die Branchen scheinen auch nach über zwei Jahren Corona überwiegend in guter Form.

Image
Seit über 35 Jahren treffen sich in Düsseldorf alle zwei Jahre die Key-Player der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien, um neueste Maschinen, Anlagen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, internationale Kunden zu treffen und Geschäftsabschlüsse zu tätigen.
Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
Seit über 35 Jahren treffen sich in Düsseldorf alle zwei Jahre die Key-Player der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien, um neueste Maschinen, Anlagen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, internationale Kunden zu treffen und Geschäftsabschlüsse zu tätigen.

Umweltfreundlichkeit live erleben mit den Eco-Metal-Trails

Seit über 35 Jahren treffen sich in Düsseldorf alle zwei Jahre die Key-Player der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien, um neueste Maschinen, Anlagen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, internationale Kunden zu treffen und Geschäftsabschlüsse zu tätigen. Neben schweren Maschinen und Anlagen in action gibt es jede Menge Premieren in den Düsseldorfer Messehallen: Wie ökologisch, umweltfreundlich und dabei gleichzeitig innovativ das Messeangebot ist, ist bei den Eco-Metal-Trails live erlebbar. Diese führen quer durch die Messehallen zu besonders nachhaltig produzierenden Unternehmen. Beim Expertentreff informieren Profis der Branchen an zwei Messetagen über den Weg, den ihr jeweiliges Unternehmen Richtung Nachhaltigkeit einschlägt. Sie berichten von spannenden Transformationsprozessen aus ihren Werkshallen und Forschungslaboratorien. Ein absolutes Novum: Zum ersten Mal werden bei der Wire, Internationale Fachmesse für Draht und Kabel, Endprodukte in den Bereichen Befestigungen (Fastener Technology) und Technische Federn (Spring Making Technology) präsentiert.

Für besonders kurze und dünne Drähte

Auf der Wire 2022 stellt Jouhsen-Bündgens drei Drahtverarbeitungsmaschinen vor, die einen Schritt kürzer gehen, und beweist damit Weitblick in Zeiten des Fachkräftemangels.
Artikel lesen
Foto: Messe Essen

News

Schweissen & Schneiden: Weltleitmesse mit neuer Struktur

Die Weltleitmesse Schweissen & Schneiden vom 25. bis 29. September 2017 findet einmalig in Düsseldorf statt. Die rund 55.000 Besucher erwartet eine neue Struktur der Messe und der Gruppierungen der etwa 1.000 Aussteller.

Foto: International Tube Association e.V.

News

ITA Conference in Düsseldorf

Der internationale Rohrverband ITA lädt am 7. November 2017 zu seiner Konferenz nach Düsseldorf ein.

Messen

Messe Düsseldorf: Fachmessen Tube und Wire verschoben

Die Messe Düsseldorf verschiebt wegen des Coronavirus Veranstaltungen der nächsten Zeit. Betroffen sind auch die Draht-, Kabel- und Rohrfachmessen Wire und Tube.

Foto: Messe Düsseldorf / Totalpics

News

Messe Düsseldorf ist neuer Veranstalter der Saw Expo

Die Special-Interest Messe der Sägebranche wird ab sofort von der Messe Düsseldorf GmbH veranstaltet und abwechselnd in Friedrichshafen und Düsseldorf stattfinden.