Image
Bei einem symbolischen Spatenstich freuen sich Mechthild und Georg Gisbert Zibulla von der Raziol Geschäftsführung (Bildmitte) zusammen mit den Fertigungsleitern Tobias Ulrich (li.) und Artur Jagla über den Baubeginn am Letmather Firmensitz.
Foto: Raziol
Bei einem symbolischen Spatenstich freuen sich Mechthild und Georg Gisbert Zibulla von der Raziol Geschäftsführung (Bildmitte) zusammen mit den Fertigungsleitern Tobias Ulrich (li.) und Artur Jagla über den Baubeginn am Letmather Firmensitz.

Unternehmen

Raziol errichtet neue Produktionshalle

Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit im Fokus: Beim Neubau der zusätzlichen Fertigungsfläche wird eine klimaneutrale Versorgung bereits mitgedacht.

Die Raziol Zibulla & Sohn GmbH bereitet sich auf Wachstum vor: Durch den Bau einer neuen Produktionshalle am Firmenstandort in Iserlohn-Letmathe entstehen in den kommenden Monaten 860 m² zusätzliche Fertigungsfläche. Der Hallenneubau soll mit einem direkten Anschluss an das bestehende Lager- und Versandgebäude ausgeführt werden und im Betrieb nahezu klimaneutral produzieren. Zusammen mit der Fertigungsleitung gab die Raziol Geschäftsleitung bei einem symbolischen Spatenstich den Startschuss für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit am Firmensitz in Letmathe.

10 Empfehlungen zur Umsetzung von Klimaneutralität 

Wie werden Betriebe klimaneutral? Empfehlungen zur Umsetzung gibt es jetzt vom  Wuppertal Institut seinem Zukunftsimpuls „Klimaneutralität in Unternehmen“.
Artikel lesen

Kurze Transport- und Logistikwege

Kurze Transport- und Logistikwege

„Wir wollen kürzere Wege für unsere Belegschaft und unsere Kunden zur Bedienung der Auftragsbücher schaffen“, erklärt Georg Gisbert Zibulla, geschäftsführender Gesellschafter der Raziol Zibulla & Sohn GmbH, den Hintergrund für den geplanten Neubau. Ein besonderer Fokus wird beim Bau und auch im späteren Betriebsprozess auf das Thema Klimaneutralität gelegt. Georg Gisbert Zibulla: „Unser Anspruch ist Nachhaltigkeit. Überall dort, wo wir können, wollen wir bei dem Hallenneubau umweltbewusste, zukunftsfähige Rahmenbedingungen realisieren.“ So wird ein Großteil des Energiebedarfs bei der späteren Produktion über die hauseigene PV-Anlage gedeckt sein, eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe sorgt für eine energiesparende Hallenbeheizung. Der neu geschaffene Platz auf dem 1200m² großen Baugrundstück soll die mechanischen und elektrischen Fertigungsprozesse im Haus weiter optimieren, darüber hinaus können die Transport- und Logistikwege durch den unmittelbaren Anschluss an das bestehende Lager- und Versandgebäude verkürzt werden. „Das Projekt ist für uns ein wichtiger Baustein, um uns für die Zukunft zu rüsten und Arbeitsplätze am Standort Letmathe zu sichern“, fassen Mechthild und Georg Gisbert Zibulla von der Raziol Geschäftsleitung die Ziele für das Zukunftsprojekt zusammen.

Image
Ehe die Fertigbauelemente der neuen Halle errichtet werden können, muss der Baugrund zunächst vorbereitet und unter anderem ein neues Bodenplattenfundament gelegt werden.
Foto: Raziol
Ehe die Fertigbauelemente der neuen Halle errichtet werden können, muss der Baugrund zunächst vorbereitet und unter anderem ein neues Bodenplattenfundament gelegt werden.
Image
raziol_schmierung_blechexpo.jpeg

Oberflächentechnik

Platinenreinigung und Beölungstechnik aus einer Hand

Wer auf der Blechexpo 2021 nach Beölungsanlagen plus Schmierstoffen sucht, wird bei Raziol fündig. Auch effiziente Platinen- und Bandreinigung ist zu sehen.

    • Oberflächentechnik, Betriebsmittel, Schmieren, Schmierstoffe, Reinigen, Blechexpo
Image
Für die Blechbearbeitung hat Knuth ein umfangreiches Portfolio im Sortiment - sei es für das Trennen oder auch Umformen.

Laserschneiden

Neue Laserschneidanlage in umfangreichem Portfolio

Knuth hat ein umfangreiches Portfolio für die Blechbearbeitung. Neu ist jetzt die  Laserschneidanlage ACE Laser Compact R.

    • Laserschneiden, Trenntechnik
Image
Bei Kasto werden Vertriebs- und Projektierungsprozesse mit Visual Components geplant. Erklärtes Ziel ist unter anderem eine schnellere und möglichst fehlerfreie Projektierung, die eine Zeit- und Kosten­­ersparnis mit sich bringt.

Software

Auch Kasto optimiert Projekte mit Visual Components

Mit der richtigen 3D-Fabriksimulation kann Kasto besser planen: Welche Vorteile Visual Components neben einer fehlerfreien Projektierung noch zu bieten hat.

    • Software, Simulation, IT-Lösungen
Image
klima_neutrale_fertigung.jpeg

News

So funktioniert die Umstellung auf eine klimaneutrale Fertigung

Praktische Lösungsansätze und Strategien „Klimaneutrale Produktion – Ready for zero-carbon solution?“ am 10.11.2021. 

    • News, Märkte, Strategie, Management