Image
Im September findet der 40. Deutsche Stahlbautag fest. Das Programm ist bereits jetzt online einsehbar.
Foto: Bauforumstahl e.V.
Im September findet der 40. Deutsche Stahlbautag fest. Das Programm ist bereits jetzt online einsehbar.

Messen

Programm zum 40. Deutschen Stahlbautag steht fest

Am 29. und 30. September 2022 findet der 40. Deutsche Stahlbautag in Berlin statt. Auf dem Programm stehen eine dreizügige Vortragsreihe sowie eine große Fachausstellung.

Mit einer dreizügigen Vortragsreihe startet der 40. Deutsche Stahlbautag am 29. September 2022 um 10 Uhr in Berlin. Neues aus Forschung und Normung, Aktuelle Entwicklungen des Stahlbaus und Aktuelles aus Wirtschaft und Recht stehen auf dem Programm. „Auf dem Stahlbautag werden aktuelle Themen rund um das nachhaltige Bauen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und diskutiert. Hierzu konnten wir eine Reihe ausgewiesener Experten gewinnen. Als Verband möchten wir Zukunft gestalten, dazu gehört die Bereitschaft zum inhaltlichen Diskurs“, so Christian Wurst, Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV. Besonders in diesem Jahr ist, dass die Veranstaltung von einer großen Jubiläumsfeier gekrönt wird. Der Geburtstag war auch Anlass für ein neues Konzept des 2. Veranstaltungstages am 30. September 2022: Der Strategietag „Nachhaltige Zukunft“.

Image
„ Als Verband möchten wir Zukunft gestalten, dazu gehört die Bereitschaft zum inhaltlichen Diskurs“, so Christian Wurst, Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV.
Foto: Bauforumstahl e.V.
„ Als Verband möchten wir Zukunft gestalten, dazu gehört die Bereitschaft zum inhaltlichen Diskurs“, so Christian Wurst, Präsident des Deutschen Stahlbau-Verbandes DSTV.

Online-Anmeldung bereits möglich

Wie kommt Europas Wirtschaft aus der Krise? Wie positioniert sich die Stahlbaubranche zu wichtigen Themen der Baukultur und des Klimaschutzes? Welche Kriterien spielen bei der ganzheitlichen Betrachtung von Bauwerken eine Rolle? Diese und andere Fragen beantworten Experten aus Politik und Wirtschaft. Begleitet wird die Veranstaltung von einer großen Fachausstellung. Der Deutsche Stahlbautag findet im Zweijahresturnus in wechselnden Bundesländern statt und ist gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Bundesingenieurkammer sowie der Bundesarchitektenkammer durchgeführt. Die Schirmherrschaft übernimmt Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Veranstaltungsort des 40. Deutschen Stahlbautags ist das Mercure Hotel MOA Berlin. Interessierte können sich bereits jetzt zur Teilnahme anmelden.

Image
demmeler_pendel_betrieb.jpeg
Foto: Demmeler

Fügen + Verbinden

Doppel-Schweißzelle mit extra einfacher Programmierung

Einfach aufstellen und loslegen: Die neue Cobot-Schweißzelle von Demmeler will durch schnelle Inbetriebnahme und unkomplizierte Programmierung überzeugen.

Foto: zapp2photo - Fotolia.com

IT-Lösungen

5 Steps für den KI-Einstieg im deutschen Mittelstand

Keine Angst vor künstlicher Intelligenz! Mit den richtigen Technologien können Sie KI strategisch und durchdacht für Ihren Geschäftserfolg nutzen.

Image
boeck_marc_jochen.jpeg
Foto: Boeck

News

Boeck gehört zu den deutschen Wachstumschampions 2021

Bei den „Wachstumschampions 2021“ konnte sich der Leipheimer Werkzeughersteller Boeck den 9. Platz im deutschen Maschinen- und Anlagenbau sichern.

Image
Alle Proplate-Schneidemaschinen sind mit mehreren Feinplasma- und Autogenschneidbrennern ausgestattet.
Foto: Proplate AB

Unternehmen

Absatzsteigerung von 16.000 auf 26.000 Stahlbauteile

Proplate reagiert auf wachsende Nachfrage in Deutschland und steigert Kapazitäten für Stahlteile.