Mit dem Teqram Easy Flipper lassen sich auch schwere Teile leicht und sicher wenden. Dabei wird das Entstehen von Kratzern oder Beschädigungen beim Wenden verhindert.
Foto: Teqram

Handhabung

Patentierter Flipper: schwere Teile ganz easy wenden

Unter dem Namen Easy Flipper hat Teqram eine Maschine entwickelt, mit der Grobbleche oder Blechteile innerhalb von nur 5 Sekunden gewendet werden können.

Schwere Teile zu wenden, sie also auf die Rückseite zu drehen, ist ein häufiges Problem für Unternehmen, die Stahl und Bleche verarbeiten. Es kostet viel Zeit und stellt ein Sicherheitsrisiko für den zuständigen Mitarbeiter dar. Um dieses Problem zu lösen, hat Teqram den Easy Flipper entwickelt und patentiert.

Teile leichter wenden

In den meisten metallverarbeitenden Betrieben werden schwere Teile mit Hilfe eines Krans oder verschiedener Hilfsmittel, wie z.B. einer Brechstange, umgedreht. Diese manuelle Bedienung ist zeitaufwendig, erfordert eine große körperliche Anstrengung der Mitarbeiter und kann zu gefährlichen Situationen führen.

"Die Industrie leidet unter einem Mangel an Facharbeitern. Und die Schaffung sicherer Arbeitsbedingungen ist wichtiger denn je. Mit Hilfe der Automatisierung erhalten die Mitarbeiter mehr Zeit für wertvolle Aufgaben. Darüber hinaus erleichtert eine Automatisierungslösung wie Easy Flipper die physische Distanzierung, was dazu beiträgt, die Kurve der Coronapandemie abzuflachen", sagt Frans Tollenaar, der Direktor von Teqram.

Steigerung der Effizienz, Qualität und Sicherheit

Der Easy Flipper besteht aus zwei Tischen, die durch Pneumatik-Zylinder bewegt werden, die einen Luftdruck von 6 bar benötigen. Die Teile werden auf einen der beiden Tische gelegt und angehoben. Der andere Tisch „fängt“ die Teile während des "Flippens" auf. Dies funktioniert sowohl gegen den Uhrzeigersinn als auch im Uhrzeigersinn. Wie einfach das aussehen kann, zeigt das Video:

10 bis 20 Mal schneller als herkömmliche Methoden

  • Der gesamte Zyklus dauert weniger als 5 Sekunden, während die manuelle Drehung der Teile, je nach Größe und Masse, zwischen 60 und 120 Sekunden dauern würde. Das Ergebnis ist mehr Produktivität, ein schneller ROI und die Beseitigung eines Sicherheitsrisikos.
  • Der Easy Flipper ist robust konstruiert und wiegt ca. 400 kg.
  • Darüber hinaus verhindert die Gummioberfläche des Easy Flippers Kratzer und Beschädigungen am Werkstück, was zu weniger Ausschuss oder kostspieliger Nachbearbeitung führt.

Bis zu 500 kg drehen - und noch mehr

Der Easy Flipper kann Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 500 kg umdrehen. Mit dieser Fähigkeit bietet der Easy Flipper eine Lösung für die gängigsten Werkstückgewichte in Produktionsumgebungen der Metallverarbeitung. Das System eignet sich für Werkstücke mit einer maximalen Größe von 1.200 mm x 800 mm x 100 mm (X x Y x Z).

Für schwerere Werkstücke, die diese Abmessungen überschreiten, ist es möglich, mehrere Easy Flipper miteinander zu kombinieren. Dadurch kann Teqram für jede Anwendung mit einem Standardsystem eine passende Lösung anbieten.

Teil eines kompletten Robotersystems

Der Easy Flipper kann natürlich auch mit einem herkömmlichen Kran beladen und manuell bedient werden. Dank seiner offenen I/O-Konnektivität kann der Easy Flipper jedoch auch mit einem visionsgesteuerten Roboter von Teqram kombiniert werden. Es ist daher möglich, den Easy Flipper für noch mehr Effizienz zum Bestandteil einer kompletten Produktionszelle zu machen.