Image
AutoForm TubeXpert ermöglicht es Anwendern, Warmumformprozesse von Rohren zu simulieren, einschließlich der Gestaltung der Werkzeuggeometrie, der Temperatur- und Druckregelung, der Anwendung von erweiterten Reibmodellen, der systematischen Prozessverbesserung und der Prozessrobustheit
Foto: Fraunhofer IWU
AutoForm TubeXpert ermöglicht es Anwendern, Warmumformprozesse von Rohren zu simulieren, einschließlich der Gestaltung der Werkzeuggeometrie, der Temperatur- und Druckregelung, der Anwendung von erweiterten Reibmodellen, der systematischen Prozessverbesserung und der Prozessrobustheit

Software

Neues Maß an Genauigkeit

Autoform Tube verfügt nun über neue Funktionalitäten für die erfolgreiche Konstruktion und Simulation von Rohrteilen.

Die Auto Form Engineering GmbH, ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Blechumform- und Rohbauprozesse, stellt ihre erweiterte Softwarelösung für Rohrteile vor. Zusätzlich zu den neuen Funktionalitäten in AutoForm TubeXpert können Anwender nun ihre Rohrbiegeprozesse durch den Einsatz des neu entwickelten Softwareprodukts AutoForm-TubeBend weiter verbessern. Die Erweiterungen der aktuellen Version von AutoForm TubeXpert kommen Anwendern laut Hersteller besonders beim Rohrbiegen, -umformen und Innenhochdruckumformen zugute. Diese Version verfügt über einen völlig neuen Solver, der neue Materialgesetze, eine verbesserte Kontaktmodellierung zwischen Rohr und Werkzeug sowie einen verbesserten Vernetzungsalgorithmus bieten soll. Mit AutoForm TubeXpert sollen Anwender so ein neues Maß an Genauigkeit erreichen können. Die Software unterstützt nun Warmumformprozesse von Rohren einschließlich Innendruck (Hot Metal Gas Forming). Diese recht neue Technologie, die jetzt auch in der Software verfügbar ist, ermöglicht die Unterstützung sowohl direkter als auch indirekter Warmrohrumformprozesse.

Erweiterte Materialbibliothek

Die erweiterte Materialbibliothek umfasst Aluminium, Edelstähle, Mangan-Bor-Stähle sowie Titanlegierungen, die für Warmumformprozesse geeignet sind. Zudem unterstützt die Software die erweiterte Reibungsmodellierung mit TriboForm. Darüber hinaus ermöglicht AutoForm TubeXpert eine flexible Prozessauslegung, die für Kompensatoren, Bälge und Rohrendenumformung unerlässlich ist. Mit AutoForm TubeXpert können Anwender schnell alle relevanten Parameter einstellen, die für eine solche Prozessauslegung erforderlich sind. AutoForm-TubeBend ist speziell auf die Bedürfnisse von Rohrbiegebetrieben ausgelegt und unterstützt deren Standardprozesse wie CNC-Dornbiegen, Gesenkbiegen und Rohrendenumformung. Die Software ermöglicht die schnelle Auslegung und Simulation dieser Prozesse. Darüber hinaus ermöglicht sie dem Anwender die Simulation der Rückfederung, die im tatsächlichen Produktionsprozess auftreten kann. Durch die automatische Rückfederungskompensation können die notwendigen Anpassungen an der Werkzeuggeometrie, der Biegelinie und den Prozessparametern vorgenommen werden.

Anzahl der Tryout-Schleifen reduzieren

Mit dieser Software können Anwender umfassende virtuelle Tryout-Analysen durchführen, um die Anzahl der Tryout-Schleifen effizient zu reduzieren. Mit AutoForm-TubeBend können Anwender alle typischen Herausforderungen beim Biegen und Umformen von Rohren erfolgreich meistern. Dr. Markus Thomma, CMO der AutoForm-Gruppe, erklärt: „Mit unserer erweiterten Softwarelösung AutoForm Tube sind Anwender bestens gerüstet, um die steigenden Anforderungen an die Komplexität von Rohrbauteilen, die immer höheren Qualitätsanforderungen an die Teile, die Einführung neuer Materialien sowie die zunehmende Prozesskomplexität zu erfüllen. Durch den Einsatz von AutoForm Tube erhalten unsere Anwender ein umfassendes und tiefgehendes Verständnis für Rohrbiege-, Umform- und Innenhochdruckumformprozesse. AutoForm Tube ist unsere Softwarelösung für die erfolgreiche Konstruktion und Simulation von Rohrteilen. Die neue Version wird im April verfügbar sein.“

Image
Autoform-TubeBend ist eine Software für die schnelle Konstruktion und Simulation von Rohrbiege-, Umform- und Rohrendenumformprozessen.
Foto: Autoform
Autoform-TubeBend ist eine Software für die schnelle Konstruktion und Simulation von Rohrbiege-, Umform- und Rohrendenumformprozessen.
Image
autoform_bauteile_simulation.jpeg
Foto: Autoform

Simulation

Neue Funktionen für Wirkflächenkonstruktion und Tryout

Autoforms aktuelle Version enthält neue und erweiterte Funktionen zur Wirkflächenkonstruktion, Rückfederungskompensation sowie für Tryout und Warmumformung.

Foto: Stampack GmbH

IT-Lösungen

Mehrstufige Umformprozesse genau simulieren

Die Stampack GmbH präsentiert das neue Software-Modul Trim Optimizer zur automatischen Optimierung der Beschnittlinie bei mehrstufigen Umformprozessen.

Foto: Simufact

Simulation

Umformungen schneller, genauer und bequemer simulieren

Simufact Engineering, ein MSC Software Unternehmen, veröffentlicht mit Simufact Forming 16 die nächste Generation seiner Simulationssoftware für Umformprozesse.

Image
iph_schmieden_pleuel.jpeg
Foto: Ralf Büchler / IPH

Umformtechnik

Wann genau muss ich mein Schmiedewerkzeug austauschen?

Wissenschaftler am IPH ermitteln den perfekten Zeitpunkt zum Austausch der Werkzeuge beim Schmieden. Interessierte Unternehmen können am Projekt teilnehmen.