Image
Der neue Weber-Standort in Shanghai umfasst ein größeres Ersatzteillager vor Ort, einen Showroom und ein hochleistungsfähiges Labor.
Foto: Weber
Der neue Weber-Standort in Shanghai umfasst ein größeres Ersatzteillager vor Ort, einen Showroom und ein hochleistungsfähiges Labor.

Unternehmen

Neuer Standort in Shanghai

Das Tochterunternehmen Weber Automation China eröffnet einen neuen Standort in Shanghai und erweitert so sein Vertriebs- und Servicenetz in Asien.

Die Weber Schraubautomaten GmbH wächst und erweitert seine Vertriebs- und Servicetätigkeit um einen neuen Standort in Shanghai, China. Dieser gehört zu Weber Automation China Co. Ltd., einem 100-prozentigen Weber Tochterunternehmen. Mit dem Umzug innerhalb der Millionenmetropole wird das Unternehmen seine Angebote und Dienstleistungen für Kunden deutlich erweitern. Neben dem Ausbau der regulären Vertriebs- und Servicetätigkeit für Kunden im asiatisch-pazifischen Raum verfügt der neue Standort über ein hochleistungsfähiges Labor für kundenspezifische Serviceleistungen. Darin werden Testreihen für Produktanwendungen durchgeführt und Prototypen entwickelt. Dirk Winter, Leiter Gesamtvertrieb bei Weber: „Die Anfragen und Wünsche unserer Kunden in China und Asien wachsen kontinuierlich. Es ist deshalb nur konsequent, dass wir unseren Standort in Shanghai weiter ausbauen und so noch schneller und passgenau reagieren können. Wir erweitern beispielsweise unser Ersatzteillager vor Ort, sodass wir im Servicefall schnellstmöglich reagieren können. Darüber hinaus haben wir einen Showroom eingerichtet, der für unsere Partner und Auftraggeber die volle Leistungsfähigkeit und Innovationsstärke unseres Hauses abbildet.“

Image
fusion_gwk_reisner.jpeg

Unternehmen

Technotrans-Töchter GWK und Reisner stehen vor Fusion

In den nächsten Monaten werden GWK und Reisner, zwei Tochterunternehmen der Technotrans SE, zur Technotrans Solutions GmbH fusionieren. 

    • Unternehmen, Strategie, News

Messen

Erst 2023: Neuer Termin für die Wire China

Die Wire China wird auf 2023 verschoben. Veranstaltungsort ist Shanghai. Ein genauer Termin steht noch aus.

    • Messen, News
Image
apt_pressen_anlage.jpeg

Unternehmen

Mit gutem Image zum Geschäftserfolg

Wanhua Machinery setzt bei seiner Investitionsentscheidung auf das gute Image eines Herstellers für Presshärteanlagen und auch auf deren Präsenz vor Ort.

    • Unternehmen, Management, News
Image

Unternehmen

Trumpf eröffnet neuen Produktionstandort in China

Trotz aktueller handelspolitischer Diskussionen setzt Trumpf auf China und investiert 20 Mio. Euro in Taicang und beim Tochterunternehmen JFY in Yangzhou.

    • Unternehmen, News