Die LVD Company nv erweitert seine Dyna-Press-Produktreihe an elektrisch angetriebenen Hochgeschwindigkeits-Abkantpressen mit der Dyna-Press 40/15 Pro.
Foto: LVD

Umformtechnik

Neue Dyna-Press: ergonomisch, energiesparend, schnell

LVD erweitert seine Serie elektrisch angetriebener Hochgeschwindigkeits-Abkantpressen um ein weiteres "Pro"-Modell mit einer Arbeitslänge von 1.500 mm.

Mit dem Modell 40/15 Pro stellt die LVD Company nv ein neues Mitglied der Dyna-Press-Produktfamilie vor. Die 40 t schwere Abkantpresse verfügt über eine Arbeitslänge von 1.500 mm und einen präzisen fünfachsigen Hinteranschlag. Sie kann mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 mm/s biegen, um mehr Teile pro Stunde bei geringeren Kosten pro Teil zu erzeugen. Mit einem Industrieroboter lässt sich die Dyna-Press 40/15 Pro zu einer kompakten, robotisierten Hochgeschwindigkeits-Biegezelle (Dyna-Cell) für automatisierte Biegevorgänge kombiniert werden.

Geschwindigkeit und Leistung

Der elektrische Dyna-Press-Biegebalken bietet einen reibungslosen Übergang von der Annäherung zur Arbeitsgeschwindigkeit und minimiert den Energieverbrauch durch die Verwendung eines optimalen Kraft-Trägheitsverhältnisses des Motors. Die Verbindung zwischen dem Biegebalken und den Servomotoren erfolgt über zwei hochbelastbare Kugelgewinde, um Kraft und Tonnage gleichmäßig über die Arbeitslänge zu verteilen. Infolgedessen sichert die Abkantpresse einen schnellen und energieeffizienten Betrieb bei einer Vielzahl von Biegeaufgaben.

Leistungsmerkmale

  • Für eine gleichbleibende und wiederholbare Genauigkeit ist die Dyna-Press 40/15 Pro mit einem fünfachsigen Hinteranschlag ausgestattet.
  • Die Abkantpresse nutzt den Stil der vertikalen Entnahmewerkzeuge für einen einfachen und schnellen Werkzeugwechsel - auch bei schwereren Werkzeugen.
  • Wie andere Dyna-Press-Modelle auch, kann die neueste Presse im Sitzen oder Stehen betrieben werden und gewährleistet ein komfortables und sicherheitsbewusstes Umfeld für den Bediener. Das IRIS-Lasersicherheitsschutzsystem bietet zudem ein zusätzliches Maß an Sicherheit.
  • Die Bedienung ist einfach und bedarf nur minimaler Einarbeitung. Die 15-Zoll Touch-B Touchscreen-Steuerung verfügt über ein intuitives grafisches Display und bietet zusätzliche Funktionen, indem der Bediener 3D-Designs an der Steuerung erstellen und simulieren kann. Die Steuerung ist mit der CAM-Software CADMAN-B von LVD kompatibel.
  • Die Dyna-Press 40/15 Pro verfügt über eine Öffnung von 400 mm und einen Hub von 200 mm. Es stehen verschiedene Maschinenoptionen zur Verfügung: Frontstützen, hydraulische Klemmung auf dem Tisch und dem Biegebalken, Roboterschnittstelle und Kontaktfinger.

Biegezellen

LVD Group: Automatisierte Abkantpressen

Die Automatisierung des Biegens ist angesagt. Die LVD Group hat gleich zwei neue Lösungen vorgestellt: ToolCell XT und die Roboterbiegezelle Dyna-Cell.

Automatisierung

Euroblech 2018: Automatisierungslösungen von LVD

LVD stellt auf der Euroblech 2018 weitere Automationsmöglichkeiten für die hocheffiziente Blechbearbeitung vor. Im Fokus stehen flexible Lösungskonzepte.

Flexible Blechbearbeitung

LVD Group: Smart Manufacturing

LVD rückt zur Blechexpo 2017 die Vielfalt der flexiblen Blechbearbeitung in den Blickpunkt

Abkantmaschinen

Modulares Kraftpaket für anspruchsvolles Biegen

Flexibel Biegen: Mit der neuen Xpert Pro präsentiert Bystronic eine High-End-Abkantpresse, die Blechbearbeiter modular an ihre Bedürfnisse anpassen können.