Image
Absolute Transparenz mit allen wesentlichen Daten zur Instandhaltung in Echtzeit: Das verspricht die App 5i.Maintenance.
Foto: 5th Industry
Absolute Transparenz mit allen wesentlichen Daten zur Instandhaltung in Echtzeit: Das verspricht die App 5i.Maintenance.

Software

Mit Echtzeit-App die Instandhaltung optimal steuern

Die Echtzeit-App 5i.Maintenance soll Transparenz in der Anlagenverwaltung und Kommunikation in Maschinenparks schaffen. Was die App kann.

Maschineninstandhaltung in der Automobilindustrie, die Wartung von Werkzeugen im Kunststoffspritzguss oder die Überwachung komplexer Anlagentechnik in der Prozessindustrie – in allen Fällen ist eine Reaktion in Echtzeit extrem wichtig, da Ausfallzeiten erheblichen wirtschaftlichen Schaden verursachen können. Oft werden diese Prozesse aber noch durch handschriftliche Notizen und Anweisungen erschwert. Die Spezialisten der 5th Industry GmbH haben sich der Problematik angenommen und für effiziente Instandhaltungsprozesse die App 5i.Maintenance entwickelt. Mithilfe der mobilen Applikation haben Unternehmen laut Hersteller nun alle Bereiche der Instandhaltung in einem Blick: Verwaltung von Anlagen, Kontakte zu Anbietern und Lieferanten, die Zuordnung von Aufgaben für Techniker, auftragsbezogene Kommentare und geplante Wartungen. „Durch den Einsatz von 5i.Maintenance lösen Unternehmen ihre Herausforderungen in Bezug auf Transparenz, da jeder Mitarbeiter, der Zugriff auf die App hat, in Echtzeit die gleichen Informationen erhält. Dadurch können Ausfallzeiten reduziert und die Produktivität gesteigert werden, was ihnen einen effizienteren Betrieb ermöglicht“, so 5thIndustry Co-Founder Dr. Robert Harms.

Immer optimal vorbereitet

Die Anwendung 5i.Maintenance ist Teil der 5i.Manufacturing Excellence Cloud – der intuitiven digitalen Arbeitsumgebung für die Produktion. Wesentlicher Use Case ist die Erfassung aller Maschinen und Teilkomponenten mitsamt aller Eigenschaften, wie Standorte, Kostenstellen und Zustandsberichte. Zusätzlich sind Schäden und Schadenkategorisierung, sowie die Historie verfügbar. „Durch die Erfassung, auch der historischen Daten in der Maschinenakte ist das Übergeben von Verantwortlichkeiten, eine schnelle Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Know-how-Transfer einfacher. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels oft ein wichtiger Nutzen“, so Dr. Harms. Die Planung, Durchführung und Dokumentation von Instandhaltungsaufträgen kann in Listenansicht oder in einfach anpassbaren Kanban-Boards übersichtlich dargestellt werden. Aufgaben können transparent dargestellt und von unterschiedlichen Mitarbeitern bearbeitet werden. Eine intuitiv benutzbare Chatfunktion ermöglicht die zielgerichtete Kommunikation zu einzelnen Vorgängen. Zu jedem einzelnen Arbeitsschritt können Kommentare separat hinzugefügt und die vollständige Bearbeitungshistorie angesehen werden. Zugriff auf technische Daten, wie komplette Dateien, Bild- und CAD-Daten, Wartungsanleitungen, Einstell-/Abnahmeprotokolle etc. sind zu den einzelnen Anlagen bzw. Anlagenteilen möglich. Durch Scannen eines QR-Codes an der jeweiligen Maschine erfolgt ein direkter Zugriff auf die Maschinenakte sowie in die Ticketerstellung. Wartungspläne mit regelmäßigen Aufgaben können über geplante Tickets abgebildet und transparent nachverfolgt werden. Die App kann darüber hinaus laut Hersteller einfach in Business Intelligence Tools eingebunden werden. Beispielsweise lassen sich mit Tableau, QLIK oder PowerBI schnelle Auswertungen über Maschinenverfügbarkeiten, aber auch kategorisierte Fehlerursachen, Abteilungen, Schichten, Maschinen, etc. in Echtzeit zu erstellen. Damit werden Reports und Historienanalysen einfach erstellt und als Teil der bestehenden Reportinglandschaft eingebunden.

Aufwandstracking aller Wartungskosten

„Ein echtes Alleinstellungsmerkmal unserer App ist die intuitive Benutzeroberfläche, die schnelle Einarbeitung und Bedienung vor Ort in der Produktion. 5i.Maintenance bietet reaktive Anpassungen für ein optimales Benutzererlebnis auf Computern, Tablets und Smartphones“, erklärt Dr. Harms.

Zudem lasse sich die intelligente App vollständig in bestehende IT-Landschaften integrieren. Dazu zählen On-Premise-Datenbanken genauso wie MES- und ERP-Systeme. Darüber hinaus gibt es diverse Möglichkeiten der einfachen Anpassung durch die 5i-Experten. Ebenfalls können über leistungsfähige Schnittstellen bzw. Weboberflächen externe Instandhaltungsdienstleister angebunden und ohne Effizienzverluste in die Instandhaltungsprozesse eingebunden werden.

Über 5th Industry:

5thIndustry steht für eine neue Art des Arbeitens in der Fabrik. Die Apps unserer 5i.Manufacturing Excellence Cloud sind flexibel konzipiert – so gelingt die Zusammenarbeit in der Fabrik voll digital und integriert. Gleich, ob Produktion oder Supportbereiche wie Qualitätsmanagement, Instandhaltung oder Arbeitssicherheit: Die Mitarbeiter arbeiten hocheffizient in einer intuitiven digitalen Umgebung. Daten sind immer und überall dynamisch verfügbar. Dies bringt Transparenz und Reaktionsgeschwindigkeit auf ein neues Niveau. Endlich rückt der Mensch in den Mittelpunkt und ist in die Gestaltung und Weiterentwicklung seiner digitalen Arbeitswelt aktiv eingebunden.

Foto: Thielen

Software

Instandhaltung nach Software-Plan

Für den Überblick bei der Wartung und die Einhaltung der Dokumentationspflicht nach dem QM-Systeme DIN ISO 9001:2015 und die IATF 16 16949 sorgt die Softwarelösung Insta von Peter Thielen. Erfolgreich im Einsatz ist die Software bei Gemo in Krefeld.

Image
excelation-io_wartung_anlage.jpeg
Foto: dusanpetkovic1 - stock.adobe.com

Software

Bessere Kommunikation bei Wartung und Instandhaltung 

Für eine effiziente Instandhaltung gibt es Tools, mit denen sich Wartungsaufgaben teamübergreifend organisieren lassen und die Kommunikation gebündelt wird.

Foto: Messe Stuttgart

Messen

Neue Fachmesse zum Thema Instandhaltung und Service

"In.Stand" heißt die neue Veranstaltung der Messe Stuttgart, die von der süddeutschen Wirtschaft begrüßt wird. Die Premiere findet am 23./24. Oktober statt.

Image
Für seine CAD/CAM-Verschachtelungssoftware ProNest hat Hypertherm jetzt die Veröffentlichung des neuen Moduls „Production Manager“ angekündigt.
Foto: Hypertherm

Software

Echtzeitmodul für die CAD/CAM-Verschachtelungssoftware

Maschinendaten in Echtzeit auf dem Dashboard: Das neue Modul „Production Manager“ ergänzt die Funktionen der CAD/CAM-Verschachtelungssoftware Pro Nest.