Image
apt_miele_home-appliance.jpeg
Foto: AP&T
Miele konnte mithilfe einer vollautomatischen Sechspressenanlage von AP&T seinen Output steigern.

Warmumformung

Miele setzt auf vollautomatische Sechspressenanlage

Wie der Haushaltsgeräte-Hersteller Miele mithilfe einer vollautomatischen Sechspressenanlage seine Produktionskapazität steigern konnte.

Das größte Werk der Miele Gruppe befindet sich im tschechischen Uničov, wo im Jahr 2018  eine neue vollautomatische Sechspressenanlage ins Spiel kam. Das seit 1899 bestehende Unternehmen Miele vertreibt seine Erzeugnisse in über 100 Ländern weltweit und verfügt über insgesamt 14 Produktionsstätten. 2017 beschloss Miele, die Produktionskapazität durch eine Investition in neues Equipment zum Umformen von Metallbauteilen für im Werk Uničov gefertigte Geschirrspüler und Wäschetrockner zu erhöhen.

AP&T, ein langjähriger Zulieferer von Miele und anderen Herstellern von Haushaltsgeräten, erhielt den Zuschlag. Das Fertigungscluster von Miele umfasst noch eine voll funktionsfähige Ausrüstung, die in den 1990er Jahren von AP&T installiert wurde.

Vollautomatische Tandem­anlage

Diesmal bestand die Herausforderung darin, eine vollautomatische Tandemanlage mit nicht weniger als sechs Pressen zu bauen und zu liefern. „Um die Produktionskapazität von Metallbauteilen für unsere Montagelinien zu erhöhen, beschlossen wir, in eine neue Pressenanlage zu investieren. AP&T bot eine komplette Anlagenlösung, einschließlich Automatisierung, zu einem wettbewerbsfähigen Preis an“, erinnert sich Robert Ruprich von Miele Uničov Procurement.  Und Slawomir Grabowski, Area Sales Manager von AP&T, ergänzt: „In unserer Rolle als One Responsible Partner wurden wir mit der Entwicklung einer kompletten Lösung mit Pressen-, Automatisierungs- und Steuerungssystem beauftragt. Auch die Wartung und Ersatzteilversorgung sind hierbei Teil unserer Verpflichtung.“

AP&T konzipiert für Miele eine Komplettlösung 

Die Anlage selbst besteht aus Standardkomponenten von AP&T. Die Presskraft einer der sechs Pressen beträgt 630 t, die der anderen fünf 250 t. Die Automatisierungsausrüstung besteht aus Pressenrobotern aus dem Speed Feeder Programm von AP&T. Die Prozesssteuerung übernimmt ein Steuerungssystem der neusten Generation von AP&T mit der bedienerfreundlichen Logos-Schnittstelle.

Automatisierte Prozesse in der Kesselfertigung

Ideal Boilers hat seine Kesselfertigung optimiert und fertigt die Gestelle für Haushaltsheizkessel in einem von AP&T entwickelten automatischen Prozess.
Artikel lesen

„Außerdem umfasst die Anlage unsere einzigartige automatische Werkzeugwechsel- und -speicherlösung. Alles in allem haben wir einen sehr rationellen, effektiven und umfassenden Prozess realisiert, der durch qualifizierten Service langfristig eine hohe Verfügbarkeit und Produktivität sicherstellt“, so Roger Frölander, Technical Sales Manager von AP&T.

Die Sechspressenanlage läuft und läuft und läuft…

Die Sechspressenanlage wurde Ende 2018 planmäßig installiert und ist seitdem noch nie ausgefallen. „Insgesamt sind wir mit unserer Zusammenarbeit mit AP&T sehr zufrieden. Während der Inbetriebnahmephase gegen Ende des Projekts stemmte AP&T erfolgreich die größte Aufgabe: die Zykluszeitleistung“ sagt Robert Ruprich. „Dieses Geschäft stärkt die Position von AP&T als One Responsible Partner bei führenden Herstellern der Haushaltsgerätebranche und das macht uns sehr stolz“, freut sich Roger Frölander von AP&T.