Image
Die Quartiersgarage verfügt über eine Fassade aus pulverbeschichtetem Aluminium-Lochblech.
Foto: Schäfer Werke GmbH
Die Quartiersgarage verfügt über eine Fassade aus pulverbeschichtetem Aluminium-Lochblech.

Lochen

Lochblech schmückt moderne Quartiersgaragen

Fassaden aus Lochblech erfüllen vielfältige architektonische Anforderungen und können sogar beim Ensembleschutz punkten.

Im kulturhistorischen Berliner Stadtgut Marzahn-Hellersdorf sowie in Reinickendorf hat Johannes Bau – Generalunternehmer und Generalübernehmer für Gewerbe- und Industriebauten – zwei moderne Parkhäuser im Split-Level Design mit jeweils sieben Parkdecks und insgesamt 1.052 Parkplätzen errichtet. Die Quartiersgaragen wurden rundherum mit pulverbeschichteten Lochblechelementen aus Aluminium verkleidet. Die Projektanforderungen waren vielseitig: Beim Entwurf der Fassade musste diese nicht nur im Rahmen der kulturhistorischen Denkmalpflege mit den zuständigen Behörden ins Detail abgestimmt werden. Das Erscheinungsbild war auch in das enge Baufeld der neuen Wohnbebauung mit etwa 1.500 Wohnungen einzubetten.

Über 1.000 Aluminiumbauteile

„In der Regel werden die von uns erstellten Parkbauten normativ in offene Großgaragen eingestuft. Deren Fassaden benötigen laut Bauverordnung einen Lüftungsquerschnitt von mindestens einem Drittel. Unser Anspruch ist, dass wir für unsere Kunden individuelle Lösungen entwickeln und durch einen hohen Automatisierungsgrad in der Herstellung der Produkte wirtschaftliche attraktiv bleiben. Hierfür hat sich Lochblech als langlebiges und wartungsarmes Bauelement bewährt. Aufgrund der technischen Beratung, Qualität und Liefersicherheit haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit Schäfer Lochbleche entschieden“, sagt Matthias Millow, Experte für Parkbauten bei Willy Johannes Bau und Ansprechpartner der Kooperationsgruppe Parkraum. „Für 3.725 Quadratmeter Fassadenfläche hat Schäfer Lochbleche insgesamt 1.286 kundenspezifische Elemente aus pulverbeschichtetem Aluminium-Lochblech in den Farben Stein- und Blaugrau einbaufertig und termingerecht geliefert“, so Thomas Nassen, Projektverantwortlicher im technischen Vertrieb bei Schäfer Lochbleche.

Hochpräzises 3D-Laserschweißen und -schneiden auch bei herausfordernden Taktzahlen

Der neue Industrieroboter Motoman GA50 erreicht Wiederholgenauigkeiten von nur +/- 0,015 mm sowie hohe Bahntreue.
Artikel lesen

Selbsttragende Fassade

Die Lochbleche sind direkt an die Stahlträger des Gebäudes angebracht. Eine zusätzliche, komplexe Unterkonstruktion konnte vermieden werden. Die Lochblechfassade trägt sich selbst. Die Verschraubung der bis zu 4 m² großen Elemente erfolgte an den vier Ecken als auch im Trapez. „Mit nur sechs Schraubverbindungen erfüllt diese Konstruktion die technischen, architektonischen und wirtschaftlichen Anforderungen, letzteres auch aufgrund der optimierten Montage“, erklärt Thomas Schmidt, Bereichsleiter Schäfer Lochbleche. Die Lochblechelemente sind oben für den Wasserablauf und unten für die Tropfkante schräg abgekantet. Bei den Großraumgaragen dienen so funktional der Ableitung von eingebrachter Feuchtigkeit als auch zur Absturzsicherung. Jedes Element hat in der Mitte zur Versteifung einen trapezförmigen Querschnitt erhalten.

Wo das Schwenkbiegen seine Vorteile ausspielt

Es gibt viele Bauteile, bei denen der Einsatz einer Schwenkbiegemaschine von Vorteil ist. Im kostenlosen Whitepaper von TRUMPF erfahren Sie, wo sich der Einsatz besonders lohnt und wie mit cleveren Features Qualität und Output verbessert werden können.
Artikel lesen

Schutz vor Lichtemission

Die Lochblechfassade berücksichtigt jeweils im unteren Bereich der sieben Parkdecks – in Höhe der Kfz-Scheinwerfer – eine versetzte Rundlochung mit fast 33 % freiem Querschnitt. Dadurch ist die Lichtemission nach außen begrenzt. Davon profitieren die Anwohner, welche durch die Parkhausnutzung auch bei Dunkelheit keine nennenswerte Lichtstörung erfahren. Für eine ausreichende Belüftung und natürliche Beleuchtung bei Tageslicht der Kfz-Stellplätze ist dennoch Sorge getragen. Hierfür sind jeweils in den oberen Bereichen der Parkdecks Lochblechelemente mit 63 % freien Querschnitt verbaut. Eine technische Be- und Entlüftungsanlage ist mit einer Lochblechfassade in vielen Fällen nicht notwendig. In Summe ist eine einladende Fassade mit homogener Außenansicht entstanden, die den Auflagen der Denkmalschutzbehörde entspricht und sich in die Wohnbebauung einfügt.

Das Parkhaus mit Fassadenelementen von Schäfer Lochbleche fügt sich harmonisch in das Ensemble ein.
Die funktionale Fassade aus individuell gefertigten Lochblechen schützt die Anwohner vor Lichtemissionen.
Kundenspezifische Lochblechelemente mit Wasserablauf und Tropfkante sorgen für eine zuverlässige Ableitung der eingebrachten Feuchtigkeit.
Image
Foto: Schäfer Werke

Stanzen

Spezielle Lochbleche für IT-Racks

Fertigungspräzision für die Informationstechnik: Schäfer Lochbleche produziert Lochbleche für IT-Racks, die ganz spezielle Anforderungen haben.

Image
Foto: Schäfer Werke GmbH

Halbzeuge

Lochbleche einfach online shoppen

Schäfer Lochbleche bietet sein Lagersortiment jetzt auch online an - und das ab einer Bestellmenge von 1 Stück. Der Lochblech-Shop verfügt zudem über nützliche Features.

Image
Foto: Schäfer

Lochen

Mit wenigen Klicks zum Lochblech der Wahl

Schäfer Lochbleche und EMW Stahl stellen auf der Euroblech aus. Beide haben ihren Service im Sinne der digitalen Transformation ausgeweitet.

Image

Richtmaschine

Richttechnik: Prozesssicheres Richten von Lochblechen

Hochleistungsrichtmaschine RM 18/36/23-1600 der Schnutz GmbH sorgt für spannungsfreie Qualität und einwandfreie Planheit bei Lochblechen.