Die BASE (Bending And Slitting Engine) - eine vollautomatische Einheit zur vollintegrierten Herstellung von Blechprofilen und Formteilen. Die ultimative Komplettlösung für die Fertigungsindustrie mit hohem Produktionsfluss.

Flexible Blechbearbeitung

Kantteile automatisiert direkt ab Coil: "The Base" jetzt im Video

The BASE (Bending And Slitting Engine) entstand als Gemeinschaftsprojekt von Cidan, Forstner, nuIT und Thalmann. Wir zeigen das erste Video dieser neuartigen Profilbiegeanlage.

Mitte September gab es beim Open House der österreichischen Firmen Metaflex und nuIT eine Weltpremiere: Erstmals wurde eine neue Produktionseinheit für Kantteile gezeigt, die vom Coil über das Längsteilen bis zum Kanten der Profile vollautomatisch läuft – und zwar inklusive eventueller Materialwechsel (wir berichteten).
Pünktlich zur Blechexpo 2019 hat Cidan Machinery jetzt ein Video veröffentlicht, auf dem die Neuheit live in Aktion zu sehen ist:

„The Base“ (Bending and Slitting Engine) nennen die Unternehmen Cidan, Forstner, nuIT und Thalmann Maschinenbau AG ihr innovatives Anlagenkonzept, das im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit entstanden ist.

Gjergi Kol, Mitarbeiter bei Meyer Blech Technik, Reto Thalmann, Geschäftsleiter von Meyer Blech Technik und Bertrand Laroche, Area Sales Manager Metal Processing bei Lissmac (v.l.n.r.), sind mit dem Bearbeitungsergebnis zufrieden.
Foto: Lissmac

Entgraten

Bis zu 60 % schnelleres Entgraten und Kantenverrunden

Mit einer Lissmac-Maschine zur beidseitigen Entgratung und Kantenverrundung produziert ein Blechverarbeiter aus der Schweiz hochwertige Teile in kurzer Zeit.

Das Bild zeigt die bestehende Mineralgussgießerei der Hermle AG in Zimmern o.R.
Foto: Hermle

Unternehmen

Hermle errichtet hochmoderne Blechfertigung

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG investiert 15 Mio. Euro in eine neue, hochmoderne Blechfertigung am Standort Zimmern.

Schmieden statt Schweißen: Bei diesem Versuchsbauteil wurde ein Aluminiumbolzen und ein Stahlblech durch Umformung verbunden, anschließend wurde das Blech tiefgezogen.
Foto: IPH

Fügen + Verbinden

Hybrides Verbundschmieden statt Schweißen?

Dass sich Aluminiummassivteile und Stahlblech allein durch Presskraft stoffschlüssig fügen lassen, zeigt ein Forschungsprojekt zum Hybrid-Verbundschmieden.

Wie der VDW mitteilt, konnte der Auftragseingang in der deutschen Umformtechnik im September ein Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.

Märkte

Umformtechnik: VDW meldet positiven Auftragseingang

Laut VDW ist der Auftragseingang in der deutschen Umformtechnik aktuell ins Plus gedreht. Die Produktionsprognose für 2019 revidiert der Verband dennoch.