Image
Fünf Jahre nach der Markteinführung hat Trumpf den Kantenfräser Tru Tool TKA 1500 in vielen Bereichen weiterentwickelt. Mit ihm lassen sich Fasenlängen bis zu 11 mm ohne Nacharbeit erzeugen.
Foto: Trumpf
Fünf Jahre nach der Markteinführung hat Trumpf den Kantenfräser Tru Tool TKA 1500 in vielen Bereichen weiterentwickelt. Mit ihm lassen sich Fasenlängen bis zu 11 mm ohne Nacharbeit erzeugen.

Oberflächentechnik

In einem Arbeitsgang zu hochwertigen Kanten

Der überarbeitete Kantenfräser TKA 1500 von Trumpf eignet sich zum Entgraten, Verrunden und Anfasen und ermöglicht Fasenlängen bis zu 11 mm in einem Arbeitsgang.

Trumpf hat das große elektrische Handwerkzeug Tru Tool TKA 1500 in mehreren Bereichen weiterentwickelt und ermöglicht dadurch wiederholgenaue und metallisch blanke Kanten. Mit einem kraftvollen 2600-W-Motor ausgestattet sorgt es in Kombination mit dem überarbeiteten Getriebe für eine hohe Laufruhe. Anwender können so laut Hersteller noch länger ermüdungsfrei arbeiten und zuverlässig eine hohe Fasenqualität erzeugen.

Unterstützung beim ergonomischen Fräsen durch Anschlagprisma

Der neue TKA 1500 verfügt über ein Anschlagprisma aus Edelstahl, das insbesondere beim Bearbeiten von geraden Blechen und Außenkonturen unterstützt. Es erleichtert das Einfahren ins Blech sowie die Steuerung der Arbeitsrichtung. Darüber hinaus dient es als praktischer Späneschutz, was die Arbeitssicherheit erhöht. Die Montage dieses praktischen Standardzubehörs geht schnell und ohne Werkzeug. Für besseres Arbeiten sind Griffform, -größe und –positionierung beim TKA 1500 ergonomisch aufeinander abgestimmt, was die sichere und exakte Maschinenführung zusätzlich unterstützt.

Image
Das Anschlagprisma aus Edelstahl erleichtert das Einfahren ins Blech und dient als praktischer Späneschutz.
Foto: Trumpf
Das Anschlagprisma aus Edelstahl erleichtert das Einfahren ins Blech und dient als praktischer Späneschutz.

Effizienz beim Entgraten, Verrunden und Anfasen

Da einige Kunden neben den wichtigsten Winkellagen von 30°, 45° und 60° auch häufig 37,5° benötigen, etwa bei der Bearbeitung von Rohren, hat Trumpf seine vorhandene Palette von Wendeplattenhaltern um diese optionale Variante ergänzt. Die Fasenlänge ist weiterhin werkzeuglos, aber einfacher einstellbar als zuvor, da der neue Maschinenaufbau eine uneingeschränkte Sicht auf den Skalenring zulässt. Nach wie vor lassen sich neben Fasen auch Rundungen erzeugen mit einem Radius von 2, 3 oder 4 mm.

Mit den Neuerungen ist der Kantenfräser für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar. Er eignet sich zum Entgraten, Verrunden oder Anfasen von Abschlusskanten. So eignet er sich insbesondere für den Einsatz in der Arbeitsvorbereitung für Pulver- und Lackierbeschichtungen sowie in der Schweißnahtvorbereitung.

Kantenfräser für ideale Schweißkante

Um optimale Schweißkanten zu erzielen, setzt das Dampflokwerk Meiningen auf den Kantenfräser Tru Tool TKA 1500 von Trumpf
Artikel lesen

Kanten produktiv bearbeiten

Auch in puncto Standzeiten der Verbrauchsmaterialien legt Trumpf nochmal nach. Basis dafür sind konstruktive Verbesserungen, die zu geringeren Vibrationen führen und es ermöglichen, einen optimalen Vorschub zu erzielen. So verringert sich der Verschleiß und die Standzeiten erhöhen sich. Mit dem TKA 1500 als 230-V-Version lassen sich Fasenlängen bis zu 11 mm in einem Arbeitsgang fräsen. Für die maximale Fasenlänge von 15 mm benötigt er nur zwei Arbeitsgänge, während andere am Markt verfügbaren Elektrowerkzeuge dieser Art dafür mindestens drei benötigen.

Image
Der Kantenformer Tru Tool TKF 700 erzeugt metallisch blanke, exakte Fasen, die die Anforderungen von Metallart für hochfeste Schweißnähte erfüllen.

Schweißen

Die entscheidende Grundlage

Die Treppen von Metallart werden Stufe für Stufe verschweißt. Schweißkantenformer in verschiedenen Größen liefern die Grundlage für hochbeanspruchbare Verbindungen.

    • Schweißen, Fügen + Verbinden
Image
trumpf_schweisstec_blechexpo2021.jpeg

Schweißen

Trumpfs Kantenfräser auf der Schweisstec ausprobieren

Auf der Schweisstec 2021 zeigt Trumpf auch den neuen Kantenfräser Trutool TKA 700 für Fasenlängen von bis zu 7 mm. Wer möchte, kann ihn dort direkt testen.

    • Schweißen, Abtragen, Zubehör, Fügen + Verbinden, Oberflächentechnik, Blechexpo
Image
trumpf_vibrationsarm_fraesen.jpeg

Abtragen

Wie schafft diese leichte Kantenfräse 7 mm lange Fasen?

Komfortables und leichtes Arbeiten verspricht eine neue Kantenfräse, die sich auch durch ihren starken Motor und Fasenlängen von bis zu 7 mm auszeichnet.

    • Abtragen, Zubehör, Entgraten, Oberflächentechnik
Image
Facharbeiter Norbert Heyn bricht mit dem Trumpf Kantenfräser TKA 500 die scharfen Kanten der Fensterausschnitte mit R2-Radien 220 und erklärt: „Damit erreiche ich immer eine gleichbleibend hohe Kantenqualität und bin durchschnittlich zehn Mal schneller als früher mit dem Winkelschleifer.“

Oberflächentechnik

Eine runde Sache

Kantenbruch und Verrundung an Dünnblechen gewährleistet bei der Photon AG durchgängigen Korrosionsschutz.

    • Oberflächentechnik