Michael P. mit seinem Gewinn, einem Metabo-Winkelschleifer WEPBA 24-230 MVT Quick.
Foto: blechonline

News

In eigener Sache: Gewinner steht fest

Im blechonline-Gewinnspiel ist die Entscheidung gefallen. Der Gewinner hält den Metabo-Winkelschleifer bereits in seinen Händen.

Michael P. aus Sehmatal im Erzgebirge hatte sich aus Interesse zum Newsletter von blechonline.de angemeldet. Der Schweißer will sich mit den wöchentlichen News regelmäßig über die jüngsten Entwicklungen in der Blechbearbeitung informieren. Dass er mit seiner Anmeldung am Gewinnspiel teilgenommen hat, war ihm nur in zweiter Linie wichtig. Entsprechend schwierig gestaltetet es sich für blechonline, den Gewinner zu erreichen. Aber Ende gut, alles gut: Michael P. hält seinen Gewinn, einen Metabo Winkelschleifern WEPBA 24-230 MVT Quick, in den Händen.
Und das ziemlich sicher, denn die Maschine bietet mit Totmannschalter und Sicherheits-Bremse einen ziemlich hohen Anwenderschutz. Bei Kontrollverlust schaltet der Totmannschalter die Maschine sofort ab, wenn der Anwender den Schalter loslässt oder loslassen muss. Die mechanische Scheibenbremse bringt die Scheibe innerhalb von 2,5 Sekunden zum Stillstand – auch bei Stromunterbrechung. Die Metabo-Winkelschleifer werden vor allem im Metall- und Stahlbau sowie in der Metallindustrie eingesetzt und zeichnen sich durch Langlebigkeit und ihr geringes Gewicht aus.

Blechonline wünscht Michael P. bei allen Einsätzen mit der Maschine gutes und sicheres Gelingen.

Profilieranlagen

Wenig Platz? Wie Sie dennoch 3-mal schneller profilieren

Die All-in-one-Profiliermaschine PRC 12-14 von Jidet ist besonders kompakt und beeindruckt mit Geschwindigkeit.

Unternehmen

EWM AG: Teamwelder Germany wird nicht weitergeführt

Um ihre Kernmarke zu stärken, setzt die EWM AG künftig auf eine Bündelung ihrer Ressourcen und löst die Teamwelder Germany GmbH zum Ende des Jahres auf.

IT-Lösungen

Künstliche Intelligenz in der Blechbearbeitung

Künstliche Intelligenz ist im Alltag längst Realität. In der industriellen Blechbearbeitung hält sie, wie erste Anwendungen zeigen, nur langsam Einzug.

Interviews

Auf- und Ausbau stehen im Fokus

Im Interview: Microstep-Entwicklungschef und Mitbegründer der Gruppe Dr.-Ing. Alexander Varga spricht über Anfänge, Erfolge und Ziele des Unternehmens.