Foto: Anna Kaduk

News

In diesem Jahr heißt es wieder: „Jugend schweißt“

Der bekannteste deutsche Fügetechnik-Wettbewerb ist in eine neue Saison gestartet. Alle 2 Jahre ruft der DVS junge Schweißer auf, ihr Können zu zeigen.

„Jugend schweißt“, der Wettbewerb des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., bietet alle zwei Jahre jungen Schweißern im Alter von 16 bis 23 Jahren die Möglichkeit, ihr fachkundliches und ihr praktisches Können unter Beweis zu stellen. In vier Handschweißprozessen treten sie auf Bezirksebene, bei Erfolg auch auf Landesebene und schließlich auf Bundesebene gegeneinander an.

Jetzt anmelden!

In einigen Bezirksverbänden (BV) des DVS haben zwar bereits Wettbewerbe stattgefunden, so zum Beispiel in den BVs Chiemgau, Ingolstadt, Niederbayern und Schwaben. In vielen anderen ist eine Anmeldung zum DVS-Schweißwettbewerb aber noch möglich. Aktuell können die jungen Fachkräfte an den DVS-Bezirkswettbewerben beispielsweise in Berlin-Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, in der Regionen Mittel- und Norddeutschland, in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen teilnehmen.

Im September gibt es das Finale

Die Sieger der DVS-Landeswettkämpfe dürfen beim DVS-Bundeswettbewerb „auf Schalke“ im Bildungszentrum Gelsenkirchen (in der DVS-Verbundbildungseinrichtung der GSI mbH, Bildungszentren Rhein-Ruhr) gegeneinander um die beste Schweißnaht kämpfen. Vom 26. bis 28. September 2019 wird dort der 13. DVS-Bundeswettbewerb unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Gelsenkirchen, Frank Baranowski, ausgerichtet.
Noch besteht also für viele Jugendliche die Chance, dabei zu sein, Wettkampferfahrung zu sammeln, Spaß mit Gleichgesinnten zu haben und sich einen der begehrten Plätze auf dem Siegertreppchen zu sichern. Wann und wo die Wettbewerbe stattfinden, findet sich in der angefügten Übersicht.
Weitere Informationen gibt es online unter: www.jugend-schweisst.de

Landesverband

© Esau

News

Der schnelle Weg zum Schweißfachmann

Schweißfachmann werden in neun Monaten. Der Lehrgang wird angeboten von der GSI, Niederlassung SLV Duisburg, in Kooperation mit Messer Cutting Systems.

Messen

19. Schweissen & Schneiden schließt mit Spitzenergebnis

Zufriedene Aussteller: Rund 50.000 Besucher generierten auf der Fachmesse ein Auftragsvolumen von 2 Mrd. Euro.

News

Innovationspreisträger im Handwerk gesucht

Der ZDH und der DVS schreiben zum dritten mal den mit 3.000 Euro dotierten Innovationspreis ‚Fügen im Handwerk‘ aus. Bewerbungen werden entgegengenommen.

News

Schweissen & Schneiden: Weltleitmesse mit neuer Struktur

Die Weltleitmesse Schweissen & Schneiden vom 25. bis 29. September 2017 findet einmalig in Düsseldorf statt. Die rund 55.000 Besucher erwartet eine neue Struktur der Messe und der Gruppierungen der etwa 1.000 Aussteller.