Foto: VSM

Oberflächentechnik

Fiberscheibe verdoppelt Abtrag und Standzeit

Spananhaftung und Zusetzen verringert: Mit der neuen Stearat Plus Fiberscheibe XF733 optimiert VSM das Schleifen von anspruchsvollen NE-Metallen und Aluminium.

In der neuen VSM Stearat Plus Fiberscheibe XF733 trifft die bewährte VSM Ceramics-Technologie auf die neue, antiadhäsive Zusatzschicht Stearat Plus. Das Ergebnis, so VSM, ist ein neues Schleifmittel, welches die Bearbeitung von Nichteisen-Metallen (NE-Metallen) und Aluminium deutlich vereinfacht.

Nachweislich weniger Spananhaftung

Stearat Plus verringert die Spananhaftung deutlich und löst damit eines der größten Probleme beim Schleifen dieser Werkstoffe: das schnelle Zusetzen des Schleifmittels. Das konnte im VSM Technical Center in Hannover bei einer Vielzahl verschiedenster Anwendungen nachgewiesen werden, betont der Hersteller.

„NE-Metalle wie Aluminium, Bronze und Kupfer sind höchst anspruchsvolle Materialien, die das Schleifmittel besonders leicht zusetzen können“, sagt Dennis Senning, Produkt Manager bei VSM. Das bedeutet, dass die Späne nicht abgeführt werden, sondern sich auf den Kornspitzen festsetzen: eine Aufbauschneide entsteht. Das Schleifkorn kann nicht mehr arbeiten und das Schleifmittel ist schnell unbrauchbar. Die Lösung von VSM: „Die neue Zusatzschicht Stearat Plus verringert die Spananhaftung und somit das Zusetzen des Schleifmittels bestmöglich. Unsere Stearat Plus Fiberscheibe verlängert so die Standzeit maßgeblich und stellt sicher, dass auch nach längerer Benutzung verlässlich ein hoher Abtrag erzielt wird“, erklärt Dennis Senning den Hauptnutzen der Produktneuheit.

Doppelte Standzeit

Im Praxistest konnte XF733 beim Schleifen von Automotive-Aufbauten aus Aluminiumlegierung nach Herstellerangaben die doppelte Standzeit gegenüber dem bisher führenden Schleifmittel erzielen. Ein nahezu gleiches Ergebnis mit doppelter Standzeit wurde demnach beim Schleifen von Fensterrahmen erreicht.

Und in noch einem Bereich punktet XF733: Normalerweise kommt es beim Schleifen zu sehr hohen Temperaturen in der Schleifzone. Trägermaterialien anderer Produkte neigen deshalb dazu, sich zu verformen oder Blasen zu bilden. Der Vulkanfiberträger der VSM Stearat Plus Scheibe hingegen ist extrem hitzebeständig und kann bis zum Ende der Standzeit seine volle Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Erhältlich ist die VSM Stearat Plus Fiberscheibe XF733 ab sofort. (ep)

Oberflächentechnik

VSM präsentiert neue Schleifmittelgeneration

VSM präsentiert die neueste Schleifmittelgeneration VSM Actirox für die der Bearbeitung von Superlegierungen, Edelstählen und Kohlenstoffstählen.

Oberflächentechnik

Bürsten: Finish für edle Bleche

Bei der optischen und funktionellen Oberflächenbearbeitung von Metallblechen spielen die verwendeten Bürsten eine ganz wesentliche Rolle.

Oberflächentechnik

Wie man 50 % Entgratzeit spart

Beim Kantenentgraten und -verrunden setzt KWM Karl Weisshaar Ing. GmbH auf einen automatisierten Maschinenpark und auf Werkzeuge der Boeck GmbH.

Oberflächentechnik

Entgrat- und Verrundungstechnik setzt Resourcen frei

Die Firma Jens Fritzsch Blech und Metall setzt Blechentgrat- und Verrundungsmaschinen von Löwer ein. Die Maschinen bringen Entlastung für die Mitarbeiter, die sich damit auf wertschöpfendere Tätigkeiten konzentrieren können. Beraten wurde Fritzsch von TM Systeme + Maschinen.