Die bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Szczesny-Oßing wechselt in den Vorstand. Angelika Szczesny-Kluge wird ihre Nachfolgerin. So bleibt alles in der Familie.
Foto: EWM

Personen

EWM-Familie: Sie ist die neue Aufsichtsratsvorsitzende

Bei EWM tauschen Mutter und Tochter die Rollen als Aufsichtsratsvorsitzende und Personal-Vorstand. Wie es zu dem Führungswechsel im Familienunternehmen kam.

Susanne Szczesny-Oßing ist seit dem 1. September 2020 neue Vorstandsvorsitzende der EWM AG in Mündersbach, ihre bisherige Funktion als Aufsichtsratsvorsitzende des Familienunternehmens übernimmt ihre Mutter Angelika Szczesny-Kluge.

Warum eine neue Aufsichtsratsvorsitzende?

Angelika Szczesny-Kluge hatte seit 1965 verschiedene Positionen in der EWM-Gruppe inne und war seit 2013 Vorstand Personal der EWM AG, Deutschlands größtem Hersteller für Lichtbogen-Schweißtechnik. Nach dem plötzlichen Tod des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Bernd Szczesny im Juli 2020 wurde sie zum 1. September 2020 in den Aufsichtsrat der EWM AG berufen. Als Aufsichtsratsvorsitzende ist Angelika Szczesny-Kluge weiterhin für das Familienunternehmen tätig.

So bleibt der Vorstand bleibt in Familienhand

Susanne Szczesny-Oßing wurde mit Wirkung zum 01. September 2020 zur Vorstandsvorsitzenden der EWM AG bestellt. Sie übernimmt gleichzeitig die Position des Vorstands Personal in der Nachfolge ihrer Mutter, Angelika Szczesny-Kluge.

Michael Szczesny, Kopf der firmeneigenen Abteilung für Forschung und Entwicklung, ist weiterhin stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Auch der übrige Vorstand bleibt unverändert.

Foto: EWM
Die Köpfe hinter dem erfolgreichen Familienunternehmen EWM (von links): Robert Stöckl (Vorstand Vertrieb), Stefan Szczesny (Vorstand Standorte China und Russland), Wiebke Szczesny-Bersch (Vorstand Finanzen & Controlling), Angelika Szczesny-Kluge (Aufsichtsratsvorsitzende), Michael Szczesny (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender), Michael Bersch (Vorstand Finanzen & Controlling), Susanne Szczesny-Oßing (Vorstandsvorsitzende), Jan Szczesny (Vorstand Technische Entwicklung).

Foto: Roeder-Moldenhauer

Unternehmen

EWM investiert 8 Mio. Euro in die Zukunft

Schweißtechnik-Hersteller EWM baut seinen Standort Mündersbach um und erweitert die Kapazitäten erheblich.

Foto: Trumpf GmbH + Co. KG

News

Trumpf: Seniorchef Berthold Leibinger verstorben

Der frühere Vorsitzende der Geschäftsführung und ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende der Trumpf GmbH + Co. KG wirkte sein Leben lang als Unternehmer und als Mäzen.

Foto: Kion Group AG

Personen

Kion erweitert Vorstand

Susanna Schneeberger wird weiteres Vorstandsmitglied und Chief Digital Officer der Kion Group AG.

Foto: Kion Group

Personen

Anke Groth wird neuer Kion-CFO

Der Aufsichtsrat der Kion Group AG hat die Finanzexpertin Anke Groth mit Wirkung vom 1. Juni 2018 für fünf Jahre zum Vorstandsmitglied bestellt.