Dr. Waldemar Kubli (l.), Gründer und Chief Product Officer (CPO) der AutoForm-Gruppe und Olivier Leteurtre (r.), Chief Executive Officer (CEO) der Autoform-Gruppe.
Foto: Autoform

Personen

Ein neuer CEO für die Autoform-Gruppe

Autoform hat Olivier Leteurtre zum neuen CEO ernannt. Dr. Waldemar Kubli, Gründer und bisheriger CEO, wechselt in die Rolle des Chief Product Officer.

Die Autoform Engineering GmbH, spezialisiert auf Softwarelösungen für die Blechumformung, freut sich, Olivier Leteurtre zum Chief Executive Officer der Autoform-Gruppe zu ernennen. Als Maschinenbauingenieur mit einem MBA-Abschluss von Insead verfügt Herr Leteurtre über eine langjährige internationale Erfahrung, die er in verschiedenen leitenden Positionen im Softwarebereich in Europa, Asien und den USA gesammelt hat.

Der neue Autoform-CEO kommt von Dassault

Vor seinem Eintritt in die Autoform-Gruppe war Herr Leteurtre zehn Jahre lang Geschäftsführer von Dassault Systèmes Eurowest (Frankreich, Iberien, Nordafrika und Mittlerer Osten). Vorher war er Executive Vice President und Vorstandsmitglied bei Tecnomatix/Siemens PLM. Im Laufe seiner Karriere hat er sich ein tiefgehendes Wissen und eine umfassende Expertise in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Industrieausrüstung angeeignet. In seiner neuen Position als CEO von Autoform ist er für das weitere erfolgreiche Geschäftswachstum der Autoform-Gruppe verantwortlich.

Dr. Waldemar Kubli, Gründer und CPO von Autoform, erklärt: „Ich freue mich, dass Olivier Leteurtre als mein Nachfolger zu uns gestoßen ist. Sein Erfahrungsschatz, seine ausgeprägten Führungsqualitäten und sein unternehmerisches Denken werden für unser Führungsteam von unschätzbarem Wert sein. Unser Unternehmen ist nicht nur der weltweite Industriestandard im Automobilsektor, sondern engagiert sich auch zunehmend in den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Industrieausrüstung. Mit Olivier an Bord werden wir weltweit an neuen Produkten, neuen Wachstumspotenzialen und der Gewinnung von neuen Kunden arbeiten. Als Chief Product Officer werde ich mich auf die Entwicklung und Bereitstellung der richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt konzentrieren. Autoform wird auch weiterhin ein starker Partner bei der digitalen Transformation unserer Kunden im Bereich Methodenplanung und Fertigung sein.“

Olivier Leteurtre, CEO von Autoform, ergänzt: „Ich freue mich sehr, zu Autoform zu gehören. Im Laufe der Jahre war ich von den Leistungen, der hohen Kompetenz und dem Kundenwissen von Autoform beeindruckt. Ich bin erfreut, nun Teil des großen Erfolgs zu werden, der durch Dr. Kublis Vision und Engagement erreicht wurde. In meiner Rolle als CEO ist es mein Ziel, diese Dynamik fortzusetzen, indem wir kontinuierlich die neuesten Technologien weiterentwickeln und innovative Lösungen für ein breiteres Anwendungsspektrum für unsere Kunden und andere Branchen bieten.”

Personen

Kion erweitert Vorstand

Susanna Schneeberger wird weiteres Vorstandsmitglied und Chief Digital Officer der Kion Group AG.

Unternehmen

Kollaborierende Roboter: Kawasaki Robotics und ABB arbeiten zusammen

Kawasaki Robotics und ABB kündigen auf dem Gebiet der Entwicklung kollaborativer Roboter eine Zusammenarbeit an.

Trenntechnik

E-Mobilität: Chancen für die Laserfertigung

Zur Hausmesse Intech 2018 stellt Trumpf den Wandel zur Elektromobilität im Hinblick auf die Fertigungstechnik und die Chancen für die Laserfertigung in den Fokus.

Personen

Ville Vuori ist neuer CEO von Kemppi OY

Ville Vuori (44) hat seine Tätigkeit als neuer CEO von Kemppi OY, Finnland, aufgenommen. Der neue Unternehmenschef bringt umfassende Erfahrungen aus verschiedenen Managementpositionen mit.