Foto: Rido/Shutterstock.com

Unternehmen

Durch Sport Ideen für die Blechbearbeitung?

Die Schröder Group fördert die Gesundheit und Fitness ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit Februar über ein spezielles Fitnessprogramm.

Dazu kooperiert der Hersteller von Blechbearbeitungsmaschinen mit dem Firmenfitnessverbund qualitrain. Für nur 20 EUR im Monat können Firmenangehörige von Hans Schröder Maschinenbau und Schröder-Fasti Technologie künftig bei allen Sportangeboten des qualitrain-Verbunds trainieren. Das qualitrain-Angebot umfasst über 1 400 Schwimmbäder, Fitness- und Gesundheitsstudios sowie Boulder- und Kletterhallen in ganz Deutschland.

Leichter Zugang zu Sportangeboten

„Beim Sport kriege ich den Kopf frei für neue Ideen – und eine Idee war, unseren Teams in Wessobrunn-Forst und Wermelskirchen einen leichten, kostengünstigen Zugang zu verschiedensten Sportangeboten zu geben“, sagt Geschäftsführer Franz Schröder. „In ganz Deutschland können jetzt die qualitrain-Einrichtungen genutzt werden. Unsere Mitarbeiter können so in ein Fitnesscenter, in eine Kletterhalle oder zum Schwimmen gehen und zahlen nur einmal. Das ist für uns ein weiterer aktiver Beitrag, um die Gesundheit aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern.“

Das Angebot umfasst auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits sportlich aktiv sind: Sie können ihre Mitgliedsverträge bei den beteiligten Studios ruhen lassen, wenn sie das qualitrain-Angebot nutzen.

Schröder-Group: Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen

Die Schröder Group besteht aus der Hans Schröder Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wessobrunn-Forst und der Schröder-Fasti Technologie GmbH mit Sitz in Wermelskirchen. 1949 gegründet, vereinigt die Hans Schröder Maschinenbau GmbH Tradition und Moderne im Maschinenbau: Als qualitäts- und kundenorientiertes Familienunternehmen erfolgreich geführt, hat sich Hans Schröder Maschinenbau auf die Entwicklung moderner Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen spezialisiert.

Durch die 2006 erfolgte Integration der Fasti-Werke und mit weltweiter Präsenz ist die Schröder Group heute einer der führenden Anbieter für Maschinen zum Schwenkbiegen, Schneiden, Sicken, Bördeln und Rundbiegen von Blechen aller Art. Die Vielfalt der Präzisionsmaschinen reicht von bewährten Lösungen für das Handwerk bis hin zu innovativen Hochleistungsmaschinen für die automatische industrielle Fertigung. Insgesamt beschäftigt die Schröder Group heute mehr als 240 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland.

Biegemaschinen

Schwenkbiegemaschine Evo-Center konnte beeindrucken

Ein Besuchermagnet auf dem Blechexpo-Stand von Schröder war die leistungsfähige und hochgradig automatisierte Schwenkbiegemaschine Evo-Center.

Biegemaschinen

Vollautomation in einer Maschine

Mit dem Blechhandlingsystem AHS wird aus der Schwenkbiegemaschine MAK 4 Evolution UD der Hans Schröder Maschinenbau ein universelles Biegesystem.

Unternehmen

Live im Werk: Partner erleben die Neue von Schröder

Mit der vielseitigen Maku erweitert die Hans Schröder Maschinenbau GmbH ihr Portfolio an motorgetriebenen Schwenkbiegemaschinen für die Dünnblechbearbeitung.

Umformtechnik

Moderne Schwenkbiegemaschine für individuelle Einhausungen

Mit einer Schröder SPB Evolution UD 4000/3.0 mit automatischem Werkzeugwechsler produziert Mörz ganz individuell designte Schall- und Spritzschutzlösungen.