Image
Mit der SBM-L 1000 G1S2 von Lissmac können im Trockenverfahren Stahl, Edelstahl und Aluminium beidseitig in nur einem Arbeitsgang bearbeitet werden.
Foto: Lissmac
Mit der SBM-L 1000 G1S2 von Lissmac können im Trockenverfahren Stahl, Edelstahl und Aluminium beidseitig in nur einem Arbeitsgang bearbeitet werden.

Entgraten

Beidseitig entgraten

Gleichzeitig entgraten auf beiden Seiten spart Zeit und Geld. Das ist nur ein Vorteil den die Lissmac SBM-L G1S2 bietet.

Die SBM-L Schleif- und Entgratmaschinen von Lissmac arbeiten im Trockenverfahren. Im Wechselbetrieb können Stahl, Edelstahl und Aluminium bearbeitet werden. Die Anlagen entgraten und verrunden dabei die Kanten an Außen- und Innenkonturen von gestanzten sowie laser-, feinplasma- oder wasserstrahlgeschnittenen Werkstücken mit einer Breite von bis zu 2.000 mm und einer Dicke von 0,5 mm bis zu 50 mm beidseitig in nur einem Arbeitsgang. Zudem können folierte Bleche bearbeitet werden. Zwei Schleifaggregate, je eines auf der Ober- beziehungsweise Unterseite, entfernen Spritzer und Grate. Insgesamt vier Schleifriemen, je zwei auf der Ober- beziehungsweise Unterseite, bearbeiten die Bleche gleichzeitig auf beiden Seiten. Hierbei werden alle Kanten entschärft oder verrundet, je nach Einstellung der Werkzeuge. Die beidseitige Bearbeitung erspart laut Lissmac ein zeitintensives Wenden der oft sehr schweren Werkstücke sowie ein zweimaliges Bearbeiten und sorgt somit für eine hohe Produktivität. Alle Bearbeitungseinheiten sind getrennt voneinander schalt-und einstellbar. Alle Aggregate fahren auf Knopfdruck in Wechselposition und anschließend wieder auf Bearbeitungsposition, so dass ein schneller Werkzeugwechsel möglich ist. Da die Bearbeitung des Werkstückes immer quer zur Vorschubrichtung erfolgt, ist zudem über die gesamte Arbeitsbreite eine optimale Werkzeugausnutzung sichergestellt. Die Vorschubgeschwindigkeit ist stufenlos regulierbar.

Komfortable Bedienung durch intuitive Benutzeroberfläche

Die SBM-L-Anlagen werden über ein Touchpanel gesteuert. Alle Bearbeitungsinformationen werden übersichtlich angezeigt; die Bedienersprache ist wählbar. Im Prozess punktet die Maschine laut Lissmac außerdem durch eine intuitive Benutzeroberfläche, eine hohe Bediensicherheit durch drei  passwortgeschützte Benutzerebenen sowie einen integrierten Programmspeicher mit einer Kapazität von 10.000 Datensätzen. Ein USB-Port ermöglicht einen Datenaustausch und den Anschluss externer Komponenten wie zum Beispiel eines Barcode-Scanners.Die eingesetzte Siemens S7-Steuerung ermöglicht zudem die Anbindung von Automatisierungslösungen, zum Beispiel Roboterbe- und Entladung, oder die Integration der Maschine in bestehende Fertigungslinien. Alle Achsen stellen sich im Bearbeitungsprozess automatisch auf die vorgewählte Materialdicke ein. Die deaktivierten Aggregate sind in Standby-Position. Kunden können zudem den Leistungsumfang der Anlage durch einige Optionen erweitern. Dies sind eine automatische Verschleißkompensation für die Schleifmodule, eine elektronische Materialdickenmessung, ein Barcode Scanner, eine RFID-Benutzererkennung oder eine Maschinen- und Betriebsdatenerfassung. Alle Lissmac-Schleif und Entgratmaschinen sind vorbereitet für Fernwartung und können durch die genutzte Förder-und Steuerungstechnik miteinander verkettet werden. Kennzeichnend für die Anlage sind letztendlich auch ein verbessertes Arbeitsumfeld ohne Funkenflug, Staub, Schmutz oder Lärm sowie eine nutzerfreundliche Ergonomie.

Image
Bauteilvergleich: Vor und nach dem Entgraten.
Foto: Lissmac
Bauteilvergleich: Vor und nach dem Entgraten.
Foto: NS Maquinas

Oberflächentechnik

Kleinteilbearbeitung und Beidseitigkeit - es geht doch

Auf beidseitig arbeitenden Maschinen konnten Teile unter 150 mm bisher nicht oder nur umständlich bearbeitet werden. NS-Maquinas hat dafür eine neue Lösung.

Foto: Graebener

Rohrbiegen

Ohne Blechwelligkeiten: große Rohre beidseitig anbiegen

Beidseitiges Anbiegen im Taktverfahren ohne Blechwelligkeiten in den Anbiegekanten bietet eine Graebener-Innovation für die Großrohrfertigung.

Image
lissmac_entgraten_s-edition.jpeg
Foto: Lissmac

Oberflächentechnik

Dünn- und Dickblech platzsparend schleifen und entgraten

Mit der SMD 3-Serie hat Lissmac platzsparende und dennoch leistungsstarke Schleif- und Entgratmaschinen für den Dünn- und Dickblechbereich im Portfolio.

Foto: Kullen-Koti

Entgraten

Entgraten ist nicht gleich Entgraten

Entgraten ist in fast allen Bereichen der Metallbearbeitung eine unverzichtbare Prozessstufe. Hier informiert Kullen-Koti speziell über das Bürstentgraten.