Image
Die Abkantpressen der A-Linie sind dank des geringen Grundpreises als Einstiegsmaschinen geeignet.
Foto: Hezinger
 Die Abkantpressen der A-Linie sind dank des geringen Grundpreises als Einstiegsmaschinen geeignet.

Umformtechnik

Abkantpresse für Einsteiger

Als Einstiegsmaschine in der Blechbearbeitung bietet Hezinger Maschinen GmbH die neue Kantpresse A-Line.

Wer sich nicht gerne mit gebrauchten Kantpressen abgeben möchte und hierfür eine Alternative sucht, der kann sich bei Hezinger Maschinen umsehen. Durch die Auslegung auf hohe Wirtschaftlichkeit sind die Kantpressen der A-Line besonders preiswert. Im Grundpreis der Maschinen sind alle sicherheitsrelevanten Bauteile inklusive Bedienungsanleitung enthalten. Außerdem erfolgt die Lieferung mit einem CE-Zeichen und einer CE-Konformitätserklärung. Die Maschinen sind mit einer Presskraft von bis zu 2.200 kN ausgestattet und verarbeiten Abkantlängen von 1.250 mm bis hin zu 4.100 mm. Zudem wird die Kantpresse mit einem Werkzeug für die SYSTEM-Klemmung geliefert. Erweiterungsmöglichkeiten in Form von Fingerhöhenverstellungen der R-Achse und einer motorischen Bombierung können optional hinzugebucht werden. „Wie bei allen Maschinen der Hezinger Maschinen GmbH steht die Sicherheit der Bediener an erster Stelle. Daher wird auch unsere wirtschaftliche Kantpresse mit einem Fußschalter bedient und ist mit einem Sicherheitslaser an der Front und einer Lichtschranke auf der Rückseite ausgestattet“, so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH.