Image
Drei Aussparungen sorgen bei der Vision Cool für kühlen Schliff und freie Sicht auf das Werkstück – jederzeit.
Foto: Rhodius
Drei Aussparungen sorgen bei der Vision Cool für kühlen Schliff und freie Sicht auf das Werkstück – jederzeit.

Abtragen

50 % kühlerer Schliff

Schleifscheibe Vision Cool kühlt durch schleifaktiven Zusatz und Propellereffekt.

Die Rhodius-Fächerschleifscheibe Vision Cool erlaubt während der Arbeit freie Sicht aufs Werkstück und sorgt mit ihrem bis zu 50 % kühlerem Schliff dafür, dass unerwünschte Nebeneffekte wie Anlauffarben und Materialverzug ausbleiben. Möglich machen das drei Aussparungen im Trägerteller der Schleifscheibe. Diese sorgen bei schneller Drehung der Scheibe dafür, dass der Anwender jederzeit den Durchblick auf das Werkstück behält – er sieht sofort, wieviel abgetragen wurde oder ob sich das Werkstück verzieht. Kühler wird der Schliff durch einen der Zirkonkorundkorn-Bindung beigemischten schleifaktiven Zusatz. Der Propellereffekt kühlt den Schleifprozess dabei zusätzlich. Diese Kombination sorgt dafür, dass auch bei starkem Druck das Werkstück seltener anläuft oder sich verzieht. Die Schleifscheibe ist für Edelstahl, aber auch für konventionellen Stahl und Aluminium geeignet. Erhältlich sind Versionen mit 40er-, 60er- und 80er-Körnung und im 115er- sowie 125er-Format.

Image
lissmac_nassschliff_schleifmaschine.jpeg
Foto: Lissmac

Abtragen

Hochwertiges Schliffbild veredelt Aluminium-Komponenten

Hochwertiger Schliff für ein hochpreisiges Segment: Wie man bei Lechmann im Nassschliff-Verfahren Aluminium-Komponenten für Audiogeräte bearbeitet.

Foto: Pferd

Oberflächentechnik

Neue Werkzeuge für den anspruchsvollen Schliff

Für noch mehr Handlungsspielraum in der Oberflächenbearbeitung hat Pferd sein Combidisc-System aktuell um Schleifblätter, Filzronden, Policlean-Ronden und Policlean-Plus-Ronden erweitert.

Image
synova_laser_wasserstrahl.jpeg
Foto: Synova

Trenntechnik

LMJ: hochpräzise Bearbeitung mit kühlendem Wasser-Laser

Beim patentierten LMJ-Prozess sorgen Laser und Wasser gemeinsam für ausgezeichnete Ergebnisse. Wir stellen das „kalte“ Bearbeitungsverfahren näher vor.

Foto: Novus

Reinigen

Diese Anlage kann gleichzeitig filtern und kühlen

Nicht nur saubere, sondern auf Wunsch auch kühle Luft: Der neue Airtower Climate 360M von Novus verbindet Absaugtechnik mit individueller Luftklimatisierung.